News für Heimwerker

Heimwerken | Bauen | Garten | Do it yourself

Einspannen: Zwingen für Sonderfälle

(Foto: Rundung zum Verleimen einspannen)
In der Holzwerkstatt sind Hilfsmittel zum Einspannen unerlässlich, denn der klassische Holzleim bindet langsam ab, und während dieser Zeit müssen die Werkstücke in Position gehalten werden. Meist verwendet man dazu Schraub- oder Klemmzwingen, für größere Dimensionen kommen auch sogenannte Knechte zum Einsatz, also Zwingen mit langen Spannweiten. Abgesehen davon, dass ein umfangreiches Sortiment an guten Zwingen und Knechten einiges an Kapital bindet, stößt man damit bei ungewöhnlichen Spannaufgaben schnell an die Grenzen des Möglichen. Bessey bietet für solche Fälle mit Speziallösungen wie dem Bandspanner BAN700 oder der Kantenzwinge EKT55 praktische Helfer an ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Werkstatt: Problemlöser fürs Einspannen

(Foto: Kantenspanner von Wolfcraft)
Wer Holz bearbeitet, braucht immer wieder Zwingen: zum Festhalten des Werkstücks beim Bearbeiten und natürlich zum Fixieren von geleimten Verbindungen bis zum Abbinden des Leims. Meist sammelt sich mit der Zeit ein mehr oder weniger umfangreiches Sortiment von Spannzwingen und Leimzwingen an, aber manche Aufgaben lassen sich auch damit nicht ohne weiteres bewältigen. Wolfcraft stellt nun einige Speziallösungen rund um das Einspannen vor, die Zwingen flexibler einsetzbar machen, neue Anwendungsgebiet erschließen oder auch schlicht und einfach Geld sparen helfen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holz leimen ohne Zwingen

Pictogramm durchgestrichene Zwinge
Der klassische Weißleim auf der Basis von Polyvinylacetat (PVAc) ist seit Jahrzehnten der meistverwendete Klebstoff beim Herstellen von Holzverbindungen. Das preiswerte und nahezu narrensichere Material bringt allerdings einen Nachteil mit: Die Anfangshaftung ist nicht sonderlich beeindruckend. Professionelle Holzverarbeiter haben ebenso wie Hobbytischler damit zu leben gelernt: Verleimtes Holz spannt man so lange mit Zwingen, bis der Leim abgebunden hat. Nicht mehr nötig, meint Henkel nun und präsentiert mit seinem Ponal Fix & Fest einen Holzleim, der gleich nach dem Auftrag so fest haftet, dass man in vielen Situationen ohne Zwingen auskommen soll ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Schraubstock im Koffer

schraubstock_compact_thumb
Mit einer Meldung, die heute eintraf, konnten wir eine unserer Bildungslücken schließen: Es gibt ausgewachsene Schraubstöcke, die für den mobilen Einsatz gedacht sind. Wir hatten bisher nie das Bedürfnis nach einem Schraubstock zum Mitnehmen gespürt, aber wenn ein gut beleumundeter Traditionshersteller wie Brockhaus Heuer mit seinem Compact ein solches Spanngerät fertigt, wird es einen guten Grund geben – und eben auch eine entsprechende Nachfrage. Wie dem auch sei: Uns würde ein ganz anderes Merkmal zum Kauf bewegen, das wir bei unserem eigenen Schraubstock vermissen: ...

... vollständigen Artikel lesen ...