News für Heimwerker

Heimwerken | Bauen | Garten | Do it yourself

Garten-Tipps aufs Handy

(Foto: Frau mit Blütenpflanzen)

Pflanzen und Gartenartikel werden gerne spontan gekauft – die bunte Blütenpracht im Handel ist oft einfach zu verlockend. Wer die ganze Sache etwas systematischer angehen will und die Gartengestaltung sorgfältig plant, der braucht dazu fundiertes Gartenwissen. Das steht inzwischen auch dann jederzeit auf Abruf bereit, wenn man nicht über jahrelange Erfahrung verfügt und die einschlägige Fachliteratur quasi im Kopf hat. Möglich machen es die sogenannten QR-Codes, kleine quadratische Symbole, in denen etwa Web-Adressen oder kurze Texte verschlüsselt werden können. Auf dem Pflanzen-Etikett oder der Packung mit Blumenerde angebracht, führen sie per Handy direkt zu Gartentipps, Pflanzenkunde und Pflegeinformationen.



Max Bahr Gartendatenbank Screenshot
Durchgehend eingeführt hat Max Bahr diese Technik jetzt für sein Pflanzenangebot: Jedes Pflanzen-Etikett trägt auf der Rückseite einen QR-Code. Mit einer QR-Code-App auf dem Smartphone kann man die Codes erfassen und gelangt dann zu detaillierten Informationen zu der jeweiligen Pflanze. Sie umfassen unter anderem die Eignung für bestimmte Standorte, Pflegehinweise oder Vorschläge für die Kombination mit anderen Pflanzen. Das alles wird im Browser des Handys angezeigt und kann direkt am Pflanzenregal die Kaufentscheidung auf eine solide Wissensbasis stellen.

Außerdem gibt es in der Pflanzen-Datenbank Video-Anleitungen rund um den Garten, Sortimentsübersichten und flexible Such- und Sortierfunktionen. Manches davon wird man sicher lieber in Ruhe am heimischen PC studieren wollen. Das ist problemlos möglich: Die Infothek ist unter der Adresse maxbahr.green-solutions.net im Netz erreichbar.

Floragard-Packung mit Handy und QR-Code
Ein ganz ähnliches Konzept verfolgt Floragard. Der niedersächsische Spezialist für Pflanzenerden druckt QR-Codes auf seine Packungen. Auch hier lassen sich die Symbole schnell per Handy erfassen und führen dann zu Produktinformationen, Anwendungsvideos und Tipps zu Pflege, Produktanwendung und Pflanzarbeiten.

Eine Interessante Zusatzfunktion ist der automatische Gieß- und Düngeralarm: Nach einer Registrierung erhält man per SMS oder E-Mail regelmäßig Erinnerungsnachrichten zur Pflanzenpflege – eine große Hilfe für diejenigen, die nicht mit dem berühmten grünen Daumen gesegnet sind, ihre Pflanzen aber trotzdem optimal versorgen möchten. [ha]


Fotos: Max Bahr, Floragard
Social Icons

Google Facebook Twitter