News für Heimwerker

Heimwerken | Bauen | Garten | Do it yourself

Fotos nach Wunsch auf Vliestapete

Fototapeten waren in den 70er und 80er Jahren ein Renner: Der Sonnenuntergang über dem Strand, der Hirsch im grünen Forst oder auch manche Bikini-Schönheit schmückte Wände in Wohnzimmern und Partykellern – etliche Quadratmeter groß und zuweilen hart an der Geschmacksgrenze. Seit einigen Jahren ist diese Art des Wandschmucks wieder populär. Verschiedene Online-Anbieter fertigen Tapeten mit Fotos oder Grafiken nach Wunsch. Dabei kann man nicht nur auf umfangreiche Bildkataloge zurückgreifen, sondern auch eigene Motive drucken lassen. Jetzt ist mit Erfurt auch einer der großen Tapetenhersteller in das Geschäft mit der Motivtapete eingestiegen – unter dem Namen On wall gibt es Bildtapeten auf Vlies-Trägern ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neuer Laser-Entfernungsmesser

Ab Januar 2012 wird das neue Einstiegsgerät unter den professionellen Laser-Entfernungsmessern von Bosch erhältlich sein: Der GLM 50 Professional bietet bei einfacher Bedienung eine ganze Reihe nützlicher Messfunktionen. Mit seinem moderaten Preis ist er nicht nur für Bau- und Ausbau-Profis interessant, sondern dürfte auch Heimwerkern bei umfangreicheren Umbau-Maßnahmen oder bei diffizilen Konstruktions-Aufgaben eine große Hilfe sein ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Socken für die Leiter

Nein, um kalte Füße geht es hier ebenso wenig wie um modische Accessoires – die Leitersocke von Primo soll ähnlich wie die bekannten Stoppersocken für Kleinkinder die Leiterfüße vor dem Wegrutschen auf glatten Böden bewahren. Andersherum schont sie genau diese Böden vor dem Verkratzen durch die harten Holm-Enden, Schrammen im teuren Parkett oder auf anderen empfindlichen Untergründen sollen damit der Vergangenheit angehören ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Pflastern mit dem Smartphone

Wer Wege, Einfahrten oder Terrassen pflastern (lassen) möchte, wird sich vorher gründlich über Steine, Verlegemuster, Formate und optische Wirkung informieren – denn ein fachgerecht angelegtes Pflaster hält Jahrzehnte und wird die Hausbewohner lange Zeit begleiten. Bequem zu Hause auf der Couch kann man das jetzt mit der Smartphone-App von EHL, die es sowohl für iOS-Geräte wie iPhone, iPad und iPod touch als auch für Smartphones und Tablets mit dem Android-Betriebssystem gibt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Stein auf Stein mit Glasziegeln

Sichtmauerwerk kann auch in Innenräumen als ausgesprochen attraktives Gestaltungselement dienen – die als „nacktes“ Mauerwerk strukturierten Flächen bilden einen schönen Kontrast zu Einrichtungsstücken aus Holz, Metall und Textilien. Innenarchitekten nutzen diesen Effekt gerne, um rustikale Akzente zu setzen. Wie die WGS Westerwald Glasstein GmbH zeigt, kann man den Begriff Sichtmauerwerk aber auch noch einmal ein Stück wörtlicher nehmen: Der jetzt neu vorgestellte Solaris Vollglasziegel erlaubt nicht nur einen freien Blick auf die Oberfläche, er ist außerdem lichtdurchlässig. So verbindet sich die Offenheit von Glaselementen mit dem traditionellen Fugenbild gemauerter Wände ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Coop (Schweiz): Metabo steigt aus

Vor einem guten Jahr erregte der schwäbische Elektrowerkzeug-Hersteller Metabo einiges Aufsehen damit, dass das Unternehmen seine Produkte nicht mehr an den Baumarkt-Betreiber Hornbach lieferte. Nun muss mit dem Schweizer Handelskonzern Coop ein weiterer Händler auf die dunkelgrüne Ware aus Nürtingen verzichten: Die Metabo (Schweiz) AG kündigt den Liefervertrag mit Coop und wird den Händler nur noch bis zum 30. Juni 2012 beliefern. Diese Entscheidung betrifft keinen unbedeutenden Partner: Coop ist das zweitgrößte Einzelhandelsunternehmen der Schweiz mit einem Gesamtumsatz von 20 Milliarden Franken im Jahr 2010 ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Multimedia-Vernetzung unter Putz

Audio, Video, Internet – Multimedia-Inhalte sind in vielen Haushalten heute allgegenwärtig. Dabei spielen zahlreiche Übertragungsstandards, Signalarten und Anschlüsse eine Rolle, Empfangsmodule und Endgeräte verteilen sich über die ganze Wohnung. Es ist nicht einfach, hier ohne großes Kabelwirrwarr Ordnung zu halten. Eine Lösung bieten Unterputz-Installationen, bei denen die Leitungen in der Wand geführt werden und an strategisch günstig verteilten Anschlüssen die gewünschten Inhalte zur Verfügung stellen. Damit diese Art der Multimedia-Versorgung sich auch optisch nahtlos ins Ambiente integriert, bietet der sauerländische Hersteller Jung ein System an, das perfekt zum Design seines A- und LS-Schalterprogramms passt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neue Sägeblätter von Bosch

Eine Säge kann nur so gut sein wie das darin eingespannte Blatt. Saubere, möglichst ausrissfreie Schnitte und ein zügiger Sägefortschritt gehen zum guten Teil auf das Konto dieser Einsatzwerkzeuge. Für gehobene Ansprüche positioniert Bosch deshalb die neue Kreissägeblatt-Serie Expert, die in Paneel- und Tischkreissägen ebenso zum Einsatz kommen soll wie in Kapp- und Gehrungssägen. Dabei schneiden die Sägeblätter Holz und Holzwerkstoffplatten, Verbundmaterialien, Nichteisenmetall und Kunststoffe ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Trinkwasser besser geschützt

Von der breiten Öffentlichkeit kaum bemerkt ist am 1. November die Neufassung der Trinkwasserverordnung in Kraft getreten. Dabei betreffen einige Neuregelungen durchaus große Teile der Bevölkerung – beispielsweise der erweiterte Schutz vor Legionellen-Infektionen. Bisher war die regelmäßige Untersuchung auf diese Bakterien nur in öffentlichen Gebäuden Pflicht, jetzt betrifft sie ebenso gewerblich genutzte Gebäude, und dazu zählen auch Mietshäuser. In Fachkreisen wird diese Änderung begrüßt, da Legionellen schwere, zum Teil tödliche Lungenentzündungen verursachen können ...

... vollständigen Artikel lesen ...

PlusEnergie: Einfamilienhaus als Kraftwerk

Niedrigenergiehaus, 3-Liter-Haus, Passivhaus, Nullenergiehaus – schon die Begriffe signalisieren, dass in den letzten Jahren und Jahrzehnten eine rasante Entwicklung hin zu sparsamen und energieeffizienten Häusern stattgefunden hat. Der Anbieter WeberHaus setzt nun noch eins drauf – mit dem im Herbst vorgestellten PlusEnergie-Haus generation5.0. Der Name ist Programm: Dieses Hauskonzept ist nicht mehr nur auf Sparsamkeit beim Brennstoffverbrauch ausgerichtet, sondern es erzeugt übers Jahr gerechnet im Schnitt mehr Energie, als es selbst verbraucht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Hydraulischer Abgleich ist Förder-Bedingung

Für eine Reihe von Modernisierungsarbeiten an Heizungsanlagen gibt es günstiges Geld von der KfW-Bankengruppe – beispielsweise für die Heizungserneuerung mit einer Hocheffizienzpumpe oder für die Optimierung der Wärmeverteilung in einer bestehenden Anlage. Um an die Förderung zu gelangen, muss mittlerweile jedoch ein hydraulischer Abgleich der Heizanlage nachgewiesen werden. Hydraulischer Abgleich? Was das ist und warum diese Maßnahme auch unabhängig von einer Modernisierung ausgesprochen sinnvoll ist, das erfahren Sie hier ...

... vollständigen Artikel lesen ...

4,0 Ah: Akku-Rekord von Metabo

Es muss nicht gleich der Arbeitsplatz in schwindelnder Höhe sein – ärgerlich ist es überall, wenn dem Akkuwerkzeug plötzlich die Energie ausgeht. Um Hand- und Heimwerkern dieses frustrierende Erlebnis zu ersparen, legt Metabo nun gegenüber der Vorgänger-Generation 33 Prozent Kapazität drauf: Die neuen Akkus mit der sogenannten Ultra-M-Technology speichern zünftige 4 Amperestunden – laut Metabo ist das Weltrekord bei Werkzeugakkus. Zweite gute Nachricht: Um diese technische Innovation zu nutzen, braucht es keine neuen Werkzeuge ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gardena und BHB pflanzen Bäume

Im Jahr 2012 wird bis Ende September der Gartengeräte-Hersteller Gardena Bäume pflanzen lassen: Für jedes verkaufte Produkt aus der in diesem Herbst vorgestellten neuen Terraline-Reihe geht ein Euro als Spende an die Baumpflanzaktion des Bundesverbandes Deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte (BHB). Wer also im Aktionszeitraum einen Spaten, eine Spatengabel, eine Kompostgabel oder eine Schaufel aus dem Sortiment von Schwerlastgeräten kauft, kann nicht nur im eigenen Garten etwas bewirken, sondern auch im bayerischen Alpenvorland, denn dort liegt der Schwerpunkt der Pflanzungen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Was tun mit dem Bauspar-Darlehen?

Als in den 90er Jahren die Hypothekenzinsen für 10-jährige Darlehen noch bei 6 bis 8% lagen, war die Aussicht auf ein Bauspardarlehen für 4,9% ein attraktives Angebot. Dafür nahm man auch eine längere Ansparphase in Kauf. Heute sind etliche dieser Bausparverträge zuteilungsreif, doch gegenüber den auf dem Markt erhältlichen Baukrediten für etwas über 3% erscheint der vormals günstige Zins nun als schlechtes Geschäft. Was also tun? Den Vertrag kündigen und das Guthaben auszahlen lassen? Das ist natürlich eine Möglichkeit – aber nicht für jeden Bauherrn die beste ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Energiesparende Glassteine

In den 60er und 70er Jahren gehörten Glassteine zum Pflichtprogramm der Gebäudegestaltung – damals waren sie sehr häufig neben Haustüren als Lichteinlass fürs Treppenhaus anzutreffen. Danach wurde es etwas ruhiger um den transluzenten Baustoff. Ein Grund waren sich verändernde ästhetische Ansprüche, ein anderer wog jedoch schwerer: Hinter einer Glasbaustein-Wand wurde es bei fallenden Außentemperaturen schnell unangenehm kühl. Inzwischen hat sich beim Thema Wärmedurchlass einiges getan: Wärmeverluste lassen sich jetzt mit einer energieeffizienten Konstruktion deutlich reduzieren ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Tipps rund um den Weihnachtsbaum

Allmählich wird es höchste Zeit, in die konkrete Planung zum Weihnachtsfest einzusteigen. Dazu gehört traditionell ein geschmückter Baum – und der will gekauft, transportiert und bis zum Fest gelagert werden. Und natürlich soll der Baum auch nach den eigentlichen Feiertagen noch eine Weile Haus und Wohnung schmücken. Damit Fichte, Tanne und Co wohlbehalten Ihr Heim erreichen und dort möglichst lange in voller Pracht durchhalten, gilt es einige Grundregeln zu beachten. Hier finden Sie Tipps und Hinweise dazu ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dachlawinen: vorbeugen!

Weihnachten ist nicht mehr weit, und für viele Menschen ist das winterliche Fest dann am schönsten, wenn es schneit. Das sei ihnen gegönnt, doch Hausbesitzer werfen bei starkem Schneefall auch hin und wieder einen sorgenvollen Blick nach oben – aufs Dach nämlich, wo sich die weiße Pracht sammelt und dicke Schichten bilden kann. Ist dort genug Schnee aufgetürmt, macht er sich gerne selbstständig und rutscht als Dachlawine abwärts. Wer dann zufällig unten steht, ist durch Schneebrocken oder auch unterm Schnee verborgene Eisplatten gefährdet. Das gleiche gilt natürlich auch für geparkte Autos. Grund genug, sich rechtzeitig Gedanken über das Problem zu machen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Vorbau-Rollladen spart Energie

Ein Rollladen vor dem Fenster spart im Winter Heizenergie. Ein guter Grund, nach Einbruch der Dunkelheit vorhandene Rollläden herabzulassen – das kostet nichts, ist in wenigen Minuten erledigt und bringt trotzdem bares Geld. Was aber, wenn kein Rolladen vorhanden ist? Dann sollte einer her. Nicht nur wegen der Energieeinsparung, sondern auch für einen verbesserten Einbruchschutz, als Schattenspender im Sommer und als Barriere für Insekten. Das ist auch kein Problem, denn inzwischen gibt es ein recht breites Angebot an Rollläden zum Nachrüsten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Schnee räumen mit Motorkraft

Ob ungewöhnlich viel Schnee fällt oder ob große Flächen zu räumen sind: Wo man mit Schneeschippe und Besen nicht mehr weiterkommt, hilft Motorkraft. Rechtzeitig vor Beginn der weißen Saison geht Wolf-Garten mit einem Sortiment motorisierter Räumgeräte an den Start, das ein breites Einsatzspektrum abdeckt. Darunter sind kleine und wendige Schneefräsen für Wege und kleine Vorplätze ebenso zu finden wie raupengeführte Exemplare für die effiziente Räumung großer Flächen und unwegsamer Areale ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Selbermacher des Jahres 2011 gewählt

Für Werner Severin aus Köln dürfte in diesem Jahr Weihnachten zweimal stattfinden. Der 51-jährige Kaufmann hat bei der diesjährigen Wahl zum Selbermacher des Jahres die Endausscheidung gewonnen. Leicht war der Titel nicht zu erringen: Wie Thomas Mauz, Chefredakteur der Heimwerker-Zeitschrift selber machen, berichtet, traten im Wettbewerb 750 Teilnehmer mit eindrucksvollen Leistungen an. Keine leichte Entscheidung für die Veranstalter, zu denen neben dem Magazin die Firmen Bauhaus, Alpina Farben und Suzuki gehören. Doch Werner Severins Projekt dürfte sicher zu den ungewöhnlichsten und interessantesten Arbeiten zählen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Bosch: Akku-Bandsäge nun im Januar 2012

Akku-Bandsäge von Bosch
Und noch einmal zu Bosch: Am 14. September hatten wir über die Ankündigung des Elektrowerkzeug-Herstellers berichtet, die Akku-Bandsäge GCB 18 V-LI Professional im Oktober 2011 auf den Markt zu bringen. Nach einer aktualisierten Pressemeldung von heute wird der Verkaufsstart im Fachhandel voraussichtlich erst im Januar 2012 erfolgen. Außerdem nennt Bosch für das Gerät nun einen empfohlenen Verkaufspreis von etwa 320 Euro. An den technischen Daten zum Gerät hat sich nichts geändert. Foto: Bosch

>>> Zur Meldung vom 14. 9. 2011 >>>

Stichsäge für die Metall-Bearbeitung

Stichsägen sind für die meisten Privatanwender und auch für etliche Profis eine Art Allzweckwaffe, wenn es um Sägeschnitte geht: Sägeblätter für Holz, Metall oder Kunststoff in unterschiedlicher Länge sind schnell getauscht, und dann ist die Säge für einen schnellen Schnitt in beliebigen Materialien bereit. Bosch geht mit seiner neuen Stichsäge GST 25 Metal Professional genau in die entgegengesetzte Richtung und stellt ein Werkzeug vor, das konsequent für die Bearbeitung von Metallen optimiert ist ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Richtig bauen mit einem Bauträger

Eigentlich ist das eine bequeme Sache: Man erhält einen Neubau, kann mehr oder weniger weitgehend Details der Konstruktion und der Ausstattung mitbestimmen – aber man muss sich nicht um die komplizierte Koordination zwischen Handwerkern, Architekten, Baustofflieferanten und Ämtern kümmern. Das alles erledigt ein Bauträger, der zum abgesprochenen Termin das Eigenheim schlüsselfertig übergibt und sich ansonsten zu einem fest vereinbarten Preis um alles kümmert. Leider sieht die Realität nicht selten anders aus. Im schlimmsten Fall steht der Hauseigentümer in spe am Ende ohne sein Traumhaus da, und das sauer ersparte Geld ist ebenfalls weg ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Unfall mit Sekundenkleber – Ruhe bewahren

Sekundenkleber sind heute nahezu in jedem Haushalt anzutreffen. Die Klebstoffe auf Cyanacrylat-Basis verbinden zahlreiche Stoffe innerhalb kürzester Zeit – das ist einfach praktisch. Zu diesen Stoffen zählen allerdings auch die menschliche Haut, Haare, Augen und Mund. Das kann ebenso fix gehen wie das beabsichtigte Verbinden von Werkstücken. Über versehentliche Verklebungen beim Umgang mit Sekundenkleber kursieren deshalb etliche Schreckensgeschichten. Die meisten davon haben zwar einen wahren Kern, trotzdem sollte man sich davon nicht ins Bockshorn jagen lassen: Wenn man Ruhe bewahrt und richtig reagiert, verlaufen Unfälle mit Sekundenklebern meist weitaus glimpflicher als befürchtet ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Frische Luft für dichte Häuser

Das Problem dürfte inzwischen allgemein bekannt sein: Rundum gedämmte Häuser versperren nicht nur der teuren Heizenergie den Weg nach draußen, auch der Luftaustausch wird durch die dichte Gebäudehülle abgeriegelt. Wer da nicht seine Lüftungsgewohnheiten deutlich ändert, wird schnell mit Schimmel bestraft – denn der Abtransport der Luftfeuchtigkeit ist nun einmal auf die regelmäßige Abfuhr gebrauchter Luft und den Zustrom von Frischluft angewiesen. Und im Haus verbleibende Feuchtigkeit schlägt sich als Kondenswasser an Bauteilen nieder und ernährt dort unter anderem Schimmelpilze. So weit so schlecht. Was also tun?

... vollständigen Artikel lesen ...

Metabo: Mobiler Maschinenständer

Kappsägen machen sich bei zahlreichen Ausbauarbeiten nützlich, allerdings sind etliche Modelle auch echte Schwergewichte. Ausgerechnet einer der Vorteile dieser Maschinengattung, nämlich die Mobilität, bereitet deshalb zuweilen einige Mühe. Für Metabo ein guter Grund, den Sägen jetzt Beine zu machen. Das darf man beim Maschinenständer KSU 250 Mobile einmal wörtlich nehmen, denn er dient als stabiles Untergestell bei der Arbeit. Und einmal ist das im übertragenen Sinn gemeint, denn der Ständer macht sich mit zwei stabilen Hartgummireifen auch als Transport-Trolley nützlich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Tapezier-App von Metylan

Tapezieren gehört zu den Arbeiten, die sich die meisten Menschen zutrauen. Kein Wunder: Die Grundtechniken sind leicht zu erlernen, und schöne Tapeten gibt es schon zu sehr vertretbaren Preisen. Trotzdem ist beim Tapezieren eine Menge zu beachten. Das fängt bei der Planung und Kalkulation an, geht über die Tapetenauswahl und den Kleister-Einkauf und reicht bis zu den kleinen Tricks, die in kniffligen Situationen weiterhelfen. Bei all diesen Schritten soll die neue App Tapezieren von Metylan den Heimwerkern und Heimwerkerinnen unter die Arme greifen. Wir haben sie uns angesehen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Li-Ion-Laubbläser von Black & Decker

Laub zusammenkehren ist zuweilen eine mühsame Sache. Und da sich die Blätter auf Wege und Rasenflächen verteilen, braucht man auch verschiedene Werkzeuge, um das Grundstück von der herbstlich bunten Pracht zu befreien. Kein Wunder, dass sich seit Jahren Laubbläser und Laubsauger immer stärker verbreiten – nicht immer zur Freude der Nachbarn, denn die Geräte veranstalten zum Teil einen höllischen Lärm. Der Anwender muss für die gesparte Muskelkraft wiederum ein lästiges Kabel in Kauf nehmen. Beide Nachteile entschärfen Laubbläser mit Akku-Antrieb. Black & Decker bringt nun eine neue Generation solcher kabelloser Luftbesen auf den Markt. Der wichtigste Fortschritt gegenüber dem Vorgängermodell: Der Laubbläser ist nun auch mit Lithium-Ionen-Akku erhältlich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Baumcheck im Herbst

Ein Blick nach oben, ein Blick nach unten – diese Regel kann Baumeigentümer im Herbst vor kostspieligen Schadenersatzforderungen bewahren. Was ist damit gemeint? Der Blick nach oben gilt dem Zustand des Baums. Bestehen dort Schäden, kann es in der stürmischen Jahreszeit leicht zu Windbruch kommen. Und wenn dann ein Ast auf Nachbars Auto oder gar einen Passanten fällt, wird es schnell richtig teuer. Der Blick nach unten ist fast ebenso wichtig: Dort liegt einiges an Laub, und für dessen Beseitigung ist zunächst der Grundstückseigentümer zuständig, ähnlich wie beim Schneeräumen. Hier einige Tipps zur Verhütung von Unfällen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Bei Frost: Luft für Teichbewohner

Die ersten Nachtfröste haben wir schon hinter uns, aber die Temperaturen werden noch weiter fallen. Früher oder später frieren dann die Gartenteiche zu. Das ist im Grunde kein Problem – in der Natur geschieht das schließlich auch. Allerdings besteht bei den künstlich angelegten Wasseroasen die Gefahr, dass eine hermetisch geschlossene Eisdecke den Gasaustausch zwischen Wasser und Umgebung komplett unterbindet. Für Fische und Pflanzen kann das gefährlich werden – je kleiner und flacher der Teich ist, desto eher. Im Extremfall droht sogar ein vollständiges Durchfrieren des Teichs. Dagegen sollte man rechtzeitig etwas unternehmen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

DIY Academy bei Youtube

Heimwerken in bewegten Bildern: Gleich mit zwei Kanälen ist die Kölner DIY Academy seit kurzem im Videoportal Youtube vertreten. DIY Academy TV bringt Anleitungen rund ums Heimwerken, im Miss DIY TV gibt es zum einen Videos vom Miss DIY Contest, zum anderen werden auch hier Tipps und Anleitungen zum Renovieren, Selbermachen und Reparieren geboten. Obwohl erst am 4. November gestartet, enthalten die beiden Kanäle schon eine ansehnliche Zahl von instruktiven Filmen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Vorsicht vor Kanalhaien!

Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen findet zur Zeit eine beispiellos umfangreiche Überprüfungsaktion statt: Bis 2015 müssen alle Kanalanschlüsse und auf Privatgrund verlegten Abwasserleitungen durch sachkundige Fachleute überprüft werden. Schon die Kontrolle kostet einige hundert Euro, die Sanierung oft deutlich mehr. Wo so viel Geld im Spiel ist, sind auch unseriöse Anbieter nicht weit. Wie man sich vor überteuerten Angeboten oder gar betrügerischen Machenschaften durch sogenannte Kanalhaie schützt, lesen Sie hier ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Zuwachs bei Isovers 007-Dämmstoff

Vorgestern erst hatten wir über Problemstellen bei der Innendämmung und eine entsprechende Lösung geschrieben, heute flattert eine weitere Meldung zum Thema ins Haus: Auch der Dämmspezialist Isover hat sein Programm in diese Richtung erweitert. Familienzuwachs gibt es hier bei der Produktlinie VacuPad 007 (wir berichteten), mit der sich bei geringer Dicke Dämmungen der Wärmeleitstufe 007 realisieren lassen – ein beeindruckender Wert. Neu sind jetzt VacuPads, die sich besonders für die Dämmung von Fensterlaibungen, Heizkörpernischen und Fußböden eignen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Parador bringt Öko-Fußböden

Ganz auf Ressourcenschonung und Wohngesundheit setzt der Coesfelder Hersteller Parador bei seiner neuen Bodenbelagsserie Eco Balance. Sowohl hinsichtlich des Materials als auch während der Produktion will man ökologische Aspekte berücksichtigen – dies reicht bis zur Auswahl der Holzarten und Dekore für die Parkett- und Laminat-Böden, die eine natürliche Anmutung ausstrahlen und den naturnahen Charakter unterstreichen sollen. Um das Bekenntnis zur Naturnähe weiter zu bekräftigen, geht Parador zudem eine Kooperation mit der Umweltinitiative Plant-for-the-Planet ein ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dünne Dämmplatte von Rigips

Die Wände eines Hauses können von außen oder von innen gedämmt werden – in etlichen Fällen, etwa bei der stilechten Sanierung eines Altbaus, ist nur die zweite Variante möglich. Bei der Dämmung von der Innenseite her sind allerdings große Sorgfalt und die genaue Beachtung bauphysikalischer Gegebenheiten gefragt. Besonders wichtig ist hier die Vermeidung von Kältebrücken. Das heißt: Die Dämmschicht muss lückenlos sein, typische Schwachstellen wie Heizkörpernischen oder Fensterlaibungen dürfen nicht ausgespart werden. Für diesen Zeck hat Rigips nun sein System Rigitherm 032 um die besonders dünne ThermoPlatte ergänzt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holz-Sonderheft von selbst ist der Mann

Im Zeitschriftenhandel erhältlich ist seit Freitag das Sonderheft Ideen aus Holz der Heimwerker-Zeitschrift selbst ist der Mann. Schon äußerlich mit 148 Seiten Umfang und hochwertiger Verarbeitung ein Hingucker, offenbart das Heft beim Durchblättern eine Themenfülle, die Einsteigern wie Fortgeschrittenen zahlreiche interessante Projekte für die Hobby-Werkstatt beschert. Dabei liegt der Schwerpunkt der einzelnen Kapitel ganz eindeutig auf der praktischen Arbeit mit Holz, ergänzt werden die Anleitungen durch informative Beiträge zu Theorie und Werkzeug-Ausstattung ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Pflastersteine schneller verlegen

Kleinteilig gepflasterte Wege, Terrassen und Zufahrten sind optisch ausgesprochen attraktiv. Einziger Haken an der Sache: Das Verlegen ist zeitaufwendig und erfordert einiges an Geschick und Erfahrung, wenn man ein schönes und gleichmäßiges Pflasterbild erzielen möchte. Nicht zuletzt deshalb entscheiden sich etliche Bauherren lieber für großformatige Steine – auch hübsch, aber eben nicht dasselbe. Fast von alleine ergibt sich jedoch eine kleinteilige und optisch reizvoll gestaltete Fläche in Pflasteroptik mit den kürzlich vorgestellten idania-flair Platten von EHL. Hier sind auf größeren Elementen mehrere Steine zusammengefasst – damit wird eine rationelle und trotzdem abwechslungsreiche Verlegung möglich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dämmung zwischen Mauerschalen

Dämmsysteme für Fassaden gibt es mittlerweile in zahlreichen Ausführungen – da fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Eins haben sie aber fast alle gemeinsam: Die Anbringung ist mit einigem Zeitaufwand, mit Schmutz und mit einer oft grundlegend neuen Optik verbunden. Fein raus ist da, wer ein Haus mit zweischaligen Außenwänden besitzt. Diese Bauweise kam deutschlandweit verstärkt seit den 80er Jahren in Mode: Kombiniert wurden dabei oft tragende Wände aus preiswerten und rationell verbaubaren Steinen mit einer vorgesetzten Schale aus attraktiven, widerstandsfähigen Klinkern oder anderen witterungsbeständigen Mauersteinen. Dazwischen verblieb ein Hohlraum, und genau der kann nun beim Energiesparen helfen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holzboden waschen statt abschleifen

Ein Holzboden, dessen Oberfläche mit Öl oder Wachs behandelt ist, muss nicht gleich abgeschliffen werden, wenn er deutliche Benutzungsspuren oder starke Verschmutzung aufweist. Das gilt auch dann, wenn dem Schmutz mit haushaltsüblichen Reinigungsmethoden wie feuchtem Wischen nicht mehr beizukommen ist. Das entscheidende Stichwort heißt hier Ölwäsche – auf diese Möglichkeit weist der norddeutsche Naturfarben-Anbieter biopin hin ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Stichsäge für Längsschnitte optimiert

Stichsägen eignen sich hervorragend zum Schneiden freier Formen – durch ihr schmales Sägeblatt sind sie im Material sehr beweglich und lassen sich leicht in Kurven führen. Beim Ausführen gerader Schnitt wird genau diese Flexibilität jedoch zum Pferdefuß: Die Säge weicht ungewollt aus, das Blatt verläuft, und statt des geraden Schnittes erhält man allzu leicht eine Wellenlinie. Deshalb greifen viele Heimwerker zur Handkreissäge, wenn es um Längsschnitte geht, weil dort das große Blatt im Schnittkanal fast von alleine auf Kurs bleibt. Damit will Black & Decker nun Schluss machen und präsentiert mit der Zenit AutoSelect Pendelhub-Stichsäge eine Maschine, die ebenfalls diesen selbststabilisierenden Effekt mitbringt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kauftipps für Lichterketten

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit erstrahlen Fenster, Gärten und Fassaden im Glanz farbiger oder weißer Lichterketten – meist recht dezent, zuweilen mit einer echten Festbeleuchtung stimmen die Bewohner sich und ihre Häuser auf den Advent ein. Da jetzt allenthalben Lichterketten angeboten werden, teils zu erstaunlich niedrigen Kampfpreisen, muss man wissen, worauf man beim Kauf zu achten hat. An erster Stelle steht die Sicherheit, aber auch an den Stromverbrauch sollte man denken. Tipps dazu gibt die Aktion Das Sichere Haus (DSH) ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neue Astscheren von Lux

Eine ganze Reihe von Bäumen und Sträuchern werden traditionell während der beginnenden oder der endenden Saftruhe zurückgeschnitten – jetzt im Herbst oder im zeitigen Frühjahr. Wann auch immer Sie diese Pflegearbeiten im Garten durchführen möchten, Sie sollten dabei für taugliches Werkzeug sorgen. Ein Blick lohnt sich dabei auf die neuen Astscheren von Lux. Angeboten werden sie wahlweise mit Bypass- oder mit Amboss-Mechanik, und beide Varianten erfüllen ihren speziellen Zweck ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Akku-Geradschleifer von Bosch

Spezielle Einsatzgebiete brauchen spezielle Werkzeuge. Dazu gehört auch der neue Akku-Geradschleifer GGS 18 V-LI Professional von Bosch. Das Gerät bietet sich beispielsweise bei der Metallbearbeitung zum Versäubern, Entgraten und für zahlreiche weitere Schleif- und Schrupparbeiten an. Da die Maschine unabhängig vom Netzstrom funktioniert, lässt sie sich jederzeit auch fernab von der Steckdose im Freien oder bei Montagearbeiten auf der Baustelle einsetzen. Der schlanke Kopf kommt dabei auch in engen Arbeitsbereichen gut zurecht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Nebel gegen Einbrecher

Einbrecher haben wenig Zeit – immerhin können sie jederzeit entdeckt werden. Vor allem dort, wo hochwertige Beute vermutet wird, müssen sie auch mit Alarmvorrichtungen rechnen. Dann heißt es in der kurzen Zeit zwischen Alarmierung und dem Eintreffen der Sicherheitskräfte alles zusammenzuraffen, was sich leicht versilbern lässt. Ein neuer Ansatz beim Einbruchschutz zielt darauf, den Tätern genau diese im wahrsten Sinne wertvollen Minuten zu vermiesen: indem man sie einnebelt und ihnen damit jede Orientierung nimmt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dachboden-Dämmung einfach verlegen

Inzwischen sollte es sich herumgesprochen haben, dass nach den Vorschriften der Energie-Einsparverordnung (EnEV) 2009 in vielen Wohnhäusern bis Ende Dezember 2011 das Dach oder alternativ die oberste Geschossdecke gedämmt werden muss. Allzu viel Zeit bleibt also für diese Maßnahmen nicht mehr. Allerdings ist auch kein großer Zeitaufwand nötig, wenn man auf ein System wie die Verbund-Elemente Uni-Loft von Kingspan Unidek zurückgreift. Damit lassen sich Dämmung und Bodenbelag in einem verlegen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Handlicher TEK4-Akkuschrauber von Ryobi

Handliche Akkuschrauber für die Küchen-Schublade zählen mittlerweile fast schon zur Grundausstattung für den Haushalt. Der Grund: Sie sind einfach praktisch. Schrauben müssen immer wieder angezogen werden, hin und wieder ist ein kleines Loch zu bohren – dafür holt man nicht den schweren Werkstatt-Schrauber oder eine netzgebundene Bohrmaschine aus dem Keller. Besonders beliebt sind die Mini-Schrauber, seit sie mit Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet sind, denn damit können sie auch mal einige Wochen ungenutzt im Schrank liegen und sind trotzdem sofort einsatzbereit ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Test Kaminöfen und Pelletöfen

Als Übergangsheizung oder wärmespendende Stimmungsmacher haben sich offene Kamine und Kaminöfen schon immer bewährt. Dass Kaminöfen sich einerseits auf diese Aufgabe nicht beschränken müssen, sie andererseits aber auch besonders effizient erfüllen können, das zeigt die jüngste Ausgabe der Zeitschrift test. Wie die Stiftung Warentest herausfand, kommen technisch ausgefeilte Exemplare in puncto Energieausnutzung durchaus an die Wirkungsgrade zeitgemäßer Gas- und Ölheizungen heran. Das gilt allerdings nur für die besten Geräte – eine ganze Reihe von Kandidaten heizten zu viel Energie zum Schornstein hinaus ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Renovieren ohne Staub-Belastung

Beim Renovieren und Sanieren fällt Schmutz an. Das ist ganz normal, und jeder Heimwerker oder Bauherr plant vor Beginn seines Projekts gleich auch die nötigen Reinigungsarbeiten ein. Allerdings potenziert sich dieses Problem, wenn große Mengen an feinem Staub anfallen – das ist ganz schnell der Fall, sobald etwa Bauteile aus Beton bei Abbrucharbeiten oder Durchbrüchen betroffen sind. Feiner Zementstaub breitet sich im ganzen Haus aus, wenn man nicht rechtzeitig einen Riegel vorlegt. Genau dafür ist das Staubschutzwand-System Zipwall gedacht, das in Deutschland von Gauxcon vertrieben wird ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Leitern auf unebenem Untergrund

Manchmal muss man hoch hinaus, ob man will oder nicht – etwa bei der Baumpflege, beim Reinigen von Dachrinnen oder bei Arbeiten an der Hausfassade. In vielen Haushalten steht dafür eine mehr oder weniger lange Anlegeleiter bereit. Unter Sicherheitsaspekten besonders wichtig bei der Benutzung solcher Leitern ist der sichere Stand auf einer festen, ebenen und waagerechten Fläche. Nur gibt's die nicht überall, wo man einige Meter oberhalb des Bodenniveaus arbeiten muss. Eine praktische Hilfe kann da der Leiternadapter sein, den wir beim bayrischen Hersteller Zarges entdeckt haben ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wera-Adventskalender mit Werkzeug

Warum soll man im Advent nur Kindern eine Freude machen? Nach einem erfreulichen Verkaufserfolg im letzten Jahr bietet der Wuppertaler Werkzeug-Hersteller Wera auch 2011 wieder einen Adventskalender an. Darin finden sich nicht etwa Süßigkeiten, sondern Hand- und Heimwerker können sich über echte Werkzeuge hinter den 24 Türchen freuen – das vorweihnachtliche Präsent ist also ganz auf ein erwachsenes Publikum zugeschnitten. Und anders als die üblichen Schoko-Weihnachtsmänner bieten die vielseitigen Schraubwerkzeuge Nutzwert übers ganze Jahr ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Hornbach: Energiesparlampen o.k.

Der Streit zwischen der Baumarktkette Hornbach und der Deutschen Umwelthilfe e. V. (wir berichteten) über den Quecksilbergehalt in Energiesparlampen löst sich anscheinend in Wohlgefallen auf. Diesen Schluss legt jedenfalls eine gestern veröffentliche Presseerklärung des Baumarktbetreibers nahe. Auslöser des Streites waren Anfang August Energiesparlampen der Hornbach-Eigenmarke Flair Energy, bei denen Quecksilbergehalte oberhalb der gesetzlichen Grenze von 5 mg festgestellt wurden. Da sich Hornbach nicht so weitgehend zur Unterlassung verpflichten wollte, wie sich das die Umwelthilfe wünschte, hatte diese eine Klage angedroht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Unauffällig: Rauchmelder-Winzling

Dass Rauchmelder Todesfälle und Verletzungen bei einem Brand verhüten können, ist anerkannte Tatsache – immerhin neun deutsche Bundesländer machen die Installation bereits zur Pflicht. Was da allerdings in etlichen Haushalten an suppentassengroßen Kunststoffgebilden unter der Decke hängt, macht unter gestalterischen Gesichtspunkten nicht gerade glücklich. Interessant könnte deshalb der Rauchmelder Invisible des dänischen Herstellers JO-EL sein, der die gerätetypische Schutzwirkung bietet und dabei dennoch sehr unauffällig bleibt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Möbel umgestalten mit Effektplatten

Auf manche liebgewonnene Möbel möchte man einfach nicht verzichten, auch wenn sie deutliche Gebrauchsspuren zeigen. Andere – etwa Einbauschränke in der Küche – kann man nicht mal eben austauschen. In beiden Fällen bietet sich eine Aufarbeitung der Oberflächen an. Das geschieht entweder klassisch mit Lack, Lasur oder anderen Anstrichen, alternativ kann man aber auch attraktive Oberflächen-Dessins aufkleben. Mit den guttagliss Effektplatten bietet der badische Hersteller Gutta schon seit einiger Zeit derartige Lösungen an, neu ist eine Ausführung in schwarzer Leder-Optik, die das Material besonders wohnzimmertauglich macht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sichtbeton als Bodenbelag

Mit Beton als Stil-Element hatten wir uns kürzlich erst beschäftigt. Doch diesmal geht's um echten Beton – und zwar auf dem Fußboden. Auch der kann als Teil des industrial design aus Sichtbeton gestaltet werden. Keine Sorge: Es geht dabei nicht um grobe Zement-Optik wie in Großmutters Vorratskeller, sondern Beton lässt sich durchaus edel und sehr ansehnlich in Szene setzen. Betonflächen sind auch nicht eintönig, sondern können sehr lebendige Strukturen aufweisen. Wir geben Hinweise dazu und zeigen Beispiele ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Vinyl-Boden zum Klicken

Kunststoff-Bodenbeläge aus Vinyl gibt es in zahlreichen Formen wie Bahnenware, Fliesen oder Klebe-Paneele. Manche dieser Produkte können nur vom Fachmann perfekt verlegt werden, andere muss man fest mit dem Untergrund oder miteinander verkleben. Mit dem System vinyl-loc von allure kommt nun eine Variante, bei der die einzelnen Elemente geklickt werden – so wie man es von zahlreichen Fertig-Parketten und Laminatböden bereits kennt. Mit nur 5 mm Gesamtstärke erhält man hier einen Boden, der schnell verlegt ist und dabei nur wenige Vorarbeiten erfordert ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wände in Beton-Optik gestalten

Trends kommen und gehen. Aktuell ist derzeit beispielsweise die Optik unverkleideter Betonwände. Natürlich wird sich deshalb niemand neue Wände fürs Wohnzimmer gießen lassen. Und wer kann es sich schon leisten, in ein Loft umzuziehen, um den spröden Charme des industriellen Wohndesigns zu erleben? Trotzdem hat dieser Look etwas – und man kann ihn mit sehr überschaubarem Aufwand selbst realisieren. Möglich wird dies beispielsweise mit dem Wandspachtel Beton-Optik aus der Trendstruktur-Serie von Schöner Wohnen Farbe. Damit lassen sich ganze Wände, aber auch Teilbereiche gestalten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Fensterbeschlag: Sicherer lüften

Je dichter ein Haus gedämmt ist, desto wichtiger wird das Lüften. Dass dabei die Stoßlüftung der Königsweg ist, dürfte bekannt sein – denn bei längere Zeit gekippten Fenstern geht in geheizten Räumen zu viel Energie verloren. Doch selbst in einem unbeheizten Schlafzimmer oder außerhalb der Heizperiode ist das dauerhafte Kippen von Fenstern keine gute Idee, denn dann stellen sie eine Einladung für Einbrecher dar. Dieses Problem hat der westfälische Hersteller Winkhaus mit seinem Dreh-/Kipp-Beschlag activPilot Comfort PADK gelöst: Auch auf Spalt geöffnet gilt ein Fenster mit diesem Beschlag versicherungstechnisch als verriegelt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Energie sparen: Rollladenkasten dämmen

Auch wenn ein durchdachtes Gesamtkonzept die größten Erfolge bei der Wärmedämmung verspricht, sollte man die viele kleinen Schwachstellen nicht aus den Augen verlieren, die für einen leichten, aber stetigen Wärmeverlust sorgen. Eine dieser Kältebrücken ist der Rollladen-Kasten. Hier liegen oft nur dünne Werkstoffplatten zwischen Außen- und Innenluft, entsprechend viel teure Heizenergie kann sich durch den Kasten verabschieden. Eine ebenso simple wie effiziente Gegenmaßnahme bietet der Hersteller Selit mit seiner Selitherm Rollladenkasten-Dämmung an ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Selbstklebender Kantenschutz von Rigips

Wenn man mit Trockenbau-Platten einfach nur eine Trennwand zieht, wird man ihn kaum brauchen – interessant wird ein Kantenschutz für Außenecken bei umfangreicheren Maßnahmen wie einem Dachausbau. Hier sind immer wieder 90-Grad-Ecken anzulegen: bei einer Kaminverkleidung, in einer Gaube, an Treppenabgängen oder Wandnischen. Solche Ecken sind gefährdeter als die Wandfläche, und sie müssen geschützt werden, damit der Gipskarton beim versehentlichen Anstoßen nicht beschädigt wird. Eine besonders einfache Lösung dafür stellt Rigips mit seinem AquaBead-Profil vor ...

... vollständigen Artikel lesen ...

TÜV-Tipps: Kindermöbel selbst bauen

Für engagierte Hobbytischler stellen sich viele interessante Aufgaben, sobald sich eigener Nachwuchs ankündigt oder wenn Enkel, Nichten und Neffen Spielgeräte oder Möbel für ihr Zimmer brauchen. Bei allem Enthusiasmus sollte man allerdings die Sicherheit der Kinder nicht außer Acht lassen – darauf weist der TÜV Rheinland hin. Beim Selbstbau von Kindermöbeln gilt es manches an Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, die bei Möbeln für Erwachsene meist eine geringere Rolle spielen. Hier einige wichtige Tipps zum Thema ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neue Anleitungen online

Esstisch mit farbiger Beize und Schutzlackierung
Neu in unserem Bereich Anleitungen sind seit kurzem zwei weitere Beiträge zu finden. Hier zeigen wir zum einen, wie man einen Esstisch mit farbiger Holzbeize und einer Klarlack-Versiegelung zum bunten Schmuckstück machen kann. In der zweiten Anleitung erklären wir, wie Sie eine Küchen-Arbeitplatte aus Massivholz ausbessern und mit Hartöl versehen. Beide Anleitungen zeigen die Arbeiten Schritt für Schritt bebildert und sind auch für Ungeübte leicht nachzuvollziehen. Wir wünschen viel Freude beim Nachmachen! Foto: Bondex

... Hier geht’s zu den Anleitungen ...

Stiebel Eltron ruft Heizgeräte zurück

Der Holzmindener Hersteller Stiebel Eltron ruft wegen möglicher Sicherheitsprobleme einige Schnellheizer aus eigener Produktion zurück. Betroffen sind bestimmte Typen der Marken Stiebel Eltron, AEG und Zanker. Der Hersteller empfiehlt, die Geräte nicht weiter zu benutzen und sie vom Stromnetz zu trennen, da es beim Zusammentreffen verschiedener Faktoren zu einer Überhitzung der Heizgeräte und im Extremfall sogar zu einem Gerätebrand kommen kann. Dies kann beim Dauerbetrieb in stark durch Feuchtigkeit oder Staub belasteten Umgebungen auftreten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wasserleitung eingefroren – was tun?

Die ersten leichten Nachtfröste, die demnächst bevorstehen, werden einer Wasserleitung oder einem Heizungsrohr im Haus noch nicht viel anhaben. Doch ehe man sich versieht, können die Temperaturen auch sehr tief und dauerhaft fallen – und wenn es dann Stein und Bein friert, sind Wasserrohre und andere wasserführende Leitungen aller Art in Gefahr. Dagegen kann man glücklicherweise vorbeugen. Was im Vorfeld zu beachten ist, damit es gar nicht erst zum Frostschaden kommt, lesen Sie hier. Außerdem erklären wir, wie man sich verhalten sollte, wenn doch ein Rohr geplatzt ist ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Balkonpflanzen richtig überwintern

Zur Zeit ist es draußen noch recht warm, doch nicht mehr lange, dann wird bei uns wieder typisches Herbstwetter mit deutlich fallenden Temperaturen herrschen. Gartenfreunde wissen: Schon einzelne kühle Nächte können bei etlichen Pflanzen auf Balkon und Terrasse für spürbares Unbehagen sorgen, und spätestens dann, wenn die ersten Fröste kommen, sollten kälteempfindliche Stauden und Gehölze ein Winterquartier gefunden haben. Welche Gewächse Sie schützen sollten, wie Sie das tun und wann die beste Zeit dafür ist, das erfahren Sie in unseren Tipps zum Überwintern ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holzdübel präzise verarbeiten

Im Möbelbau wird sehr häufig Plattenware verarbeitet – in der Regel Leimholz oder Holzwerkstoffe wie Spanplatten oder Tischlerplatten. Bei der Verleimung dieser Materialien sind die Leimflächen dann oft auf die Plattenstärke begrenzt und müssen deshalb zusätzlich stabilisiert werden. Eine klassische Methode dafür ist die Verwendung von Holzdübeln. Das ist technisch nicht sehr aufwendig, konfrontiert aber vor allem Einsteiger mit einer Schwierigkeit: Die Dübellöcher müssen absolut präzise gesetzt werden, damit die Verbindungen später exakt passen und das Möbel auch optisch wie aus einem Guss wirkt. Für diesen Zweck gibt es verschiedene Hilfsmittel, und Wolfcraft bietet mit dem Meisterdübler eine erfreulich narrensichere Variante an ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Rasenpflege: Mähroboter von Gardena

Die Rasen-Saison neigt sich dem Ende zu. Noch einige Male muss der Benzin- oder Elektromäher übers Gras geführt werden, dann ist Winterpause. Mancher bedauert das, viele Gartenbesitzer sind allerdings froh, wenn sie eine Weile von der wöchentlichen Rasenpflege verschont bleiben. Sie auch? Dann könnten Sie sich vielleicht vorstellen, im nächsten Jahr den Rasen mähen zu lassen – nicht etwa vom Nachbarsjungen für ein Trinkgeld, sondern von einem Roboter. Dass dies ganz problemlos möglich wird, dafür möchte Hersteller Gardena mit seinem neuen Mähroboter R40Li sorgen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

So geht’s: Gasanbieter wechseln

Gaszähler mit Gasleitung
Manch einer bleibt seinem Energieversorger ein Leben lang treu, selbst wenn die Preise in den Himmel wachsen. Dafür gibt es eigentlich keinen vernünftigen Grund, denn auch nach einem Anbieterwechsel kommen Strom oder Gas aus derselben Leitung und haben die gleiche Qualität. Und zu sparen gibt es nicht selten ein ordentliches Sümmchen. Trotzdem scheint vor allem beim Wechsel des Gasanbieters die Hemmschwelle hoch zu liegen. Grund genug für eine kleine Ermunterung und ein paar Tipps rund um den Gasanbieterwechsel ...


... vollständigen Artikel lesen ...

Kaminholz beschaffen und lagern

In etlichen Häusern bullern jetzt wieder Kaminöfen und offene Kamine – in der Übergangszeit ist das eine praktische Methode, abends ein warmes Wohnzimmer zu bekommen, ohne gleich das ganze Haus heizen zu müssen. Um auch den ganzen Herbst und Winter über Wärme und gemütliches Flammenspiel genießen zu können, sollte der Holzvorrat beizeiten aufgestockt werden. Was Sie dabei beachten müssen, wo Sie günstiges Kaminholz erhalten und wie Sie es lagern sollten, dazu finden Sie hier Tipps und Informationen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Velux macht Dachfenster leiser

Bewohner von Dachgeschoss-Räumen kennen das: Wenn der Regen oder gar ein Hagelschauer aufs Dach prasselt, schwillt die Geräuschkulisse zu einem dramatischen Lärmkonzert an. Als stimmgewaltige Solisten können sich – je nach Lage und Größe – vor allem Dachflächenfenster hervortun. Dem einen macht das nichts aus, dem anderen raubt dieser Krawall den Schlaf. Wenn Sie zur zweiten Gruppe gehören, sollten Sie sich vor dem Kauf von Dachfenstern eine Ausstattungsvariante ansehen, die Velux jetzt anbietet: Dachflächenfenster mit Anti-Regengeräusch-Effekt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gitter für Regenrinnen: Laub abfangen

Vor einem knappen Monat hatten wir uns schon einmal mit dem Thema Dachrinnen und Laub beschäftigt. Nun hat der Herbst tatsächlich begonnen, und das Problem rückt allmählich näher. Das heißt, ein Problem haben Sie natürlich nur dann, wenn in Fangweite Ihrer Dachrinnen ein Baum nennenswerte Mengen Laub abwirft. In dem Fall können Sie die Dachrinne prima reinigen, wie wir gezeigt hatten, Sie können aber auch versuchen, das Laub von vornherein aus der Dachrinne fernzuhalten. Dafür gibt es auf dem Markt auch optisch recht ansehnliche Produkte, wie beispielsweise die Firma Baukulit mit ihrem Laubstop zeigt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Ratschenkasten für die Hosentasche

Ob man eine Kleinigkeit am Fahrrad reparieren will, unterwegs für Notfälle gerüstet sein oder in der Küchenschublade kleine Helfer für alle Fälle bereithalten möchte – eine sinnvoll abgestimmte Sammlung von Schraubwerkzeugen zur Hand zu haben, ist in vielen Situationen nützlich. Das dachte man sich offenbar auch beim Wuppertaler Hersteller Wera und stellte dort anlässlich des 75. Firmenjubiläums aus seinem Sortiment die Werkzeugkombination Tool-Check zusammen. Was schon beim ersten Hinsehen optisch anspricht, erweist sich auf den zweiten Blick außerdem als eine durchdachte und praktische Sache ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Akkus laden mit Musikbegleitung

Das Baustellenradio RC 14.4-18 von Metabo bekommt einen kleinen Bruder: Mit dem Modell RC 12 Wild Cat lassen sich nun aktuelle 10,8-V-Akkus des schwäbischen Herstellers laden – und natürlich spielt es dabei nach Wunsch Musik. Die kann per UKW empfangen werden, kommt aber je nach Geschmack auch vom MP3-Player, von einem Smartphone mit entsprechendem Anschluss oder von einem mobilen CD-Player. Dabei ist das Baustellenradio robust genug konstruiert, um den üblichen Belastungen auf einer Baustelle widerstehen zu können ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Schnelle Reparaturen mit Epoxy-Mörtel

Beton scheint für die Ewigkeit gemacht, trotzdem kommt es immer mal wieder zu Schäden an Betonbauteilen. Nicht zu vergessen auch Lücken oder nicht passende Anschlüsse nach Umbauten oder Sanierungsarbeiten. Schnelle Hilfe verspricht in diesen Fällen das Reparaturset Epoxy Quick Fix von Remmers. Hier ist vom Reaktionsharz über den Füllstoff bis hin zu einem Paar Einweghandschuhe alles an benötigtem Material im Kunststoff-Eimer verpackt. Ob nun eine ausgebrochene Treppenstufe repariert, eine Hohlkehle angelegt oder ein Loch im Kellerboden gefüllt werden soll – Sie können mit dem Set gleich loslegen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Bodenfliesen verlegen

Fliese in das Mörtelbett legen
Fliesen am Boden selbst zu verlegen, ist nicht schwer, das darf sich getrost jeder Heimwerker zutrauen – zumindest dann, wenn man einen stabilen, ebenen Estrich als Untergrund vorfindet. Selbst Anfänger lernen das Fliesenlegen meist schnell. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt: Was Sie beim Fliesenkauf beachten müssen, wie Sie die Fliesen fachgerecht verlegen und verfugen – das alles zeigen wir in unserer Anleitung Schritt für Schritt ... Foto: Knauf

... Hier geht’s zur Anleitung Bodenfliesen selbst verlegen ...

Unerwünschte Kunst: Graffiti entfernen

Ob Kunst erfreuen, provozieren oder dekorativ wirken soll, darüber streitet man sich seit Jahrhunderten. In einem sind sich allerdings die meisten Hausbesitzer einig: Bei Nacht und Nebel ungefragt auf Hauswände, Garagentore oder Gartenmauern gesprühte Werke sind einfach ärgerlich. Und mal ehrlich: Mit Kunst haben die hastig hingeworfenen Bilder oder Schriftzüge oft reichlich wenig zu tun. Wie auch immer man das einschätzen mag – die Eigentümer, die für Graffiti unfreiwillig den Malgrund bereitgestellt haben, wünschen sich in der Regel eine schnelle Entfernung. Und dazu finden Sie hier Tipps und Hinweise ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Bosch bringt Akku-Bandsäge

In den USA und Teilen des asiatischen Raums zählen sie praktisch zur Grundausstattung von Metallbauern und Installateuren, hierzulande sind sie eher selten anzutreffen: Akku-Bandsägen. Dennoch hat sich Bosch nun dazu entschlossen, das 18-V-Modell GCB 18 V-LI Professional auch auf den deutschen Markt zu bringen – denn was nicht ist, kann ja noch werden. Interessant ist das Konzept allemal, und so wird sich zeigen, ob sich auch professionelle und semiprofessionelle Anwender in Europa in nennenswerter Zahl damit anfreunden können ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Heizung wird fit für den Winter

Etwas Zeit bleibt noch, bis die Heizung eingeschaltet werden muss. Zeit, die man nutzen kann, um über die Senkung des Heizenergie-Verbrauchs nachzudenken. Beim Nachdenken darf es natürlich nicht bleiben – man muss auch handeln. Einige Maßnahmen kann man sogar ganz kurzfristig ergreifen und noch in diesem Winter von der Einsparung profitieren. Von diesen kurzfristig wirkenden Kostenbremsen bis hin zum großen Wurf der Heizungs-Erneuerung hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) eine Reihe von Tipps zusammengestellt. Hier ein Überblick ...

... vollständigen Artikel lesen ...

tesa möchte nie wieder bohren

Zum Befestigen von Lasten ohne Nägel oder Schrauben bietet die Marke tesa bereits jetzt mit ihren Powerstrips und den Powerstrips waterproof ein breites Sortiment einschlägiger Produkte an. Nun kommen Klebehaken für schwerere Objekte hinzu, die unter dem Namen Powerbutton ab Januar 2012 in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeführt werden sollen. Statt in diesem Bereich das Rad neu zu erfinden, kooperiert tesa dabei mit der Hanauer nie wieder bohren ag, die seit 2005 mit einem Programm bohrlochloser Befestigungslösungen auf dem Markt ist ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Garagenboden beschichten

Epoxid-Beschichtung auf den Garagen-Boden rollen
Ein nackter, unbehandelter Betonboden in der Garage, im Fahrradkeller oder in der Hobbywerkstatt ist nicht besonders schön. Das könnte man noch hinnehmen. Aber er verschmutzt auch leicht und lässt sich gleichzeitig schlecht reinigen. Grund genug also, ihm einen schützenden Anstrich zu verpassen. Das kann man ohne große Mühe selbst erledigen. In unserer Rubrik Anleitungen findet sich dazu jetzt ein ausführlicher Beitrag. Darin zeigen wir, wie man fachgerecht einen Garagenboden mit 2K-Epoxid beschichtet – Schritt für Schritt erklärt und mit instruktiven Fotos illustriert ... Foto: Remmers

... Hier geht’s zur Anleitung Garagenboden beschichten ...

Oberflächen rutschsicher machen

Hätten Sie’s gewusst? Im vergangenen Jahr lag die Zahl der tödlichen Unfälle im Haushalt beim Anderthalbfachen der Todesfälle im Straßenverkehr. 80% dieser tödlichen Haushaltsunfälle waren Stürze. Eine ganz erstaunliche und zugleich erschreckende Quote. Ein Grund ist vermutlich, dass man sich zu Hause sicherer fühlt und sich deshalb sorgloser bewegt. Ein anderer jedoch, dass es etwa für Bodenbeläge in Privatwohnungen keine verpflichtenden Bestimmungen zur Rutschsicherheit der Oberflächen gibt. Dabei lohnt es sich in vielen Fällen, darauf zu achten – man denke nur an feuchte Bodenfliesen im Bad, die schnell zur Gefahr werden können. Wurde dies beim Bau nicht beachtet, kann man aber immer noch nachträglich handeln ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Baumaschinen-Programm von Woodster

Mit zwei neuen Maschinen erweitert die Marke Woodster ihr Sortiment an Baumaschinen. Nachdem bereits Anfang 2011 drei Rüttelplatten auf den Markt kamen, ergänzen nun der Abbruchhammer bc 16 und der Erdbohrer ed 165 das Programm. Angesprochen werden damit Heimwerker, die für größere Umbauarbeiten keinen Verleihservice in Anspruch nehmen wollen, ebenso wie gewerbliche Anwender, die derartige Geräte nur hin und wieder einsetzen. Die Preise bewegen sich dementsprechend in einem moderaten Rahmen, die angegebenen Leistungswerte versprechen dennoch eine ordentliche Gebrauchstauglichkeit ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Aktion: Wärmebilder von der Volksbank

Den Energieverlusten eines Gebäudes auf die Spur zu kommen, kann echte Detektivarbeit sein. Viele Schlupflöcher für die teure Heizwärme lassen sich zwar schon bei einer Begehung vor Ort ausmachen, und auch Unterlagen über Bau- und Konstruktionsdetails können Hilfestellung bieten. Besonders augenfällig wird die Energievergeudung allerdings, wenn man die austretende Wärme fotografiert. Dafür wird seit langem die Thermografie eingesetzt, also Aufnahmen mit einer Wärmebild-Kamera. Diese Kameras sind nicht billig, und die damit arbeitenden Spezialisten lassen sich ihre Arbeit mit Recht angemessen vergüten. Günstig kommen Hausbesitzer jetzt zu Thermografien ihrer Immobilien, wenn sie an der Wärmebild-Aktion der Volks- und Raiffeisenbanken teilnehmen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kühlen mit der Wärmepumpe

Wer über die Erneuerung seiner Heizung und dabei vor allem über den Austausch gegen energiesparende Technik nachdenkt, sollte bei seinen Überlegungen einen Aspekt nicht vergessen: Heizanlagen auf der Basis von Wärmepumpen können Gebäude nicht nur auf angenehme Temperaturen erwärmen, sondern sie bei großer Hitze auch kühlen. Nicht dass das in diesem eher bescheidenen Sommer viele Menschen vermisst hätten, aber wenn die Klimaerwärmung voranschreitet, wird die Klimatisierung von Wohngebäuden auch in unseren Breiten ein immer wichtigeres Thema werden. Vorausdenken kann also in keinem Fall schaden ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Pellets-Heizung soll Strom produzieren

Ein spannendes Projekt präsentiert ÖkoFEN, österreichischer Hersteller von Pelletsheizungen. Mit der Anlage ÖkoFEN_e soll zukünftig eine Heizung nicht nur Wärme, sondern auch Strom produzieren. Bekannt ist das Prinzip seit Jahren unter dem Stichwort Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Neu am ÖkoFEN-Ansatz: Statt der bisher verwendeten fossilen Brennstoffe wie Öl oder Erdgas soll nun in Form von Holzpellets ein nachwachsender Brennstoff gleichzeitig für Heizung und Stromgewinnung zuständig sein. Und anders als bei den üblichen Forschungs- und Entwicklungsprozessen der Industrie lässt der Hersteller die Öffentlichkeit bei der Fertigstellung des Systems zuschauen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Nachbarschaftshilfe oder Schwarzarbeit

Wenn man mit offenen Augen am Wochenende oder nach Feierabend durch ein Neubaugebiet spaziert, sieht man allenthalben fleißige Menschen am Werk. Am Wochenende? Das können doch nur Schwarzarbeiter sein! Nein, keineswegs. Natürlich ist Schwarzarbeit am Bau ein Thema, doch in vielen Fällen sind da engagierte Heimwerker oder Selbstbauer am Werk, und sie werden nicht selten durch freiwillige Helfer unterstützt. Allerdings, und da teilen auch die Behörden zuweilen den Verdacht des arglosen Spaziergängers, ist die Grenze zwischen Schwarzarbeit und Freundschaftsdienst nicht immer ganz einfach zu ziehen. Wie vermeidet man nun als Bauherr, in die Schwarzarbeits-Falle zu tappen?

... vollständigen Artikel lesen ...

MultiMaster Limited Edition

Die Konkurrenz schläft nicht, immer weitere Oszillationswerkzeuge drängen auf den Markt – Grund genug für den Erfinder des Originals, deutliche Präsenz zu zeigen. Mit der Limited Edition seines MultiMasters zeigt der schwäbische Hersteller FEIN, dass er keineswegs die Absicht hat, dem Wettbewerb das interessante Marktsegment kampflos zu überlassen. Zu einem sehr attraktiven Preis erhält man deshalb bis Ende des Jahres ein reichhaltiges Set, das für Heimwerker und Profis beim Innenausbau und bei der Renovierung kaum einen Wunsch offen lässt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Blitzschutz: Blitzableiter reicht nicht

Direkten Blitzeinschlägen ins Haus mit ihren teils katastrophalen Folgen kann man mit einem äußeren Blitzschutz vorbeugen, dem bekannten Blitzableiter. Häufiger als durch unmittelbare Einschläge entstehen Schäden jedoch durch Überspannungen in der Stromversorgung. Die Auswirkungen sind meist weniger dramatisch, können sich aber zu erheblichen Schadenssummen addieren. Einen wirksamen Schutz dagegen bietet ein mehrstufiges System, das die gesamte Hausinstallation und zusätzlich einzelne empfindliche Geräte absichert ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Akku-Schere von Bosch

Wir hören schon den Einwand: Muss denn heute alles mit Elektroantrieb funktionieren? Zumindest eine Schere sollte man doch weiterhin mit der Hand bedienen können! Nein, natürlich geht das auch ohne Strom, aber wenn jemand etliche Meter Bodenbelag allein mit der Kraft seiner Hände zuschneiden möchte, wünschen wir schon jetzt viel Vergnügen dabei. Das gilt jedenfalls ohne Zweifel in den Dimensionen, für die die Akku-Universalschere GUS 10,8 V-LI Professional vom Werkzeughersteller Bosch entwickelt wurde ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dachrinnen säubern mit Hochdruck

Blicken wir den Tatsachen ins Auge: Auch dieser Sommer wird vorübergehen, und dann kommt der Herbst mit seiner bunten Blätterpracht – ebenfalls eine schöne Jahreszeit. Das lebhaft gefärbte Laub treibt allerdings manchem Hausbesitzer die Zornesröte ins Gesicht, wenn es vom Baum aufs Dach geweht wird, in die Dachrinne rutscht und dort einen Stau verursacht. Das kann man eine Weile ignorieren, doch spätestens dann, wenn die Rinne überläuft, wird es Zeit zu handeln. Oft wird das zum artistischen Balance-Akt auf der wackeligen Leiter, aber es geht auch anders ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Glühlampenverbot weiter verschärft

Das EU-weite Glühlampen-Verbot geht in die nächste Runde: Ab dem 1. September 2011 dürfen nach den Lampen mit 75 und 100 Watt auch keine 60-Watt-Lampen mehr in den Verkauf kommen. Restbestände in den Regalen der Händler dürfen noch verkauft werden, dann ist Schluss. Grund des Verbots ist die sehr geringe Effizienz der Glühlampen, die nur maximal 10% der eingesetzten Energie als Licht abstrahlen und die übrige Leistung in Form von Wärme freisetzen. Obwohl das Verbot bei manchen Zeitgenossen ein großes Lamento ausgelöst hatte, zeigen die Erfahrungen der letzten beiden Jahre, dass uns trotz des Verschwindens der Energievergeuder nicht der Himmel auf den Kopf gefallen ist. Wie auch – es gibt eine große Zahl tauglicher Ersatzprodukte ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Für Hobby-Tischler: Staubdichtes Hörgerät

Dass wir uns hier einmal mit Hörgeräten befassen würden, hätten wir nicht vermutet – Heimwerken und Hörakustik hatten wir bislang nur beim Thema Lärm und Lärmschutz in Verbindung gebracht. Doch ein dringenderes Problem für Träger von Hörgeräten heißt Staub, wie wir jetzt einer Pressemitteilung entnehmen. Staub, wie er bei der Holzbearbeitung, aber auch etwa beim Überschleifen von Trockenbauwänden und beim Umgang mit Zement oder Gips entsteht. Dringt der Staub in ein Hörgerät, setzt sich die Technik zu, kann mechanisch beeinträchtigt werden oder bei gleichzeitig hoher Luftfeuchtigkeit auch durch chemische Prozesse Schaden nehmen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Mülltonnen? Unter die Erde!

Umweltschutz ist zweifellos eine gute Sache – in deutschen Vorgärten hat die damit einhergehende Mülltrennung jedoch für ein buntes Sammelsurium von Tonnen gesorgt: schwarze, blaue, grüne, braune oder gelbe Behälter finden sich dort in der verschiedensten Kombinationen. Schön ist das nicht, und so ist es kein Wunder, dass die Tonnen heute in allerlei Bunkern, Schuppen, Unterständen und Boxen hinter mehr oder weniger attraktiven Fassaden versteckt werden. Ganz aus dem Blickfeld schaffen kann man sie allerdings, wenn man die Müllbehälter unterirdisch lagert. Das funktioniert beispielsweise mit dem Versenksystem Suterra von Wallraven – hierbei lässt ein elektrischer Lift die Tonnen ins Erdreich hinab und holt sie nur bei Bedarf ans Tageslicht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gewächshaus zum Aufblasen

Jetzt etwas über den Winter zu schreiben – das fällt nicht leicht. Draußen kommt der Sommer noch einmal auf Touren, von Kälte keine Spur. Aber ein Gewächshaus macht sich schließlich nicht nur im Winter nützlich, und außerdem darf man getrost der Tatsache ins Auge blicken, dass die warmen Tage auch recht bald wieder vorüber sein können. Dann hilft ein Gewächshaus, die Erntezeit zu verlängern, im kommenden Frühjahr kann es zur zeitigen Anzucht von Pflanzen dienen. Rechtzeitig für kühlere Tage zu planen, ist also nicht dumm. Aber auch Kurzentschlossene können sehr fix auf veränderte Witterung reagieren: mit einem aufblasbaren Gewächshaus, wie es der Hersteller Bauer & Steichele mit seinem Herbagard anbietet ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Rasen retten: Nützlinge einsetzen

Der eine oder andere Gartenfreund übertreibt es schon ein wenig mit der Rasenpflege – da darf kein Hälmchen krumm wachsen, Fremdpflanzen werden rigoros ausgemerzt, die Schnitthöhe muss auf den Millimeter stimmen. Nun gut, wenn man sonst kein Hobby hat ... im allgemeinen wird man wohl etwas entspannter an die Sache herangehen. Doch auch für weniger penible Zeitgenossen ist Schluss mit Lustig, wenn plötzlich freche Schädlinge in Scharen einfallen, das lebhafte Grün der Erholungsfläche von den Wurzeln her angreifen und es mir nichts dir nichts in Kompost verwandeln wollen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Pellets und Solar: Energiespar-Paket

Die Heizung schluckt den größten Teil der in Privathaushalten aufgewendeten Energie. Deshalb ist es logisch, hier anzusetzen, wenn man im nennenswerten Umfang Energiekosten sparen möchte. Da man damit meist auch den CO2-Ausstoß reduziert, wird die Sache öffentlich gefördert – über das Marktanreizprogramm der Bundesregierung. Zu klären ist allerdings, mit welcher Technik man heizen soll. Und diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da alle am Markt angebotenen Systeme ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen. Doch man kann auch das eine tun, ohne das andere zu lassen: Der Hersteller Oranier Heiztechnik zum Beispiel bietet ein förderfähiges Technik-Paket an, in dem Biomasseheizung und solare Wassererwärmung kombiniert werden ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Zwei Tischkreissägen von Bosch

Mit zwei neuen Tischkreissägen baut Bosch sein Engagement bei den stationären Elektrowerkzeugen aus. Dabei ist das Modell GTS 10 XC Professional auf Vielseitigkeit optimiert, das Schwestergerät GTS 10 J Professional zeichnet sich durch die kompakte, leichtere Bauform und die dadurch verbesserte Mobilität aus. Die beiden blauen Maschinen ähneln den bisher in der grünen Privatanwender-Reihe angebotenen Tischkreissägen, sind aber mit deutlich kräftigeren Motoren ausgerüstet. Das kommt zum einen der Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten zugute, verbessert andererseits aber auch Standzeit und Lebensdauer ...

... vollständigen Artikel lesen ...

EVO: Der Bohr-Säge-Schleif-Schrauber

Das Problem ist nicht neu: Für verschiedene typische Heimwerker-Arbeiten im und ums Haus braucht man spezialisierte Werkzeuge. Deren Anschaffung lohnt sich bei seltener Anwendung jedoch eigentlich nicht. Manch einer leiht sich deshalb Maschinen bei Bedarf, andere greifen zu zweifelhaften Billigstangeboten vom Wühltisch. Eine dritte Möglichkeit präsentiert nun Black & Decker mit dem neuen EVO: Ein Grundgerät, in diesem Fall ein Akku-Bohrschrauber, das verschiedene Werkzeugvorsätze antreibt. Ebenso wie die Ausgangssituation ist auch dieser Lösungsansatz nicht wirklich neu, aber er gewinnt mit den heutigen technischen Möglichkeiten deutlich an Charme und praktischem Nutzen gegenüber den Systemen früherer Jahrzehnte ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Lärmschutz-Wand für den Garten

Für die meisten Hausbesitzer steht fest: Der eigene Garten soll eine Oase der Ruhe und der naturnahen Erholung sein. Mit der Ruhe ist es allerdings nicht weit her, wenn eine vielbefahrene Straße oder eine Eisenbahntrasse hinter der Grundstücksgrenze verläuft. Auch Gewerbebetriebe, Parkplätze oder Sportanlagen in der Nachbarschaft können die Freude am Nachmittagskaffee auf der Terrasse vergällen. Dabei ist es gar nicht so schwer, den Lärm weitgehend auszusperren. Auf Privatgrundstücken eignen sich dafür schallabsorbierende Zäune wie zum Beispiel das System NoiStop von Mobilane ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Umwelthilfe will Hornbach verklagen

In einem Streit über den Quecksilbergehalt in Energiesparlampen befinden sich der Baumarktbetreiber Hornbach und die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) mitten in einem offenen Schlagabtausch. Auslöser war eine Analyse von Energiesparlampen der Hornbach-Eigenmarke Flair Energy, bei der ein Quecksilbergehalt festgestellt wurde, der über dem gesetzlichen Grenzwert von 5 mg pro Lampe lag, teils bei mehr als dem Doppelten. Nach Ansicht der Umwelthilfe reagierte Hornbach auf die Ergebnisse unzureichend, indem lediglich die beanstandeten Lampen aus dem Sortiment genommen wurden, die von der Umweltorganisation vorgelegte Unterlassungserklärung aber nicht unterzeichnet worden sei. Jetzt will die Umwelthilfe vor Gericht gehen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Nostalgie-Schraubendreher von Wera

Einen Blick zurück auf eine lange, erfolgreiche Firmengeschichte wirft Wera anlässlich des 75-jährigen Bestehens, das in diesem Jahr gefeiert wird. Der jetzt vorgestellte Meister-Schraubendreher macht das – mit einem nostalgischen Augenzwinkern – auch im Produktsortiment deutlich. Der transparente Griff aus Kunststoff erinnert an das typische Schraubendreher-Design früherer Jahre. Auch der Clip für die Hemden- oder Kitteltasche unterstreicht den Retro-Look. Technisch ist der Schraubendreher trotzdem auf der Höhe der Zeit ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Stihl-Akku-Motorsäge umweltfreundlich

Die bereits vor einigen Monaten vorgestellte erste Akku-Motorsäge im Programm von Stihl wurde jetzt mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet. Das Modell MSA 160 C-BQ erhielt das Siegel für seinen leisen Betrieb. Außerdem sind die verwendeten Kunststoffteile besonders umwelt- und gesundheitsverträglich. Ebenfalls für die Umweltverträglichkeit spricht die effiziente Energieausnutzung des elektronisch gesteuerten Motors, der laut Hersteller nahezu verschleißfrei arbeitet ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Bosch: Drei neue Trockenbau-Schrauber

Viele Schraubarbeiten erledigen Heimwerker heute mit Akkuschraubern. Das ist praktisch, und seit sich auf breiter Front die Lithium-Ionen-Technik durchgesetzt hat, gibt es auch kaum noch Probleme mit Akkus, die sich zwischen den Einsätzen selbst entladen haben. Für manche Anwendungen sind aber nach wie vor kabelgebundene Spezialisten die erste Wahl. Beispielsweise im Trockenbau, wenn Gipsplatten auf Metall-Ständerwerk verschraubt werden sollen. Dann bietet ein schneller, leichter Schnellbauschrauber mit hoher Drehzahl deutliche Vorteile. Drei neue Modelle bietet Bosch nun in seiner blauen Maschinenreihe an ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Beschläge und Verbinder für draußen

Holzkonstruktionen, die auf traditionellen Prinzipien basieren, müssen nicht altmodisch wirken. Mit seiner neuen Beschlag- und Verbinder-Serie Ovado demonstriert das auch der sauerländische Hersteller GAH-Alberts auf ansprechende Weise. Die Scharniere, Riegel und Kloben ermöglichen den Bau von Zäunen, Garten-Häuschen oder anderer Ausstattung aus Holz nach Konstruktionsprinzipien, die sich seit Jahrhunderten bewährt haben. Zugleich sind sie technisch auf der Höhe der Zeit und wirken in der Gestaltung angenehm zurückhaltend ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neu von Clou: Arbeitsplatten-Öl

Holz braucht Schutz, und wo Hitze, Feuchtigkeit und vielfache mechanische Belastungen auf seine Oberflächen einwirken, braucht es besonderen Schutz. Für Küchen-Arbeitsplatten aus Massivholz bringt Clou deshalb das neue Arbeitsplatten-Öl auf den Markt. Ziel der Entwicklung war zum einen eine hohe Beständigkeit auch bei täglicher Reinigung der Holzflächen. Zum anderen war die Gesundheitsverträglichkeit wichtig – immerhin hantiert man in der Küche ständig mit Lebensmitteln, die nicht selten auch einmal auf der Arbeitsplatte abgelegt werden ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Risse in Estrich sanieren

Wellenverbinder in Querfuge legen
Neu in unserem Bereich Anleitungen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Riss im Estrich oder in einem Beton-Boden fachgerecht sanieren. Keine Sorge: Das ist auch für Heimwerker eine problemlos zu bewältigende Aufgabe und kostet nicht viel Zeit – man muss nur wissen, wie es geht und welche Werkzeuge und Materialien man dazu braucht. In unserer Anleitung erfahren Sie all das Schritt für Schritt mit vielen Fotos, Tipps und Informationen ... Foto: Remmers

... Hier geht’s zur Anleitung Estrich-Risse sanieren ...

So geht’s: Baumhaus selbst bauen

Baumhäuser und Stelzenhäuser sind für Kinder wahre Spiel-Paradiese: ein eigenes Reich mitten in der Natur, fernab von Eltern und Alltags-Stress, Ausguck und Festung zugleich – eben ein Platz für echte Abenteuer. Sagten wir eben Kinder? Stimmt schon, aber das ist nur die halbe Wahrheit: Auch Erwachsene sind von Baumhäusern begeistert. Das fängt bei der Auswahl des passenden Baums an, geht über die Planung und den Bau, und manche Großen errichten auch gleich eine Konstruktion, die sie selbst nutzen können. Was bei Planung und Bau eines Baumhauses grundsätzlich zu beachten ist, haben wir hier zusammengestellt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Ornamente und Figuren – Schmuck fürs Dach

Etliche Bauherren beurteilen das Dach offenbar allein von seinem Zweck her – es soll nicht ins Haus hineinregnen, die Gestaltung ist zweitrangig. Diesen Eindruck kann man jedenfalls gewinnen, wenn man mit offenen Augen durch Neubaugebiete schlendert. Da werden zwar die Dachsteine oder Dachziegel einigermaßen passend zum architektonischen Gesamteindruck gewählt, aber das war’s dann auch schon. Dabei können Dächer ohne weiteres sorgfältig ausgewählte dekorative Akzente vertragen, auch auf modernen Häusern. Warum also nicht von vornherein beispielsweise eine Firstfigur, ein Ornament oder einen interessanten Wasserspeier einplanen?

... vollständigen Artikel lesen ...

Obst-Ernte: bequem und sicher

Mit dem Henkelkorb über dem Arm zum Ernten in den Apfelbaum zu steigen, ist wirklich keine gute Idee: Das zunehmende Gewicht des Obstes macht das Arbeiten auf der Leiter unsicher, und vor allem das Hinabsteigen kann zur kippeligen Angelegenheit werden. Bequemer und sicherer ist die Pflücktasche 90208 von planto. Sie lässt sich komfortabel umhängen – so hat man die Hände frei, und das Gewicht ist angenehmer verteilt. Interessantes Detail: Die Öffnung ist mit einem festeren Material ringförmig verstärkt und bleibt so stets offen zugänglich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Fein MultiMaster jetzt als Akku-Werkzeug

Vor einigen Monaten wurde die Neuheit bereits angekündigt, ab September wird der MultiMaster von Fein in der akkubetriebenen Ausführung AFMM 14 im Handel erhältlich sein. Mit dem Akku-MultiMaster möchte man an den Erfolg des kabelgebundene Geräts anknüpfen: „Selbst im härtesten Einsatz zeigt der FEIN Akku MultiMaster gleich hohen Arbeitsfortschritt wie die Netzmaschine“, verspricht der Hersteller. Eine selbstbewusste Aussage, die aber nach einem Blick auf die technischen Daten ohne weiteres glaubwürdig erscheint ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sicherer: Steckdosen fest installieren

Im Juli hatte die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift test die Prüfergebnisse von 19 Steckdosenleisten veröffentlicht. Die Ergebnisse waren niederschmetternd: 11 der Kandidaten wurden als mangelhaft beurteilt – teils zeigten sie im wörtlichsten Sinn brandgefährliche Sicherheitsmängel. Dabei konnte man sich nicht einmal auf den Preis verlassen, denn unter den Verlierern befanden sich auch die beiden teuersten Leisten mit Überspannungsschutz. Diese Testergebnisse veranlassten nun auch die Initiative ELEKTRO+, ihre Bedenken gegenüber Steckdosenleisten zur Diskussion zu stellen. Die Argumente können durchaus überzeugen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Garten-Vlies: Unkraut bekämpfen ohne Gift

Übermäßig viel zu tun ist den Sommer über im Garten nicht – alles blüht, grünt und lädt zum Ausruhen und Entspannen ein. Die notwendigen Pflegearbeiten oder das Bewässern bei Trockenheit sind schnell erledigt, und das Ernten von selbst gezogenem Obst oder Gemüse bereitet mehr Spaß als Mühe. Wenn da nicht das Unkraut wäre. Auch das grünt und blüht, und natürlich überall dort, wo man es ganz sicher nicht sehen möchte. Der Einsatz von Unkrautbekämpfungsmitteln verbietet sich aus ökologischen Gründen für die meisten Hobbygärtner, in der Regel ist er auch gar nicht erlaubt. Also muss man regelmäßig jäten. Tatsächlich? Es gibt da durchaus noch andere Möglichkeiten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Aktueller Ratgeber: Grundstückskauf

Für die meisten Menschen gehört ein Hausbau oder -kauf zu den wichtigsten Schritten, die sie in ihrer Lebensplanung gehen. Nicht nur, weil man damit meist für viele Jahre sein Wohnumfeld auswählt, sondern auch, weil dabei große Summen im Spiel sind, von denen eine ganze Existenz abhängen kann. Der Grundstückskauf ist der erste Schritte dorthin, und schon dabei sollte möglichst wenig schiefgehen. Wie man böse Überraschungen vermeidet und den Ablauf weitgehend reibungslos gestaltet, dazu hat der Bauherren-Schutzbund (BSB) einen aktuellen Ratgeber zusammengestellt. Hier einige wichtige Tipps daraus ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Für die kleine Schraube zwischendurch

Im Alltag kommt es immer wieder vor, dass mal eben eine Schraube eingedreht oder gelöst werden muss. Natürlich kann man dafür dann auch einen gewöhnlichen Schraubendreher verwenden – der braucht keinen Strom und ist sofort zur Hand. Sitzt die Schraube an einer schwer zugänglichen Stelle, wird das aber schnell zum Geduldsspiel. Da ist man froh, wenn man mit der Schraubendreher-Spitze überhaupt den Schraubenkopf erreicht; an Platz zum Drehen ist dann oft nicht mehr zu denken. Also muss doch ein elektrischer Helfer her, der – einmal angesetzt – die Schraube auf Knopfdruck und ohne weitere Verrenkungen betätigt. Genau das passende Gerät für solche Fälle kommt jetzt von Black & Decker ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Einsteiger-Motorsäge von Dolmar

In erster Linie an Privatanwender und Einsteiger wendet sich Dolmar mit der neuen Benzin-Motorsäge PS-32 C. Deshalb ist das Gerät auch konsequent auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet. Die Säge bietet sich für zahlreiche Arbeiten im Garten und rund ums Haus an, bei denen kräftige Sägeleistung verlangt wird, ohne dass man einen Netzanschluss in der Nähe hat oder sich durch ein langes Kabel binden lassen möchte. Wer also einen kompakten Helfer beispielsweise für die Baumpflege, beim Zuschnitt von Brennholz oder für Konstruktionsarbeiten sucht, sollte sich die Neuerscheinung einmal näher ansehen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Teleskoprohr für Hochdruckreiniger

Zuweilen muss man über sich hinauswachsen, und das im wörtlichen Sinn: beispielsweise beim Reinigen einer Hauswand. Das funktioniert – wie wir selbst schon ausprobiert haben – mit einem Hochdruckreiniger auch bei einer Rauputz-Oberfläche sehr gut. Allerdings ist es nicht so einfach, dabei einen sicheren Standpunkt zu finden. Die Entwickler bei Kärcher haben dieses Problem auf die denkbar einfachste Weise gelöst und beschlossen: Der sicherste Standpunkt ist der Erdboden. Um hochgelegene Fassadenteile, Fensterläden oder Markisen zu erreichen, muss dann eben der Hochdruckreiniger wachsen. Und das schafft er mit einem Teleskopstrahlrohr als Zubehör ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Waren online reservieren bei Hornbach

Die praktischen Seiten des Online-Shoppings einerseits und des Einkaufs im Markt vor Ort andererseits verbindet jetzt die Baumarkt-Kette Hornbach: Ab dem 1. August wird es dort die Möglichkeit geben, online Artikel zu reservieren und sie anschließend im örtlichen Hornbach-Markt abzuholen. So kann man seine Einkäufe bequem am Computer zusammenstellen, ohne auf der Suche nach jedem Einzelteil durch lange Regalreihen zu marschieren. Außerdem erhält man seine Waren deutlich schneller, als wenn der Paketbote oder die Spedition sie bringt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Montageschaum ohne MDI

Am 1. Dezember 2010 verschwanden die meisten PU-Schäume aus den Selbstbedienungs-Regalen – sie durften ab diesem Zeitpunkt nur noch von speziell geschultem Personal persönlich übergeben werden. Grund für die Maßnahme war der als krebsverdächtig geltende Inhaltsstoff MDI*. Einzelne Montageschäume blieben wegen ihres geringen MDI-Gehalts frei verkäuflich, mit dem SMX-Montageschaum von Soudal existiert inzwischen sogar ein Produkt, das völlig frei von Isocyanaten und damit von MDI ist. So sind Füll- und Abdichtarbeiten ohne Gesundheitsgefährdung möglich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Unerwünscht: Fruchtfliegen und Blattläuse

Wenn im Sommer unerwünschte Gäste gleich zu Hunderten eintreffen, ist das meist keine der berüchtigten Facebook-Parties, sondern die Besucher sind sehr klein, besitzen sechs Beine und machen sich über reifes Obst und saftige Pflanzen her. Fruchtfliegen oder Blattläuse sind dann scharenweise eingetroffen, und nicht selten hat man auch mit beiden Sorten von Plagegeistern gleichzeitig zu tun: Die Fliegen kümmern sich drinnen um die Obstschale, die Läuse draußen um die Balkonpflanzen. Eine Reihe wirksamer Maßnahmen gegen die Insekten-Invasion hat die Plattform immonet zusammengetragen. Hier die wichtigsten Tipps ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Hausversicherung: 500 Euro im Jahr sparen

500 Euro – davon kann man schon einige Tage Urlaub mit der Familie finanzieren. Und es ist gar nicht so schwer, dieses Geld aufzubringen – man muss nur die Wohngebäudeversicherung bei der richtigen Gesellschaft im richtigen Tarif abschließen. Das ermittelte die Stiftung Warentest bei einem umfangreichen Vergleich anhand eines Modellhauses. Für eine preisgünstige Police muss man nicht einmal auf notwendige Leistungen verzichten, denn trotz der teils erheblichen Unterschiede im Preis deckten alle untersuchten Tarife die wichtigsten Schäden ab ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kochen mit Holz und Kohle

Wer glaubt, dass das Kochen und Backen mit Holz, Kohle oder Briketts schon in der Generation unserer Großmütter und Urgroßmütter verschwunden ist, der hat sich getäuscht: Küchenherde für Festbrennstoffe gibt es nach wie vor zu kaufen, und sie integrieren sich nahtlos auch in moderne Kücheneinrichtungen. Natürlich steckt ein gutes Stück Nostalgie in den Herden, aber das ist es nicht allein, was sie attraktiv macht. Gerade in großen Wohnküchen, die seit einiger Zeit wieder im Trend liegen, können sie neben dem praktischen Nutzen beim Kochen im ganzen Raum für Wärme und Gemütlichkeit sorgen und machen unabhängig von der öffentlichen Energieversorgung ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Teppichboden reduziert Feinstaub

Feinstaub sieht man nicht, aber er dringt wortwörtlich in jede Ritze. Leider bleibt er nicht dort liegen, er verteilt sich vielmehr in der Raumluft, wo er beispielsweise Asthmatikern und Allergikern das Leben schwer macht. Trotzdem kann man ihn auch wieder einsammeln, und das gelingt nicht nur mit hochtechnischen Filtern und Belüftungsanlagen, sondern verblüffenderweise auch mit dem richtigen Teppichboden. Das hat die Marke tretford jetzt schwarz auf weiß: Vier ihrer Böden verringern nachweislich den Feinstaubgehalt in der Raumluft ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neues Akku-Konzept von Lux

Mit jedem Akku-Werkzeug kommt mindestens ein neuer Akku und ein weiteres Ladegerät ins Haus – das ist zwar nicht in jedem Fall so, aber doch die Regel. Der Sortimenter Emil Lux will dem jetzt mit einem vernünftigeren Akkuwerkzeug-Konzept entgegensteuern: Für eine neue Serie kompakter 12-V-Akkugeräte soll nur noch ein Ladegerät und – wenn’s reicht – auch nur ein Akku angeschafft werden müssen – damit werden dann alle anderen Werkzeuge je nach Bedarf ebenfalls angetrieben. Die Idee hat etwas für sich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Black & Decker Multifunktionswerkzeug

Ab August wird Black & Decker im Segment der oszillierenden Multifunktionswerkzeuge mitmischen: Auf den Markt kommen dann die beiden Modelle MT250KA und HPL108MTKA – das erste kabelgebunden, das zweite mit Akkuantrieb. Beiden Geräten gemeinsam ist die einfach zu bedienende werkzeuglose Schnellspannfunktion für den Zubehör-Wechsel sowie die interessante Möglichkeit, über einen Adapter Einsätze anderer Hersteller zu verwenden. Doch auch die übrigen technischen Daten motivieren durchaus zu einem genaueren Blick auf die neuen Elektrowerkzeuge ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Rückruf: Löschspray

Wegen eines Mangels an der Verpackung ruft die Firma Hago Chemotechnik bestimmte Chargen von zwei Produkten zurück. Es handelt sich dabei um Löschspray des Typs GEV Prevento Löschprofi sowie um Löschschaum des Typs Fireex 600 – Prevento Gel-Löschschaum. Bei beiden Produkten können durch einen Produktionsfehler beim Lieferanten der Alu-Dosen die Behälter undicht werden. Im Extremfall droht ein plötzlicher Abriss des Dosenbodens – bei dem unter Druck stehenden Inhalt eine nicht zu unterschätzende Gefahr ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Federleichte Profi-Motorsäge

Zugegeben: „Federleicht“ ist bei einem Gesamtgewicht von 3,9 kg ein wenig dick aufgetragen. Trotzdem ist die neue Motorsäge MS 201 von Stihl damit ein praktisches, sehr handliches Gerät, das sich für die Baumpflege, für das Fällen kleinerer Bäume im Garten oder für künstlerische Arbeiten gut eignet. Dazu passt die überschaubare Schienenlänge von 35 cm, die der Säge eine angenehme Wendigkeit verleiht. Wer die Maschine nun gedanklich in die Spielzeugklasse einsortiert, täuscht sich gewaltig, denn sowohl die Leistung als auch zahlreiche durchdachte Detaillösungen empfehlen die Säge sowohl für ambitionierte Privatanwender als auch für entsprechende Aufgaben in der Forstwirtschaft ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wandablauf für Duschen

Wasser läuft in die Wand? Das treibt Hausbesitzern und Bauherren normalerweise die Schweißperlen auf die Stirn. Doch keine Sorge: In diesem Fall ist das beabsichtigt und stellt beim Bau einer bodengleichen Dusche eine technische Raffinesse dar. Die Rede ist vom Wandablauf für Duschen, den der Installationsspezialist Geberit entwickelt hat. Der Ablauf erlaubt eine Konstruktion, bei der die gesamte Frischwasser- und Abwasser-Installation in der Wand verschwindet, ohne dass Leitungen im Boden verlegt werden müssen – eine praktische Sache bei der Renovierung oder Sanierung von Bädern ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sicher grillen – Tipps & Tricks

Nein, die Freude am Grillen wollen wir Ihnen ganz sicher nicht verleiden. Dafür brutzeln wir selbst viel zu gerne im Freien. Trotzdem sollte man im Hinterkopf behalten, dass beim Hantieren am Grill große Hitze, Rauch und offenes Feuer im Spiel sind, also potenziell lebensgefährliche Gefahrenquellen. Die Konsequenz daraus lautet nicht etwa, das Grillen bleiben zu lassen, sondern sich einige simple Verhaltensregeln anzueignen – dann steht der Spaß an Geselligkeit und kulinarischen Genüssen wieder ganz im Vordergrund. Die wichtigsten Tipps finden Sie hier ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Schnecken im Garten natürlich bekämpfen

Schnecken sind sehr friedfertige, interessante Tiere. Und wir kämen wohl bestens mit ihnen zurecht, wenn auf ihrem Speiseplan nicht etliche leckere Gemüse- und Obstsorten stünden, die auch wir gerne essen. Also sind die freundlichen kleinen Zeitgenossen leider auch unsere Konkurrenten im Garten. Dagegen muss man nicht gleich Gift verstreuen oder die Schnecken in der Abenddämmerung hinterrücks meucheln – man kann sie ebensogut von den Nutzpflanzen fernhalten. Es findet sich schließlich genug andere Nahrung für die Tiere. Einige Tipps dazu hat das Web-Portal Immowelt zusammengestellt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dünne Betonplatten für den Balkon

Preiswerte Verlegeplatten aus Beton finden sich häufig als Erstausstattung auf Terrassen und Wegen. Ihr Nachteil: Besonders schön sind die grauen Quadrate meist nicht. Und der zweite, im wörtlichsten Sinn schwerwiegende Einwand: Sie besitzen ein ordentliches Gewicht, Transport und Verlegung sind entsprechend mühsam. Deutlich attraktiver und leichter sind die Betonplatten aus der Serie Avelina des rheinischen Herstellers Koll. Mit verschiedenen Farben und Strukturen passen sie sich dem Umfeld an, und mit nur 2 cm Gesamthöhe sind sie handlich und leicht genug, um beispielsweise auch auf Balkonen verlegt zu werden ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Ferienhaus gegen Einbruch schützen

Eins macht Ferienhäuser für Einbrecher attraktiv: Sie stehen häufig leer, vor allem an Wochentagen und außerhalb der üblichen Ferienzeiten. Zwar hält sich im Ferienhaus auch die mögliche Beute oft in Grenzen, aber ärgerlich ist es schon, wenn ungebetene Besucher den Fernseher, Musikanlagen und anderes davontragen, was sich leicht zu Geld machen lässt. Wenn beim Eindringen auch noch Fenster oder Türen zu Bruch gehen, ist das Malheur komplett. Hochwertige mechanische Sicherheitstechnik schützt zwar in gewissen Grenzen, aber noch besser ist es, wenn ein Einbrecher von vornherein wirksam abgeschreckt wird und sein Vorhaben beizeiten aufgibt. Dazu hier einige Tipps, die sich natürlich ebensogut auf den Stamm-Wohnsitz anwenden lassen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Pflicht für Käufer: Altbau nachrüsten

Dass man beim Neubau auf die Einhaltung moderner Energiespar-Standards achtet, ist für die meisten Bauherren selbstverständlich. Weniger geläufig sind Nachrüst-Pflichten, die auf Altbau-Käufer zukommen können. Betroffen davon sind Hausbesitzer, die ein Wohngebäude nach dem 1. Februar 2002 erworben haben oder noch erwerben – je nach dem energetischen Zustand des Hauses können hier teils recht umfangreiche Arbeiten an Dämmung und Heizung fällig werden. Grundlage für die Nachrüstpflichten ist die derzeit gültige Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009. Manche Maßnahmen haben Zeit, anderes muss bis spätestens Ende 2011 erledigt sein ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Buch: Holz erkennen und benutzen

Die Holzarten, die üblicherweise in Bau- und Heimwerker-Märkten zu finden sind, kann man meist an einer Hand abzählen: Kiefer, Fichte, Eiche, Buche und vielleicht noch die eine oder andere Nadel- oder Laubholz-Sorte. Für viele Standard-Arbeiten in der Hobbywerkstatt mag das genügen, aber wenn es um besonders dekorative Projekte oder um Werkstücke mit besonderen Anforderungen geht – etwa beim Instrumentenbau oder beim Drechseln –, dann wird das 08/15-Sortiment schnell langweilig oder ist untauglich. Spätestens jetzt wird es höchste Zeit, den eigenen Horizont zu erweitern. Als Reiseführer durch die Vielfalt einheimischer und international gehandelter Hölzer kann dabei Terry Porters Band Holz erkennen und benutzen dienen. Der Band ist jetzt in einer erweiterten und überarbeiteten Neuauflage in der Reihe HolzWerken erschienen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Leiter diebstahlsicher aufbewahren

Eine Leiter braucht fast jeder Haus- oder Gartenbesitzer. Doch so praktisch sie ist, die Aufbewahrung wird zuweilen zum Problem: Auch ineinander geschoben nehmen größere Ausziehleitern einiges an Platz ein. So werden Leitern dann häufig einfach draußen abgestellt. Sicherheitsfachleute raten davon ab. Nicht nur, weil die Leiter gestohlen werden könnte, sondern vor allem, weil sie von Einbrechern als willkommenes Hilfsmittel für die Stippvisite in einem der oberen Stockwerke genutzt werden kann. Wie man eine Leiter griffbereit und trotzdem sicher lagern kann, darüber haben sich die Konstrukteure von GAH-Alberts Gedanken gemacht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

TÜV rät: Geprüfte Baustoffe verwenden

Nicht nur Kaffee, Schweinebauch oder Tiefkühlpizza gibt es regelmäßig in Sonderangeboten zu kaufen, sondern auch Fliesen, Zement und Mauersteine findet man im einschlägigen Handel als preisgünstige Sonderposten. Heimwerker nutzen diese Materialien zum Discountpreis gerne, können damit aber auch gewaltig auf die Nase fallen: Mangelhafte Qualität, falsche Lagerung oder überalterte Ware können das Bau- oder Renovierungsvorhaben schnell zum Fiasko werden lassen. Wie man sich hier vor Fehlkäufen schützt, dazu gibt der TÜV Rheinland einige praktische Tipps ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Fenster dimmen auf Knopfdruck

Durch großzügige Glasflächen in den Garten zu schauen – das ist gerade jetzt im Sommer ein echtes Erlebnis, wenn es grünt und blüht und sich die Natur prachtvolle entfaltet. Allerdings hat das – ebenfalls gerade jetzt im Sommer – auch seine Schattenseiten. Nein, halt, das ist genau der falsche Ausdruck. Besser sollte es Sonnenseiten heißen, denn durch große Fenster kommt mit dem Licht zugleich Hitze ins Haus. Die Konsequenz: Rollläden oder Jalousien herunterlassen, und schon ist es vorbei mit dem weiten Blick ins Freie. Es geht aber auch ganz anders, das beweist die Plauener Firma EControl-Glas mit ihren dimmbaren EControl-Fensterscheiben ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Strom abschalten: Extra-Urlaubsgeld

Für 42 Euro* kann man den Kindern in einem zweiwöchigen Urlaub eine Menge Eis kaufen. Man kann das Geld natürlich in der gleichen Zeit auch zu Hause für nichts und wieder nichts durch den Stromzähler ticken lassen. Die Wahl fällt nicht schwer, oder? Damit Sie vom zusätzlichen Urlaubsgeld profitieren, müssen Sie nur die Energiespar-Tipps beherzigen, die die Deutsche Energie-Agentur (dena) zusammengestellt hat: Ein paar simple Handgriffe, die den Stromverbrauch bei Abwesenheit deutlich herunterfahren ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kompakt und sicher: Klappmesser

Bei Renovierung und Ausbau ist ein Cuttermesser eine praktische Sache. Es schneidet in vielen Fällen genauer und sauberer als eine Schere, außerdem lässt es sich auch unter beengten Platzverhältnissen sicher anwenden. Allerdings sind klassische Teppichmesser ein bisschen sperrig, wenn man sie in der Hosentasche bereithält, oder man muss erst im Werkzeugkasten danach kramen. Ganz klein macht sich dagegen bei Bedarf das Klappmesser 10-825 aus dem FatMax-Sortiment von Stanley – man faltet es einfach zusammen und steckt es ein oder trägt es mit dem seitlich angebrachten Clip am Gürtel ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Flora Garten wird verkauft

Wie der Verlag Gruner + Jahr heute meldet, wird er seine Garten-Zeitschrift Flora Garten zum 1. August dieses Jahres an den Deutschen Bauernverlag verkaufen. Voraussetzung dafür ist die Zustimmung des Kartellamts. Damit wird sich das Blatt nach 25 Jahren als eigenständige Publikation vom Markt verabschieden, denn der Käufer wird den Titel mit seinem eigenen Magazin GartenZeitung zusammenlegen. Beide Publikationen sollen dann vereint unter dem Namen GartenFlora erscheinen. Über die Gründe für den Verkauf muss man wohl nicht lange spekulieren ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Ratgeber Pflanzenschutz im Garten

Wenn Blumen plötzlich welken, das Obst Fraßspuren zeigt oder massenweise kleine Krabbler über das Gemüse herfallen, dann sieht jeder Hobbygärtner auf einen Blick, dass etwas in seinem grünen Reich nicht stimmt. Aber was? Es gibt schließlich zahlreiche Schädlinge oder Pflanzenkrankheiten, die einen Garten heimsuchen können und die jeweils ihre eigene Therapie brauchen. Beim Erkennen der Schadensursachen und bei der Auswahl der passenden Abhilfe steht das neue Buch Pflanzenschutz der Stiftung Warentest dem Gartenfreund mit einer wahren Fülle von Informationen und guten Ratschlägen zur Seite ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Brennwertheizungen oft wenig effizient

Brennwertheizungen besitzen unbestritten die Fähigkeit, zugeführte Energie besonders gut auszunutzen. Bedingung dafür ist aber auch die optimale Planung, Auslegung, Installation und Einstellung einer solchen Anlage. Dass damit längst nicht alles zum Besten steht, haben die Energieberater der Verbraucherzentralen herausgefunden: Bei der Untersuchung von rund 1000 Anlagen im Rahmen der Aktion Brennwertcheck zeigte sich nur jede dritte Brennwertheizung so sparsam, wie es Hersteller und Installateure versprechen. Dabei wäre in etlichen Fällen leicht Abhilfe zu schaffen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Mulchen hilft dem Rasen – Praxis-Tipps

Nach dem Rasenmähen das Schnittgut zusammenharken oder den Grasfangkorb des Rasenmähers zum Kompost bringen, das kennt jeder Gartenbesitzer. Unbedingt nötig ist das jedoch nicht, und etliche Rasenfreunde machen sich das schon zunutze – wenn man ein paar einfache Regeln beachtet, kann der Grasschnitt auch auf dem Rasen liegen bleiben und dient dann gleichzeitig als Schutz- und Düngerschicht. Der Fachbegriff dafür lautet Mulchen. Was Sie dabei beachten sollten, erklären wir hier ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dieser Kleber klebt fast alles

Kürzlich erinnerte uns eine Pressemitteilung daran, dass wir durchaus noch weiße Flecken auf der DIY-Landkarte haben. So war uns bislang der Hersteller Soudal nicht weiter aufgefallen. Offenbar handelte es sich dabei um eine echte Bildungslücke, denn nach eigenem Bekunden ist Soudal der weltweit drittgrößten Hersteller industrieller Kleb- und Dichtstoffe. In seinem Do-it-yourself-Sortiment stellt er nun mit Fix All High Tack ein Produkt vor, dessen Eigenschaften außerordentlich vielversprechend klingen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Alarm bei Überschwemmung

Wasser aus der Leitung nutzen wir täglich viele Male und machen uns keine Gedanken darüber – bis es sich eine Tages aus der überlaufenden Badewanne, dem geplatzten Waschmaschinen-Schlauch oder einem undichten Anschluss seinen Weg durch Haus und Wohnung bahnt. Dann wird es schnell teuer, wenn Hausrat und Einrichtung beschädigt oder größere Renovierungsarbeiten nötig werden. Rechtzeitig Alarm gibt in solchen Fällen ein Wassermelder wie der Flammex FMW 3552 von GEV: Dann ist Zeit genug, den Wasserfluss zu stoppen, ehe er sich von der kleinen Pfütze zur Überschwemmung auswächst ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gartenpflege zahlt sich aus

Dass sich Gartenarbeit lohnt, braucht man passionierten Hobbygärtnern nicht lange zu erklären – die grüne Oase hinterm Haus bietet einen unschätzbaren Erholungswert, und die Beschäftigung mit Pflanzen, Rasen und Bäumen macht einfach Spaß. Allerdings, und das ist jetzt schwarz auf weiß belegt, zahlt sich Gartenpflege auch in Euro und Cent aus. So ergab eine Studie, die die einschlägig aktiven Hersteller Husqvarna und Gardena im Frühjahr vorstellten, dass ein schöner, gepflegter Garten in Deutschland den Wert eines Hauses um bis zu 18 Prozent steigert ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Multi-Metallsäge von Stanley

Nicht umsonst ist bei Sägen die Modellvielfalt sehr groß – denn ebenso vielfältig sind die unterschiedlichen Einsatzbedingungen: Mal müssen größere Werkstücke getrennt werden, mal sind kleine Ausschnitte vorzunehmen, mal hat man reichlich Platz, mal geht es eng zu. All diesen Anforderungen will die Metallsäge FatMax 5-in-1 des Herstellers Stanley gerecht werden. Und die Chancen stehen gut, dass das auch gelingt, denn das Werkzeug, das da zunächst wie eine traditionelle Bügelsäge daherkommt, zeigt eine enorme Wandlungsfähigkeit ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Mit Naturstoffen gegen Ameisenplagen

Ameisen sind eigentlich recht sympathische und interessante Tiere, die sich auf faszinierend komplexe Weise in großen Staatsgebilden organisieren. Für viele Menschen hört allerdings die Faszination dann auf, wenn eine Ameisenstraße geradewegs durch die Lebensmittel in der Küche führt, wenn Terrassen-Platten durch ein ausgedehntes Höhlensystem untergraben werden oder wenn sich die Ameisen allerlei mühsam gehegte Zier- und Nutzpflanzen als Weide für ihre Blattlaus-Herden aussuchen. Doch dagegen ist – im wörtlichsten Sinn – ein Kraut gewachsen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Photovoltaik – Strom vom Dach

Die Gewinnung von Strom mittels Solarzellen kann unter den richtigen Voraussetzungen eine sehr vernünftige Sache sein. Nicht nur deshalb, weil etliche Fachleute in der dezentralen Energieerzeugung die Zukunft sehen oder weil klimapolitische Ziele der Bundesregierung damit erfüllt werden können. Auch für den Geldbeutel privater Hausbesitzer ist selbst erzeugter Solarstrom interessant, vor allem, seit auch der Eigenverbrauch gefördert wird. Nur müssen, wie gesagt, die Voraussetzungen und die Randbedingungen stimmen. Das auszuloten und die richtigen Entscheidungen zu treffen, dabei hilft die aktuelle Neuerscheinung Photovoltaik – Solarstrom vom Dach der Stiftung Warentest ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Erste-Hilfe-Set für Gartenmöbel

Ein echter Notfall ist das zwar nicht, aber wer jetzt zu Saisonbeginn noch ohne große Umstände seine Holzmöbel auf Terrasse oder Balkon auffrischen möchte, findet im Gartenmöbel-Pflegeset von Osmo alles, was er dazu braucht. Verwittertes oder grau gewordenes Holz erhält einiges von seiner alten Pracht zurück und ist wieder eine ganze Weile gegen schädliche Wettereinflüsse geschützt. Geeignet ist das Set zur Behandlung von Teak und anderen Harthölzern ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Spannende Sache: Holz biegen

Beim Gang durch ein gut sortiertes Möbelhaus bekommt man manche hochinteressante Konstruktion zu sehen. Besonders eindrucksvoll sind geschwungene, in freier Form gebogene Holzteile. Nun gut, die Hersteller arbeiten mit industrieller Fertigungstechnik und können Lösungen realisieren, die sich einem Hobby-Holzbearbeiter nicht erschließen. Wirklich nicht? Doch, im Grunde schon – man muss nur wissen, wie es gemacht wird. Wer nach Möglichkeiten sucht, außergewöhnliche Gestaltungsideen zu verwirklichen, dem wird in Wolfgang Fiweks neuem Buch Holz biegen geholfen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Häuser dämmen mit Hanf

Wer beim Stichwort Hanf als erstes an Wasserpfeifen und berauschte Vertreter der Subkultur denkt, der ist ganz sicher nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Schon seit etlichen Jahren werden die technischen Vorteile und die für die Umwelt positiven Aspekte der uralten Kulturpflanze Hanf wieder stärker genutzt – in der Pharmazie, in der Bekleidungsindustrie und eben auch beim Hausbau. Mit Thermo-Hanf Plus stellt nun die Nördlinger Firma Hock, spezialisiert auf Naturbaustoffe, den ersten Hanf-Dämmstoff vor, der zu 100 Prozent aus natürlichen Materialien besteht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kompakt-Astsäge mit Akku-Antrieb

Äste und Zweige bis 75 mm Durchmesser lassen sich jetzt mit einer sehr kompakten Akku-Astsäge schneiden. Laut Hersteller Black & Decker ist die GKC108 das erste derartige Gerät auf dem deutschen Markt. Die Säge ist gerade einmal 32 cm lang und mit 8,4 x 13 cm auch recht schlank. Komfortabel wird die Handhabung zudem durch das überschaubare Gewicht von 1,1 kg. Ebenfalls positiv: Die Akku-Astsäge macht sich nicht nur im Garten nützlich, sondern trennt beispielsweise auch Holzwerkstoffe, Metall oder Kunststoffe ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gewindedichtung aus der Flasche

Das Abdichten von Gewindeanschlüssen – etwa an der Küchenarmatur oder am Spülkasten-Zulauf – war uns nie so ganz geheuer. Hanf und Dichtungspaste sind ohnehin schon Symbole für das Installations-Expertentum, und selbst das relativ einfach zu verwendende Teflonband stellte uns jedes Mal vor die gleichen Fragen: links oder rechts herum aufbringen, mit wie vielen Windungen? Henkel hat nun mit derartigen Unsicherheiten Schluss gemacht: Die neue Gewindedichtung Loctite 5776 kommt aus der Dosierflasche und wird einfach rundum flüssig aufgebracht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Handkreissägen und Führungsschienen

Wenn es darum geht, beim mobilen Einsatz exakte Zuschnitte von Holz und Holzwerkstoffen herzustellen, macht sich eine Handkreissäge nützlich. Damit dabei auch lange Schnitte präzise gelingen, sollte man eine Führungsschiene benutzen. Die Kombination aus Schiene und Säge ist bei der Bearbeitung großer Werkstücke häufig auch in der Werkstatt praktischer zu handhaben als eine stationäre Kreissäge. Bosch stellt nun mit dem Führungsschienen-System FSN Professional und den Handkreissägen GKS 55 GCE Professional bzw. GKS 85 G Professional aufeinander abgestimmte Komponenten vor, die Zuschnittarbeiten besonders komfortabel und präzise erledigen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neue 36-V-Heckenschere von Ryobi

Die bisher verfügbaren 18-V-Akku-Heckenscheren von Ryobi bekommen eine große Schwester: Das Modell RHT 36 verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit 36 V und wird wohl die eine oder andere kabelgebundene oder benzinbetriebene Heckenschere in den wohlverdienten Ruhestand schicken. Das nicht nur wegen der vielversprechenden Leistungswerte, sondern auch wegen technischen Detaillösungen, die für eine angenehme Handhabung und einen störungsfreien Arbeitsfortschritt sorgen sollen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Metabo: hohe Leistung, wenig Gewicht

Zwei neue Winkelschleifer hat Metabo angekündigt. Mit den beiden Modellen WX 16-150 und WX 16-180 setzt der schwäbische Elektrowerkzeugbauer auf eine kompakte Bauform, die kräftige Leistung bei einem moderaten Maschinengewicht zur Verfügung stellt. Damit zielt man in erster Linie auf die Anwendung in der Metallbearbeitung, bei der auch vertikal und über Kopf an bereits eingebauten Konstruktionen gearbeitet werden soll ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gartenteich kindersicher machen

Gartenteiche und Pools – was für Erwachsene ein idyllischer Erholungsort ist, kann für Kinder zur tödlichen Falle werden. Kleinkinder können theoretisch schon in einer Pfütze ertrinken, da sich die Atemwege reflexartig verschließen, wenn das Gesicht in Wasser taucht. Und auch Erwachsene sind gefährdet, wenn sie beispielsweise auf einer feuchtfröhlichen Gartenparty unbemerkt alkoholisiert in einen Teich oder Pool fallen. Das ist noch kein Grund, den Gartenteich vorsorglich zuzuschütten, doch auf wirksame Sicherungsmaßnahmen sollte kein Teichbesitzer verzichten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Stiftung testet Weißlacke – Bio verliert

Im aktuellen Heft 6/2011 der Zeitschrift test hat die Stiftung Warentest insgesamt 30 wasserverdünnbare Weißlacke gestestet, darunter befanden sich 18 Produktgleichheiten. Die Ergebnisse waren überwiegend erfreulich. So erhielten 9 von 10 Acryl-Lacken die Note „gut“. Die ebenfalls zum Test angetretenen Biolacke auf Naturharzbasis konnten die Tester jedoch nicht überzeugen. Hier bemängelte die Stiftung eine schlechte Deckkraft und stellte eine deutliche Tendenz zum Vergilben fest ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Algenfreier Gartenteich

Wenn das Wasser im Gartenteich mit Beginn der warmen Jahreszeit plötzlich grünlich-trüb aussieht, sind fast immer Algen im Spiel. Wie ihre entfernten Verwandten ringsumher auf dem Trockenen bekommt auch den Wasserlebewesen das reichliche Angebot an Wärme und Licht, und sie gedeihen ganz prächtig. Allerdings meist zum Missvergnügen des Teichbesitzers, der lieber seine Fische beobachten würde, als in eine undurchsichtige Brühe zu schauen. Abhilfe ist jedoch möglich, und die Gegenmittel lassen sich erfreulicherweise auch noch ganz simpel anwenden ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Parkett und Dielen neu versiegeln

Walzenschleifmaschine auf Parkett
Auch robuste Holzböden brauchen hin und wieder eine Auffrischung. Gut, wenn dann die Nutzschicht dick genug ist, um sie abzuschleifen und neu zu versiegeln – anschließend sehen Parkett oder Massivholz-Dielen aus wie neu. Das entsprechende Schleifwerkzeug kann man ausleihen, und mit dem nötigen Hintergrundwissen können halbwegs geübte Heimwerker die Arbeiten ohne weiteres selbst erledigen. In unserer Rubrik Anleitungen stellt jetzt eine neue Schritt-für-Schritt-Anleitung die einzelnen Arbeitsschritte ausführlich dar ... Foto: Bona

... Hier geht’s zur Anleitung Dielen und Parkett abschleifen und versiegeln ...

Rollladen und Jalousie in einem

Rollläden bieten nicht nur Schutz vor Einbrechern, sie halten in der warmen Jahreszeit auch die Sonne und damit Hitze von den Wohnräumen fern. Das gelingt besser als bei Innenrollos und Jalousien, da Rollläden außen vor den Fenstern laufen – die Scheiben heizen sich gar nicht erst auf, die Wärme kann nicht nach innen strahlen. Der Pferdefuß an der Sache: Ist der Rollladen herabgelassen, wird es drinnen stockfinster. Ganz anders beim Rollladen Daylight von Schweiker: Er hält die Hitze draußen, lässt bei Bedarf aber Licht und Luft herein ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gartenschlauch leichter handhaben

Beim Hantieren mit Gartenschläuchen kamen wir uns in der Vergangenheit zuweilen vor wie die antiken Gestalten in der berühmten Laokoon-Gruppe: Der Schlauch schien ein unangenehmes Eigenleben zu entwickeln und machte einen – nun ja – eher feindlichen als hilfreichen Eindruck. Kärcher verspricht nun mit seinem neuen Schlauchwagen HT 4.250 dem widerspenstigen Gewirr sich unvorhersehbar schlängelnder und verheddernder Schläuche ein Ende zu machen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Abwasser entsorgen mit Hebeanlagen

Neben Dachgeschossen bieten auch Kellerräume häufig Ausbaureserven – hier lassen sich bei ausreichender Deckenhöhe attraktive Wohnräume einrichten. Ein Problem dabei ist jedoch die Abwasserentsorgung, vor allem, wenn ein Bad mit WC eingerichtet werden soll. Die Abfluss-Anschlüsse der benötigten Sanitärobjekte liegen dann nicht selten unterhalb der sogenannten Rückstauebene, die Abwässer können nicht mit einem Gefälle, also schlicht der Schwerkraft folgend, in den Kanal geleitete werden. Hier sind zusätzliche technische Maßnahmen erforderlich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

USB-Ladegerät für den Wandeinbau

Nachdem die EU mit einer Richtlinie für Ordnung gesorgt hat, setzt sich bei mobilen Geräten der USB-Anschluss für das Aufladen durch. Ein Ladegerät braucht man häufig trotzdem noch, da eine normgerecht betriebene USB-Buchse etwa am Computer nur dann Strom liefert, wenn der Rechner eingeschaltet ist – aber wenigstens verringert sich die Zahl der Adapter. Eine noch einfachere Lösung stellt der Hersteller Albrecht Jung aus dem sauerländischen Schalksmühle vor: ein USB-Ladegerät, das in eine Unterputz-Steckdose eingebaut ist ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Statistik: Einbrüche nehmen zu

Nach der Statistik des Bundeskriminalamts hat 2010 die Zahl der Wohnungseinbrüche gegenüber dem Vorjahr um 6,6 Prozent zugenommen – das sind 7547 Fälle mehr als noch 2009. Von den insgesamt 121 347 Einbrüchen wurden 51 065 tagsüber verübt. Zugleich fiel die seit 2007 sinkende Aufklärungsquote auf 15,9 Prozent. Es ist also nicht allzu wahrscheinlich, gestohlenes Eigentum wiederzubekommen. Die Zahlung durch die Hausratversicherung tröstet da oft wenig – besser ist es allemal, in den vorbeugenden Einbruchschutz zu investieren ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Noch ein Gewinner: Alpinaweiß

Eine Auszeichnung jagt die nächste: Diesmal zählt Alpinaweiß zu den glücklichen Gewinnern. Beim Wettbewerb Bestes Produkt/Bestes Werkzeug des Jahres der Zeitschrift Heimwerker Praxis (veröffentlicht in Heft 3/2011) erreichte die Wandfarbe den ersten Platz in der Kategorie Farben und Lasuren. Die Redaktion des Magazins hob die sehr gute Deckkraft und eine besonders einfache Verarbeitung hervor. Allerdings waren es nicht die Redakteure, bei denen die letzte Entscheidung über die Platzierung in der Bestenliste lag ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wettbewerb Klebstoffverpackung – die Sieger

Anfang Februar hatte die Klebstoff-Division von Henkel einen Wettbewerb gestartet, in dem innovative Verpackungen für Kleber gesucht wurden (wir berichteten). Die Bewerbungsphase war im März abgeschlossen, jetzt liegen die Ergebnisse vor. Die Siegerentwürfe, die eine Fachjury aus rund 400 Bewerbungen auswählte, nähern sich dem Thema auf ungewohnte Weise, zeigen dabei aber auch, dass die Designer durchaus die alltägliche Anwendungspraxis im Auge hatten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kress-Akkuschrauber ist Testsieger

In einem Testfeld von insgesamt 16 Geräten konnte sich beim jüngsten Akku-Schrauber-Vergleich der Stiftung Warentest (test 5/2011) der Akku-Bohrschrauber AFB 1,5 von Kress an die Spitze vorkämpfen. Bei einer Gesamtnote von 1,9 steht er gemeinsam mit dem gleich benoteten Konkurrenten Ryobi LCD 18022B ganz oben auf dem Siegertreppchen. Beeindruckt zeigten sich die Tester unter anderem von der beispielhaft kurzen Ladedauer: In nur 18 Minuten ist der Akku wieder voll ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holz-Beize aus dem Baukasten

Wer sich als Heimwerker die traditionelle Holzbearbeitung zum Hobby gemacht hat, kennt das Problem im Kleinen: Für ein bestimmtes Projekt hat man sich Beize zum Färben des Holzes besorgt, braucht aber natürlich nur einen Teil davon. Beim nächsten Projekt benötigt man einen anderen Farbton, verwendet wieder nicht alles. So reihen sich mit der Zeit angebrochene Fläschchen und Pulvertüten aneinander, und wenn es dem Werkstattbesitzer eines Tages zu bunt wird, fliegt alles in den Müll. Remmers klärt jetzt diese Situation auf verblüffend einfache Weise, hat aber mit seinem Beizensystem eher die Profi-Tischler im Auge ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Versicherung für Solaranlagen

Wer glaubt, dass die vielerorts obligatorische Wohngebäude-Versicherung auch die teure Solaranlage schützt, befindet sich zumindest teilweise im Irrtum. Darauf weist die Zurich Gruppe hin. Dabei gibt es eine Reihe von Schäden, die auch die meist an exponierter Stelle auf dem Dach angebrachten Paneele oder die teils aufwendige Technik innerhalb des Hauses treffen können – im Fall der Fälle wird das rasch sehr kostspielig, da in Photovoltaik-Anlagen oft mehrere zehntausend Euro investiert wurden ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sichtschutz von der Rolle

Je näher der Sommer rückt, desto lieber hält man sich im Garten auf. Vor allem in Neubaugebieten sitzt man dort aber häufig wie auf dem Präsentierteller – hier gibt es oft noch keinen ausreichenden schützenden Bewuchs aus Sträuchern und Bäumen. Das Ergebnis: Etliche Hausgärten sind hinter hohen Sichtschutzwänden aus Holz versteckt und wirken wie ein Fort im Wilden Westen. Schön ist das nicht und billig schon gar nicht. Eine interessante Alternative bietet hier der Sichtschutz A1-Blickdicht von AOS Stahl. Im Grund ist das lediglich ein Kunststoffstreifen, der sich in Stahlgitterzäune einflechten lässt – aber er löst das Problem schnell, günstig, effizient und jederzeit entfernbar ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Deutsche gegen Holz aus Raubbau

Knapp vier Fünftel der Deutschen, 79 Prozent, wünschen sich ein Gesetz gegen den Verkauf von Holz, das aus Raubbau stammt. So lautet das erstaunlich deutliche Ergebnis einer Studie, die das forsa-Institut im Auftrag von Hornbach erstellte. Solange noch kein entsprechendes Gesetz existiert, müsse sich das Verbraucherverhalten ändern, sagten sogar 92 Prozent der repräsentativen Stichprobe. Das starke Bewusstsein für das Problem zeigt sich auch daran, dass lediglich sieben Prozent der Befragten bisher beim Einkauf nicht auf die Herkunft des Holzes achten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Höher gelegt: Stehparty am Biertisch

Bierzelt-Garnituren sind eine praktische Sache – schnell aufgebaut und schnell weggeräumt, bieten sie sechs bis acht Personen ausreichend Platz bei großen Festen oder kleinen Familienfeiern im Freien. Eine weitere Dimension erschließt der sauerländische Hersteller GAH Alberts den praktischen Klappmöbeln: Mit der Biertischerhöhung wird der normale Tisch zum Stehtisch. Das ist praktisch, wenn viele Gäste zum Gartenfest kommen, die einfach nur einen Platz zum Abstellen von Getränken oder Tellern brauchen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kaffee an der Wand

Wenn Kaffee an der Wand landet, ist entweder ein Malheur passiert, oder es herrscht dicke Luft und die Tassen fliegen tief. Ganz anders beim Kaffeeebohnen-Wandbelag von Renofloor: Hier geht es um den dekorativen, gestalterischen Effekt, und verarbeitet werden ganze, echte Kaffeebohnen. Man klebt sie in handlichen Paneelen an die Wand und schafft so einen sehr ungewöhnlichen, aber ausgesprochen nobel und natürlich wirkenden Belag ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dämmung – Bodentreppe nicht vergessen

Nach den verschärften Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 müssen bis Ende 2011 auch Dächer bzw. bei ungenutzten Dachräumen die oberste Geschossdecke gedämmt werden. Die Dämmung der Decke ist grundsätzlich problemlos und mit überschaubaren Kosten möglich. Allerdings vergessen viele Hausbesitzer dabei die Bodentreppe – ist sie ungedämmt und besitzt undichte Anschlussfugen, kann an dieser Stelle einiges an Energie verloren gehen und die Dämm-Maßnahme teilweise wieder unwirksam machen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Befahrbare Rasengitter aus Kunststoff

Rasengittersteine aus Beton sind seit Jahren bekannt und bewährt. Kunststoff-Rasengitter sind im Vergleich weniger präsent, obwohl sie eine Reihe von Vorteilen bieten – allen voran die geringere sichtbare Fläche, die diese Gitter unauffälliger machen und zudem einen dichteren Rasenwuchs erlauben. Ansonsten lassen sie sich ebenso wie ihre Verwandten aus Beton begehen und mit Pkw befahren, so dass man damit begrünte Einfahrten, Stellplätze oder Gartenwege anlegen kann ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Heizen mit Kirschkernen

Heizen mit Biomassse – für die meisten Hausbesitzer ist das gleichbedeutend mit Pellets-Heizungen. Das trifft meistens auch zu, muss es aber nicht: Neben dem Verbrennen von Holzpellets oder Scheitholz bietet sich auch die Verwertung vieler weiterer Pflanzenreste zur Wärmeproduktion an. Zwei Voraussetzungen sind dafür nötig: Zum einen muss entsprechender Brennstoff vorhanden sein, zum anderen muss natürlich auch der Brenner diese Stoffe verdauen können. Das ist bei sogenannten Biomassekesseln der Fall ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Hettich bewegt schwere Schiebetüren

Wo weit aufschwingende Türen im Weg sind oder wenig elegant wirken, werden gerne Schiebetüren eingesetzt. Mit seinem System TopLine L stellt der Beschlagspezialist Hettich nun eine Lösung vor, mit der sich auch schwere Türen (bis zu einem Türgewicht von 50 kg) leichtgängig bewegen lassen sollen. Für Heimwerker besonders interessant dürfte auch die vom Hersteller versprochene „kinderleichte“ Montage sein.

... vollständigen Artikel lesen ...

Neue Hochdruckreiniger von Stihl

Wer nur No-Name-Hochdruckreiniger vom Sonderangebots-Stapel kennt, sollte einmal ein hochwertiges Markengerät ausprobieren. Danach wird ihm sein preisgünstiger Reiniger wie eine bessere Gartenspritze erscheinen. Ein guter Anlass für einen Test: Die Liga der „echten“ Hochdruckreiniger bekommt jetzt Zuwachs. Mit den Modellen RE 143, RE 143 PLUS und RE 163 PLUS stellt Stihl drei neue Geräte vor, die mit sehr vorzeigbaren technischen Werten und einigem an konstruktiver Rafinesse glänzen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Elektrischer Bodenkrümler

Immer wenn man glaubt, es gibt schon alles, kommt ein Ingenieur auf eine überraschende Idee – so offensichtlich auch beim Gardenboy Plus von Gloria. Bei diesem Gerät handelt es sich um einen elektrischen Bodenkrümler. Angetrieben von einem 400-Watt-Motor reißt er mit seinen Stahlzinken die Erde im Garten auf – laut Hersteller auch verdichtete Böden. Damit können Hacke, Sauzahn und Rechen im Schuppen bleiben, und der Rücken bekommt eine Ruhepause, denn den Gardenboy muss man lediglich auf den rechten Weg führen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

TÜV-Aktion gegen Prüfzeichen-Missbrauch

Zahlreiche Käufer von Werkzeugen verlassen sich auf das GS-Zeichen, mit dem die Einhaltung geltender Vorschriften und Normen bestätigt wird. Das wissen auch Hersteller und Importeure von Billigprodukten und kleben hin und wieder kurzerhand gefälschte Prüfzeichen auf ihre Produkte. Damit das GS-Zeichen und andere Prüfsiegel durch diese Art von Zertifikats-Piraterie nicht schleichend entwertet werden, geht der TÜV Rheinland seit einiger Zeit verstärkt gegen gefälschte Zeichen vor ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Heimwerker-Tischbohrmaschine von Bosch

Wie schon bei der Jahres-Pressekonferenz Ende März angekündigt, wird Bosch ab Oktober eine Tischbohrmaschine für Privatanwender auf den Markt bringen. Die PBD 40 wird im grünen Gehäuse erscheinen und das Segment der stationär betriebenen Elektrowerkzeuge erweitern. In Handwerksbetrieben sind Tisch- bzw. Säulenbohrmaschinen schon lange selbstverständlicher Teil der Werkstatt-Ausrüstung. Wir sind gespannt, wie viele Heimwerker von der klassischen Kombination aus Bohrständer und eingespannter Bohrmaschine auf das spezialisierte Werkzeug umsteigen werden – Argumente gibt es einige dafür ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: WPC-Terrasse auffrischen

WPC-Dielen mit der Bürste reinigen
Neu in unserem Anleitungs-Bereich finden Sie eine ausführliche, bebilderte Anleitung, wie Sie Terrassen aus WPC (Wood-Plastic-Compound) gründlich reinigen und gegen erneute Verschmutzung imprägnieren können. Das ist eine recht einfache Aufgabe, die sich ohne weiteres an einem Nachmittag erledigen lässt. Und die kleine Mühe lohnt sich, denn WPC als widerstandsfähiger Verbundwerkstoff aus Holz und Kunststoff verschmutzt natürlich ebenso wie andere Materialien auch ... Foto: Bondex

... Hier geht’s zur Anleitung WPC-Terrasse reinigen und imprägnieren ...

Jubiläums-Gewinnspiel bei DOM

Der 1936 gegründete Schloss- und Schließsystem-Hersteller DOM Sicherheitstechnik feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Jubiläum. Neben einem Aktionsangebot für Betreiber größerer Schließanlagen und einem Händler-Gewinnspiel gibt es aus diesem Anlass auch eine Gewinnaktion für Endkunden. Dabei können Sie jeden Monat eins von drei Schließsystemen DOM RS 8 gewinnen. Für die Teilnahme genügt die Beantwortung einer einfachen Frage auf der Jubiläums-Internetseite ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Pflege-Gel für Gartenmöbel

Gartenmöbel auffrischen ohne Kleckern und aufwendiges Abdecken des Untergrunds – wäre das etwas? Ganz bestimmt! Das dachte man sich auch bei Xyladecor und entwickelte mit dem Pflege-Gel ein Produkt, das nicht tropft, nicht spritzt und keine Laufnasen bildet. Einen Pinsel brauchen Sie dafür übrigens nicht, denn das Gel lässt sich mit dem Hartholz-Pflege-Handschuh verarbeiten – damit kommen Sie nahezu in jeden Winkel und erzielen auch dort einen gleichmäßigen Auftrag ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kapp- und Gehrungssägen von Scheppach

Mit zwei neuen Kapp- und Gehrungssägen zielt scheppach auf den Bedarf von Heimwerkern: Die Kappsäge kg 251 und die Kapp-Zugsäge kgz 251 machen sich mit ihren 2250 Watt starken Motoren mobil beim Ausbau oder beim Terrassenbau, aber auch stationär beim Ablängen in der Hobbywerkstatt nützlich. Interessant dabei: Die recht gut ausgestatteten Geräte werden derzeit in der scheppach-Frühjahrsaktion (bis zum 31. Mai) 50 Euro unter dem Listenpreis angeboten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Frühjahrsputz: Brandgefahr durch Lappen

Putzen ist brandgefährlich? Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Trotzdem hat der Hinweis, den die R+V Versicherung jetzt gibt, einen durchaus ernstzunehmenden Hintergrund: Ölgetränkte Lappen können unter ungünstigen Bedingungen zur Selbstentzündung neigen und Brände verursachen. Erfahrene Holzbearbeiter kennen die Gefahr seit langem und ergreifen entsprechende Vorsichtsmaßnahmen, doch wenn im Frühjahr beispielsweise Gartenmöbel mit Öl aufgefrischt werden, stellt sich das Problem auch in vielen Durchschnitts-Haushalten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neuer Winkelschleifer von AEG

Nur wenige Heimwerker müssen häufiger mehrzöllige Gussrohre trennen oder Gehwegplatten am laufenden Meter zuschneiden. Trotzdem macht sich ein Winkelschleifer immer wieder nützlich, vor allem bei der Metallbearbeitung, bei Installation und Montage. Optimal für diesen Anwenderkreis ist ein handliches, leichtes Gerät, das man auch rasch einmal einpacken und zusammen mit anderem Werkzeug zum Einsatzort transportieren kann. Diese Zielgruppe bedient der WS 12-125 XE von AEG, eine kompakte Maschine mit 125 mm Scheibendurchmesser ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neu: OSB-Lack für Fußböden

Den ersten Lack speziell für Bodenbeläge aus OSB-Platten bringt jetzt CLOU mit seinem OSB-Lack auf den Markt. Damit reagiert der Holzveredelungs-Spezialist aus Offenbach auf die Tatsache, dass die preiswerten Ausbau- und Konstruktionsplatten immer häufiger als attraktiver Bodenbelag genutzt werden – eine sehr günstige und optisch reizvolle Lösung, die jedoch auch nach einem sicheren Schutz der Oberfläche verlangt. Das liegt nicht zuletzt an der rustikalen, unregelmäßigen Struktur, die die verleimten, recht groben Holzspäne ergeben ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Vorsatzgetriebe: dreifaches Drehmoment

Auf ein Drehmoment von bis zu 120 Nm (im weichen Schraubfall) erhöht der neue Hochdrehmoment-Vorsatz PowerX3 von Metabo die Kraft von Akku-Bohrschraubern. Was in nackten Zahlen etwas nüchtern wirkt, bedeutet in der Praxis, dass Sie mit einem solcherart hochgerüsteten Werkzeug ohne Vorbohren Holzschrauben vom Kaliber 12 x 600 mm in Holz drehen können – mit Vorbohren sind es sogar 16 x 800 mm. Oder anders ausgedrückt: 120 Nm entsprechen ungefähr der Kraft, mit der bei vielen Pkw die Radmuttern angezogen werden. Erreicht wird das mit einem kompakten Getriebe, das man auf den Schrauber spannt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Bangkirai-Terrasse auffrischen

Öl mit dem Pinsel auf Bangkirai streichen
Auch von Natur aus widerstandsfähige Hölzer wie Bangkirai verändern sich unter dem Einfluss von Regen und Sonnenlicht. Ein UV-Schutz durch Pigmente und eine Stärkung der feuchteabweisenden Eigenschaften durch Öl tut ihnen deshalb gut. Nicht nur das Aussehen verbessert sich, sondern auch die Widerstandskraft gegen Wind und Wetter wird verbessert. Wie Sie eine Holzterrasse mit einem Holzöl-Anstrich auffrischen und zugleich gegen Witterungseinflüsse schützen, zeigt unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung ... Foto: Bondex

... Hier geht’s zur Anleitung Bangkirai-Terrasse auffrischen ...

Um die Ecke sehen mit der Bosch-Kamera

Zuweilen möchte man im wörtlichen Sinn hinter die Dinge sehen, und manchmal muss man das auch, wenn man nicht auf Verdacht etwas demontieren oder ohne Sicht im Dunkeln stochern will. Möglich macht das nun die Inspektionskamera GOS 10,8 V-LI Professional von Bosch. Wie der Chirurg mit seinem Endoskop sieht der Hand- oder Heimwerker damit in Rohre, Schächte, Hohlwände oder schwer zugängliche Maschinen-Gehäuse. Zugegeben: Dringend benötigen werden Privatanwender solch ein Gerät in seltenen Fällen, aber praktisch ist es hin und wieder schon und dabei durchaus erschwinglich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Schließsysteme: Sicherungskarte wertlos?

Hochwertige Schließsysteme und Schlösser sind häufig durch eine Sicherungskarte zusätzlich geschützt: Ohne die Karte, die eine eindeutige Nummer trägt, kann man keine Ersatzschlüssel anfertigen lassen. Schlüsseldienste halten sich in der Regel an diese Einschränkung. Wenn sie es nicht tun, kann man allerdings kaum dagegen vorgehen – das legt ein aktuelles Urteil des Landgerichts Ulm nahe (Az.: 10 O 115/10, Urteil vom 11. 2. 2011). In dem Verfahren hatte die Firma DOM Sicherheitstechnik versucht, Ansprüche gegen einen Schlüsseldienst durchzusetzen, der ohne die zugehörige Sicherungskarte einen Schlüssel zu einer DOM-Schließanlage nachgefertigt hatte ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Dachfenster zum Schieben

Dachflächenfenster funktionieren meist mit einem Dreh- oder Kippmechanismus, der das Fenster nach außen hoch schwenkt oder um eine Achse dreht, so dass es nach dem Öffnen halb ins Zimmer, halb nach außen ragt. Das ist ziemlich narrrensicher zu bedienen, aber nicht immer besonders komfortabel. Dass es auch anders geht, und zwar ziemlich elegant, zeigt der Wetzlarer Hersteller Sunslider mit seinen quer laufenden Dachfenstern. Hier lassen sich die Fensterelemente seitlich verschieben. Das muss man noch nicht einmal selbst erledigen – dafür sorgt auf Knopfdruck der integrierte Antrieb ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Epoxid-Beschichtung für Garagen-Böden

Betonböden in Garagen, Kellern und anderen Nebenräumen sollten geschützt werden. Sonst verschmutzen sie leicht – und besonders attraktiv wirken sie auch nicht. Nahezu ideal für diesen Zweck sind Beschichtungen auf der Basis von Epoxidharz. Allerdings schrecken etliche Heimwerker vor diesem Material zurück: Das Anmischen aus zwei Komponenten ist nicht ganz trivial, außerdem führt das Harz bei Hautkontakt oft zu Irritationen. Von Remmers kommt nun mit FLOOR FIX ein Set, das als Rundum-Sorglos-Paket derartige Bedenken ausräumen soll ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Extra dünne Dämmung

Der eine oder andere Haus- und Wohnungsbesitzer wird sich wohl in diesem Frühjahr vorsichtshalber einen Sitzplatz suchen, ehe er die Heizkostenabrechnung für die vergangene Saison öffnet – die Deutsche Energie-Agentur teilte kürzlich mit, dass im Einzelfall die Heizkosten für 2010 um bis zu 40% über den Vorjahren liegen können. Höchste Zeit also, aktiv zu werden und der teuren Heizenergie den Weg nach draußen zu versperren. Für diesen Zweck stellt Rockwool einen besonders dünnen Dämmstoff vor: Aerorock ID, ein System mit der ausgesprochen niedrigen Wärmeleitzahl 019 und nur 5 cm Dicke ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sichtschutz oder Zaun mit Öl behandeln

Auch von Natur aus widerstandsfähige Hölzer brauchen im Garten hin und wieder eine Auffrischung. Der Grund ist der UV-Anteil im Sonnenlicht, der die Holzoberfläche mit der Zeit grau werden lässt. Außerdem kann das Holz oberflächlich spröder werden, wenn Regen die natürlichen Schutzstoffe auswäscht. Beides lässt sich recht gut und vor allem mit wenig Zeitaufwand durch einen Anstrich mit einem pigmentierten Holzöl vermeiden. Dabei schützt das Öl vor der Feuchtigkeit, die enthaltenen Pigmente vor der UV-Strahlung ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Laminat verlegen ohne Staub

Wenn es beim Verlegen eines Laminat-Bodens ordentlich staubt, ist meist eine elektrische Säge im Spiel. Sie trennt das fein strukturierte Trägermaterial nicht nur, sondern verteilt mit ihrem schnellen Hub oder der flotten Rotation den Staub auch fleißig im Zimmer. Natürlich kann man beim Schnitt absaugen, aber der lästige Späneflug lässt sich auch viel einfacher vermeiden: mit dem Laminatschneider LC 300 von wolfcraft, dem großen Bruder des schon länger erhältlichen LC 200 ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Geschützter Platz für Fahrräder

Ein geschützter Unterstand fürs Fahrrad bewahrt die umweltfreundlichen Fahrzeuge vor Wind und Wetter und schafft gleichzeitig ein wenig Ordnung vor oder neben dem Haus – vor allem Familien mit mehreren Fahrrädern werden das zu schätzen wissen. Eine kompakte Fahrradgarage aus Holz, die sich von halbwegs geübten Heimwerkern problemlos selbst aufbauen lässt, bietet die-zweiradgarage an, ein Hamburger Unternehmen, das sich auf praktische Unterstell-Lösungen für Gartengeräte und Zweiräder spezialisiert hat ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Pflaster-Steine: Ölflecken entfernen

Ölfleck auf Pflaster
Ölflecken auf Einfahrten, Stellplätzen oder Wegen können schnell entstehen. Da reicht es zuweilen schon, wenn beim Ölen der Fahrradkette etwas daneben geht, ganz zu schweigen von Undichtigkeiten am Auto. Solche Flecken sind hässlich, können je nach Untergrund zu glitschigen Gefahrenquellen werden, und für die Umwelt ist Mineralöl ausgesprochen schädlich. Zur Beiseitigung werden spezielle Ölflecken-Entferner angeboten. Als sich jetzt zufällig die Gelegenheit dazu ergab, haben wir einen davon ausprobiert ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Weiß, glatt – und sonst nichts

Wände lassen sich auf unzählige Arten dekorieren, strukturieren oder bekleben. Aber manchmal soll es einfach nur eine glatte, weiße Fläche sein. Entweder weil das perfekt zu einer klar und modern gestalteten Einrichtung passt oder weil man eine neutrale Grundlage für kreative Wandmaltechniken braucht. Die weiße Fläche lässt sich auf unkomplizierte, heimwerkerfreundliche Weise herstellen – Einfach Glatt heißt der Spezialspachtel von Molto, den auch Ungeübte problemlos auftragen können ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Feuchte Keller – Ursachen suchen

Feuchte Kellerwände trockenlegen – dafür wird eine Vielzahl von Anstrichen, Imprägnierungen und technischen Lösungen angeboten, und oft versprechen die Hersteller und Fachbetriebe wahre Wunder. Dabei ist es jedoch am wichtigsten, zunächst einmal die Quelle der Durchfeuchtung aufzuspüren, denn wenn man die Ursache eines Wassereinbruchs nicht kennt, kuriert man nicht selten nur an Symptomen herum und gibt viel Geld für reine Kosmetik aus. Der TÜV Süd nennt jetzt eine Reihe möglicher Schadensursachen und gibt Tipps zu Diagnose und Behandlung ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holz-Dielen, die nicht aus Holz bestehen

Möglichkeiten, eine Holzterrasse mit widerstandsfähigem Material zu belegen, gibt es mittlerweile zahlreiche: Tropenholz, auf verschiedene Weise behandeltes einheimisches Holz, Mischungen aus Holzfasern und Kunststoff (WPC) – und dann gibt es noch die Holzdielen, die überhaupt nicht aus Holz bestehen. Über reine Kunststoff-Imitate brauchen wir dabei gar nicht erst zu reden, interessant fanden wir dagegen die Resysta-Produkte. Diese Dielen bestehen zu fast zwei Dritteln aus Reishülsen, zu einem guten Fünftel aus Steinsalz, und den Rest, 18 Prozent, bilden Mineralöl-Erzeugnisse. Holz sucht man darin allerdings vergebens, und das ist der Clou an der Sache, denn verarbeiten lässt sich das Material wie Holz ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Balkon-Belag aus Marmor-Kies

Eine interessante Möglichkeit, den Boden eines Balkons wieder attraktiv zu gestalten, entdeckten wir bei Köhler Floordesign. Mit den Marmorkies-Fliesen Marmorix lassen sich unansehnlich gewordene Böden recht schnell und unaufwendig neu belegen. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, sondern macht sich auch beim Begehen positiv bemerkbar: Durch die Bindung mit Reaktionsharzen gewinnt der Bodenbelag eine gewisse Flexibilität, was einerseits für ein angenehmes Gehgefühl sorgt, andererseits aber auch der Trittschalldämmung zugute kommen kann ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Trennwand aus Gipskarton bauen

Gipskarton-Platte anschrauben
Es gibt Neues in unserer Rubrik Anleitungen. Dort finden Sie ab sofort eine ausführliche Anleitung zum Bau einer Leichtbau-Trennwand in Trockenbauweise, also mit Gipskarton und Ständerwerk. Wegen des Umfangs haben wir sie in zwei Kapitel aufgeteilt: Auf einer Seite erklären wir den Aufbau eines Metall-Ständerwerks, auf einer weiteren Seite können Sie dann sehen, wie man dieses Ständerwerk mit Gipskarton verkleidet, dämmt und schließlich verfugt. Für den einen oder anderen könnte in diesem Zusammenhang auch interessant sein, wie sich Reparaturen an Gipskarton- und Gipsfaserwänden ausführen lassen. Foto: Knauf

>>> Hier kommen Sie zum Aufbau des Metall-Ständerwerks >>>
>>> Hier zeigen wir das Anbringen des Gipskartons, das Dämmen und das Verfugen >>>

Bit-System „Impaktor“ von Wera

Für härteste Einsatzbedingungen hat Wera sein System Impaktor entwickelt, das aus Bits und Bithalter besteht – der Name, der an den „Terminator“ erinnert, deutet es schon an. Verantwortlich für die hohe Widerstandskraft gegen starke Drehmomentspitzen sind die drei sogenannten Torsionszonen des Systems, die Energie aufnehmen und von der empfindlicheren Bitspitze ableiten. Besonders interessant ist das bei der Verwendung von Schlagschraubern (auch Impakt-Schrauber genannt) oder im „harten Schraubfall“, also bei der Verschraubung gegen einen harten Anschlag ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Rasentraktoren mit Umwelttechnik

Wir haben uns ja schon immer gefragt, wie viele Rasentraktoren und Aufsitzmäher verkauft werden, weil es einfach Freude macht, damit übers Gras zu kurven, auch wenn die zu mähende Fläche die Anschaffung eines solchen Hochleistungsgeräts nicht zwingend erforderlich machte. Wie dem auch sei – jedenfalls müssen sich auch diese Spaßmäher nicht mehr mit einem allzu schlechten Umweltgewissen plagen, denn die BluePower-Traktoren von Wolf-Garten können mit besonderer Effizienz und guten Abgaswerten aufwarten. Eine beruhigende Nachricht ist das natürlich auch für die Besitzer wirklich großer Gärten, denn für sie ist der sparsame Umgang mit Benzin schlicht ein Faktor der Wirtschaftlichkeit ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Vier neue Akku-Bohrschrauber von Bosch

Der Name ist Programm: Zur robustseries gehören die neuen Akku-Schlagbohrschrauber GSB 14,4 VE-2-LI und GSB 18 VE-2-LI Professional ebenso wie die gleichzeitig vorgestellten Akku-Bohrschrauber GSR 14,4 VE-2-LI und GSR 18 VE-2-LI Professional von Bosch. Dank ihrer stabilen Gehäuse sollen sie auch nach einem Fall aus zwei Metern Höhe auf Beton noch klaglos weiter arbeiten. Widerstandsfähigkeit ist jedoch nicht das einzige, womit die Akkuwerkzeuge Käufer überzeugen möchten. Auch die technischen Werte sprechen für einen Arbeitseinsatz unter recht anspruchsvollen Bedingungen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Metabo: Update für Winkelschleifer

Die Produktgruppe der kompakten Winkelschleifer hat Metabo jetzt überarbeitet. Der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller spendierte den meisten Modellen 50 Watt mehr Leistung. Das ist aber nur ein Aspekt der Verjüngungskur: Durch eine verbesserte Luftführung und neue Kohlebürsten im Motor können die Maschinen nun auch effizienter gekühlt werden. Das wiederum wirkt sich unmittelbar positiv auf die Lebensdauer der Werkzeuge aus – wichtig für eine Werkzeuggattung, die häufig im Dauereinsatz stark beansprucht wird ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Powerstrips werden wasserfest

Wie heute gemeldet, werden die bei schnellen Befestigungsarbeiten bewährten Powerstrips von tesa künftig auch in einer wasserfesten Ausführung lieferbar sein – als tesa Powerstrips waterproof. Damit erschließen sich auch Nassräume wie Badezimmer als Anwendungsgebiet für die kleinen Klebestreifen. Für zahlreiche Mieter ist das eine echte Hilfe, denn das Anbohren von Fliesen für die Montage von Handtuchhaken oder kleinen Ablagen ist eine nie versiegende Quelle von Konfliktstoff zwischen Mietern und Hauseigentümern. Ganz nebenbei spart die schnelle Klebeverbindung auch Arbeitszeit und Schmutz ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wanne von unten füllen

Bad und Komfort – das gehört einfach zusammen. Heute hält man sich im Badezimmer eben nicht nur für die routinemäßige Körperpflege auf, sondern sucht Entspannung, will sich wohlfühlen und ein wenig Luxus genießen. Genau dieses Wort, Luxus, fiel uns ein, als wir auf das System Multiplex Trio von Viega stießen. Dieser kleine technische Leckerbissen lässt das Wasser von unten in die Wanne strömen, praktisch aus dem Ablauf. Und damit nicht genug: Wassertemperatur und Füllhöhe der Badewanne lassen sich bequem vorwählen – den Rest erledigen Armatur und Füllgarnitur ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Homöopathie für Pflanzen?

Wir kennen die Firma Neudorff seit vielen Jahren als renommierten Spezialisten für biologisch orientierten Gartenbau. Mit seinen Düngern, Erden, Pflanzenschutz-Präparaten und weiterem Gartenbedarf ist es dem Hersteller aus dem niedersächsischen Emmerthal gelungen, mit naturnahen Produkten zuverlässige Wirkungen zu erzielen. Vor allem darf sich das Unternehmen wohl das Verdienst auf die Fahnen schreiben, der Schädlingsbehandlung mit Hilfe von Nützlingen in Privatgärten zum Durchbruch verholfen zu haben. Eine Neuheit aus dem Hause Neudorff macht uns jetzt allerdings ausgesprochen ratlos: Homöopathische Stärkungsmittel für Pflanzen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Achtung: Giftpflanzen im Familiengarten

Vor allem im Frühjahr, wenn Gärten und Balkone bepflanzt werden, kommt leicht eine unerkannte Gefahrenquelle ins Haus – man bringt sie vom Einkauf im Gartencenter mit, ohne sich des lebensgefährlichen Risikos bewusst zu sein, das sie vor allem für Kleinkinder darstellt. Die Rede ist von giftigen Pflanzen, die häufig ausgesprochen dekorativ sind, bei denen aber teilweise schon der Verzehr kleiner Mengen zu lebensbedrohlichen Vergiftungen führen kann. Die Aktion Das Sichere Haus weist jetzt auf zehn Giftpflanzen hin, die hierzulande häufig anzutreffen sind ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Der Sauger, der auch blasen kann

Für Reinigungsarbeiten in der Werkstatt oder auf der Baustelle steht ab April der Allzwecksauger GAS 15 L Professional von Bosch im Fachhandel bereit. Das 1200-Watt-Gerät erzeugt einen Unterdruck von bis zu 215 Millibar und ist damit kräftig genug, außer Staub und Schmutz auch Flüssigkeiten aufzusaugen. Damit während der Arbeit die Leistung nicht durch einen zugesetzten Filter einbricht, besitzt der Allzwecksauger eine halbautomatische Filter-Abreinigung: Auf Knopfdruck säubert sich der Filter selbst, man kann ohne lange Arbeitsunterbrechung und ohne das Gehäuse zu öffnen mit der Reinigung fortfahren ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Heimwerker-Basics auf 192 Seiten

Heimwerker-Königin heißt das hübsch gestaltete Buch von von Anja Meyer, dessen Titel die amtierende Miss Do it yourself Maribel Goncalves ziert. Was auf den ersten Blick so nett und harmlos in Lindgrün, Flieder und Pink daherkommt, entpuppt sich beim näheren Hinsehen als grundsolides Informationspaket. Hier wird sorgfältig recherchiertes Heimwerker-Wissen ausführlich, anschaulich und mit instruktiven Fotos präsentiert – ein Buch, das ganz sicher nicht nur Heimwerkerinnen Schritt für Schritt an der Hand nimmt und kenntnisreich an die häufigsten Arbeiten beim Renovieren, Dekorieren und Reparieren heranführt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Treppe auf einem Quadratmeter

Wenn neuer Wohnraum unterm Dach erschlossen wird, ist es oft nicht ganz einfach, einen Zugang zu schaffen, der sicher begehbar ist und dabei nicht zu viel Platz wegnimmt. Die alte Klapp-Bodentreppe scheidet natürlich vollständig aus, steile „Hühnerleitern“ lassen vor allem bei älteren Menschen Unsicherheit aufkommen, und sogenannte Sambatreppen, bei denen abwechselnd nur der linke oder rechte Fuß einen Auftritt findet, sind ebenfalls nicht jedermanns Geschmack. Wir stießen jetzt auf die 1-m²-Treppe des Sinsheimer Herstellers Kenngott, die das Problem ebenso sicher wie attraktiv zu lösen verspricht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Damit dicht wirklich dicht ist

Einen Balkon oder eine Terrasse abzudichten, erfordert einiges an Zeit, Mühe und Materialkosten. Der ganze Aufwand ist allerdings für die Katz, wenn man eine entscheidende Stelle nicht im Auge behält: den Anschluss an Wände, Säulen und andere vertikale Flächen – der Fachmann spricht hier von „aufgehenden“ Bauteilen. Wenn sich dort beispielsweise Rauputz befindet, ist die Gefahr immens, dass Regenwasser eindringt und eine ansonsten perfekte Abdichtung hinterläuft. Der Hersteller Gutjahr hat sich dieses Problems angenommen und zeigt mit dem Sockelprofil ProFin SP und dazu passenden Dichtbändern, wie man auch an solch heiklen Stellen einsickerndem Wasser dauerhaft den Weg versperrt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Metabo macht Musik

Gute Stimmung bei der Arbeit? Kein Problem – das regelt Metabos neues Baustellenradio RC 14.4-18. Praktischerweise spielt es auch Musik, wenn (noch) kein Strom auf der Baustelle geschaltet ist, denn die Energieversorgung können die aktuellen Werkzeug-Akkus (Li-Power Compact, Li-Power Plus und Li-Power Extreme) mit 14,4 und 18 Volt von Metabo sichern. Wird das Radio dagegen am Netz betrieben, übernimmt es auf Wunsch die Funktion eines Schnellladegeräts: 1,3-Ah-Akkus werden dann innerhalb von 30 Minuten befüllt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holz aus dem Stausee

Es klingt wie eine echte Abenteuergeschichte: In einem südamerikanischen Stausee von der dreifachen Größe des Bodensees wird ein versunkener Urwald entdeckt. Bei der Errichtung des Staudamms Anfang der 1960er Jahre wurde er nicht gerodet, sondern lag Jahrzehnte unter Wasser. Seit einigen Jahren wird dieses Holz nun aus dem See geborgen und für vielfältige Anwendungen genutzt – wegen seiner hohen Resistenz unter anderem als Konstruktionsholz für den Garten. In diesem Fall ist die Bergung und Verwendung des Tropenholzes auch nicht ökologisch fragwürdig, sondern scheint im Gegenteil auch unter Umwelt-Gesichtspunkten durchaus sinnvoll ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neue Säbelsägen von Bosch

Zwei neue Säbelsägen stellt Bosch jetzt vor: die GSA 1300 PCE Professional und ihre „kleine Schwester“, die GSA 1100 E Professional. Beide Geräte sind für den gewerblichen Einsatz konzipiert, kommen also im blauen Gehäuse daher – Spaß machen könnten sie allerdings auch ambitionierten Heimwerkern. Ihr martilalisches Äußeres täuscht nicht, denn mit 1300 bzw. 1100 Watt rücken sie beherzt Metall, Kunststoff, Holz oder Trockenbau-Konstruktionen zu Leibe ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Der schnelle Boden zwischendurch

Meist denkt man an Klick-Laminate, wenn man einen Bodenbelag sucht, der gleichzeitig bezahlbar und schnell zu verlegen ist. Wie wir kürzlich sahen, ist das aber noch nicht die Spitze der Verlegfreundlichkeit: Eine Idee umstandsloser kann man seine Fußböden mit dem Vingo-Design-Boden erneuern. Das Produkt des niedersächsischen Herstellers Henjes ist ein Vinylboden, der wie Fertigparkett oder Laminat in länglichen Dielen verlegt wird. Zu sägen oder zu leimen gibt es hier nichts – beim Verlegen kommt man im wesentlichen mit Teppichmesser, Schreinerwinkel und Zollstock als einzigem Werkzeug aus ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Energieausweis: Sachverständige für Verbot

Die Abschaffung des verbrauchsabhängigen Energieausweises fordert der Deutsche Sachverständigentag auf seiner diesjährigen Sitzung in Berlin. Begründung: Diese Variante des Energieausweises lade zum Missbrauch ein und könne keine Vergleichbarkeit der Daten zum Energieverbrauch leisten. Damit greifen die Sachverständigen ausgerechnet die Form des Ausweises an, die wegen der oft geringen Ausstellungskosten und der einfachen Erfassung der zugrunde liegenden Verbrauchsdaten bei etlichen Hausbesitzern besonders beliebt ist. Der jetzige Vorstoß stützt sich allerdings auf plausible Argumente ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Multitalent fürs Fliesenlegen

Der Einsatz großer Fliesen ist nach wie vor ein ungebremster Trend in Bädern oder Küchen, auf Balkonen und Terrassen. Formate mit 30 bis 60 cm Kantenlänge sind dabei keine Seltenheit. Zum Leidwesen der Verarbeiter wachsen mit der Größe auch die Probleme: Unebenheiten im Untergrund machen sich auf längeren Distanzen eher bemerkbar, und auch die Fliesen selbst zeigen in Maxi-Formaten stärkere Maßtoleranzen. Das muss man beim Verlegen ausgleichen, sonst drohen später Schäden im Belag. Recht problemlos gelingt der Ausgleich mit dem von Knauf für derartige Einsatzgebiete entwickelten Mittelbettkleber XXL, der uns kürzlich aufgefallen ist ...

... vollständigen Artikel lesen ...

18-V-Gartengeräte von Black & Decker

Nachdem Black & Decker in der vergangenen Woche bereits neue Elektrowerkzeuge mit Akku-Antrieb vorgestellt hatte, sind nun die akkubetriebenen Gartengeräte an der Reihe. Bei den jetzt präsentierten Neuheiten handelt es sich durchweg um Lithium-Ionen-Geräte mit 18 Volt Akku-Spannung. Mit dabei: eine Kettensäge, eine Astsäge, eine Heckenschere und eine Stab-Heckenschere. Die Akkus der Geräte sind untereinander austauschbar und passen auch in Black-&-Decker-Elektrowerkzeuge der gleichen Voltklasse und Akku-Generation ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kostenloses Furnier-Handbuch

Was Hobbytischler schon immer über Furnier wissen wollten und etliches mehr an Informationen findet sich im Handbuch Furnier im Innenausbau. Herausgegeben wurde die Informationsschrift von der Initiative Furnier + Natur e. V., vom Institut für Holz- und Papiertechnik der TU Dresden und vom Institut für Holztechnologie Dresden. Der Titel führt auf den ersten Blick ein wenig in die Irre, denn die gebotenen Inhalte gehen weit über die konkrete Anwendung im Innenausbau hinaus. Kurz gesagt: Wer sich in kompakter Form umfassend über Furniere, ihre Herstellung, Eigenschaften und Anwendung informieren möchte, kommt um das Handbuch nicht herum ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neu: Vertikutierer von Lux

Wenn der Rasen vor sich hin kümmert, stoppelig und ungleichmäßig wächst, liegt das oft daran, dass er zu wenig Luft, Licht und Wasser bekommt. Moose und Unkräuter konkurrieren dann um die verfügbaren Nährstoffe, abgestorbenes Gras bildet eine störende Filzschicht. Hier kann und sollte man Abhilfe schaffen: durch Vertikutieren. Dabei wird die Grasnarbe bis in den Boden mit scharfen Messern eingeschnitten. Man kann das mit einem speziellen Vertikutier-Rechen durchaus per Hand erledigen, bei weitem bequemer gelingt die Arbeit jedoch mit einem motorgetriebenen Vertikutierer wie dem jetzt neu vorgestellten Modell B-V 80,7-38 von Lux ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Teak-Gartenmöbel reinigen und pflegen

Teaköl mit dem Pinsel auftragen
Teakholz ist von Natur aus wetterbeständig, deshalb wird es gerne für Gartenmöbel und als Konstruktionsholz im Garten verwendet. Doch das ist im Grunde nur die halbe Wahrheit, denn auch an Teak gehen Witterungseinflüsse wie Regen, Temperaturwechsel und UV-Strahlung nicht spurlos vorüber. Inhaltsstoffe der äußeren Holzschichten werden ausgewaschen, die Oberfläche vergraut und wird spröde. Mit dieser natürlichen Patina kann man leben, etliche Gartenfreunde finden sie sogar recht attraktiv, aber wenn man nicht will, muss man sich auch nicht damit abfinden. Wie man Teakholz gründlich reinigt und wieder auffrischt, zeigt unsere kurze Anleitung ... Foto: Clou

... hier geht's zur Anleitung Teakmöbel auffrischen ...


Finger-Scanner statt Schlüssel

Schlüssel verlieren? Nie wieder! Wie das geht? Ganz einfach: Sie lassen Ihren Schlüssel zu Hause, weil Sie ihn nicht mehr brauchen. Statt dessen erkennt ein kleiner Scanner an der Haustür Ihren Fingerabdruck und gibt den Zugang frei. Diese Technik ist inzwischen praxisreif und eignet sich für die Sicherung von Haus- oder Wohnungstüren ebenso wie für Lagerräume, Gewerbebetriebe, Garagen oder andere Bereiche, zu denen nicht jedermann Zutritt haben soll. Dabei lassen sich auch Gäste und Besucher auf Dauer oder für eine gewisse Zeit zu den Berechtigten hinzufügen – eine ganz flexible Sache, die komfortabel und ohne Umstände funktioniert ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kicken und gewinnen mit Metylan

Jeden Monat können Sie mit Metylan zwei Bundesliga-Eintrittskarten, einen Fußball oder zehn Tapeziersets gewinnen. Alles, was Sie dafür tun müssen: einen Ball weit genug kicken. Das nicht etwa auf dem grünen Rasen – gespielt wird virtuell im Online-Game Kick and Win. Eine Belohnung gibt es nicht nur für den kraftvollen Schuss, sondern auch fürs Durchhaltevermögen. Denn unter allen Teilnehmern, die mindestens fünf Mal an den Monatsaktionen teilgenommen haben, verlost Metylan am Schluss einen Flatscreen-Fernseher ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Holzterrasse bauen

Terrassen-Diele an Unterbau verschrauben
Neu in unserem Bereich Anleitungen: So bauen Sie eine Holzterrasse selbst – vom Unterbau bis zum letzten Schliff. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Unterbau auf unbefestigtem und befestigtem Untergrund anlegen, beraten Sie beim Materialeinkauf, erklären das verdeckte und das sichtbare Verschrauben der Holzdielen und geben zahlreiche Praxistipps. Sie werden sehen: Nach der reichhaltig illustrierten Anleitung können Sie Ihre neue Terrasse problemlos selbst bauen ... Foto: Wolfcraft

... Hier geht’s zu Planung und Unterkonstruktion ...
... Hier gibt es die Anleitung für die Beplankung ...


Festool: Einfacher Öl auftragen

Geölte Holzoberflächen sind strapazierfähig und prächtig anzusehen – bis das Öl aber auf dem Holz angekommen ist, erlebt so manche heimische Werkstatt eine große Sauerei: Da wird mehr schlecht als recht mit Pinseln und Lappen hantiert, Kleidung und Umgebung geraten in Mitleidenschaft, und die Dosierung auf dem Holz ist auch nicht ganz trivial. Wer den fachmännischen Ballen-Auftrag beherrscht, ist da fein raus, doch der erfordert Übung. Eine weitgehend narrensichere Alternative dazu bringt nun Festool mit dem Ölspender SURFIX – einer sinnreich konstruierten Kombination aus Ölflasche und Schwamm ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Aktueller Wera-Katalog erschienen

Frisch aus der Druckpresse liegt der aktuelle Wera-Katalog 2011 nun vor. Das 464 Seiten starke Kompendium enthält zahlreiche neue Werkzeuge – insgesamt 330 Artikel wurden gegenüber der Vorgänger-Version erstmals aufgenommen. Der Katalog versteht sich dabei nicht lediglich als Verkaufshilfe, sondern auch als Nachschlagewerk für die Praxis – das sollen detaillierte Erläuterungen zu den Produkten und eine besonders übersichtliche Präsentation der Werkzeuge gewährleisten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Deutscher Gartenbuchpreis 2011

Zum fünften Mal wurde in diesem Jahr der Deutsche Gartenbuchpreis auf Schloss Dennenlohe in Mittelfranken verliehen. Die Auszeichnung wird seit 2007 in Kooperation mit dem Gartengeräte-Hersteller Stihl vergeben und soll Bücher prämieren, die, wie Jury-Mitglied Dr. Rüdiger Stihl betont, „durch Qualität und einen besonderen künstlerischen Anspruch überzeugen“. Auch der Initiator des Preises, Robert Freiherr von Süsskind, zeigt sich überzeugt: „Wir haben bei den Einsendungen echte Schätze entdeckt.“ Die Gewinner in den sieben Kategorien finden Sie hier ...

... vollständigen Artikel lesen ...

TV-Tipps: Werkzeugtest, Garten

Zwei Sendungen des WDR-Fernsehens dürften in der nächsten Zeit für Heimwerker besonders interessant sein: Am 14. März 2011 bringt die Verbrauchersendung markt einen Schnelltest des Farb-Feinsprühsystems DECO STYLE von ALDI, und am 4. April 2011 begleitet die Servicezeit-Reportage „Essens Traumgarten“ die vierköpfige Familie Essen dabei, wie sie ihren Traumgarten in Eigenleistung wieder auf Vordermann bringt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Mehr Sicherheit beim Türschloss

Die meisten Haus- und Wohnungstüren sind heute mit Schließzylindern gesichert, meistens mit einem sogenannten Profilzylinder. Wer sich und sein Eigentum damit sicher fühlt, kann durchaus Recht haben, er kann sich aber auch furchtbar täuschen – denn ebenso wie die Technik stetige Fortschritte macht, lernen auch Einbrecher ständig dazu. Was vor einigen Jahren oder wenigen Jahrzehnten noch als unangreifbar galt, kann heute in Minuten oder gar Sekunden überwindbar sein. Hier einige Tipps, wie Sie ein sicheres und vor allem auch ein sicher eingebautes Schloss erkennen ....

... vollständigen Artikel lesen ...

Akku-Offensive bei Black & Decker

Mit drei neuen Akku-Werkzeugen erweitert der Idsteiner Hersteller Black & Decker sein im vergangenen Jahr eingeführtes Sortiment an 10,8-V-Lithium-Ionen-Geräten: Neu auf den Markt kommen im April dieses Jahres der 2-Gang-Bohrschrauber HPL106K, der Akku-Schlagschrauber HPL10IMKB und die Akku-Säbelsäge HPL10RSK. Mit der 10,8-V-Klasse baut Black & Decker ein Segment aus, das nach Ansicht von Fachleuten innerhalb der nächsten zwei Jahre bei den Li-Ion-Werkzeugen 50% Marktanteil erobern wird ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anstrich für Pflastersteine

Schmutzige, verwitterte Pflastersteine können innerhalb weniger Stunden wieder aussehen wie frisch verlegt – das jedenfalls verspricht Ultrament mit seinem Produkt Do it Neues Pflaster. Das klingt vor allem jetzt verlockend, da allenthalben Gärten und Außenanlagen auf Vordermann gebracht werden. Wo alle Bemühungen um Einfahrten und Wege bisher bestenfalls in der Behandlung mit dem Hochdruckreiniger gipfelten, soll nun ein einfach aufzurollender Anstrich Betonpflaster aller Art wie neu aussehen lassen – mit dauerhafter Wirkung ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holzspalter für den Hausgebrauch

Mit dem Ox 1-650 baut Scheppach sein Sortiment an Hydraulik-Holzspaltern aus. Der Hersteller stuft die Maschine als „Einsteigermodell“ ein – dabei geht es natürlich eher um den Einstieg in die Geräteklasse und nicht ins Holzmachen an sich, denn einen hydraulischen Spalter wird man meist erst dann einsetzen, wenn man mit einer gewissen Regelmäßigkeit größere Mengen Holz für die Feuerung vorbereiten muss. Wer den Nachschub für den Kamin nicht mehr länger allein mit Axt und Säge zerkleinern möchte, wird sich dann vor allem über die Möglichkeit freuen, den Spalter am 230-V-Hausnetz zu betreiben – so ist das Gerät überall einsetzbar ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Hausnummern beleuchten

Wie wichtig beleuchtete Hausnummern sind, darauf weist jetzt der Hersteller Siedle hin. Natürlich nicht ganz uneigennützig, schließlich verkauft man selbst Beleuchtung für den Eingangsbereich. Trotzdem ist Licht an der Haustür eine sinnvolle Sache – und einige Bundesländer schreiben Hausnummern mit Beleuchtung sogar gesetzlich vor. Das ist keine Schikane, sondern allemal besser, als wenn im Ernstfall ein Rettungswagen erst einige Runden durchs Viertel fahren muss, ehe er sein Ziel findet ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Hornbach startet neue Kampagne

„Wachse über dich hinaus“ – das ist das Motto der Imagekampagne, die Hornbach ab dem 5. März mit bundesweit ausgestrahlten TV-Spots starten wird. Vermitteln will man darin das Gefühl der Vorfreude darauf, nach einem langen Winter „neue Projekte in Haus, Wohnung und Garten“ in Angriff zu nehmen. Das ist die eine (und im Detail auf unterhaltsame Weise sinnfrei wirkende) Seite der Kampagne. Auf der anderen Seite wird es um thematisch klar definierte Heimwerkertätigkeiten gehen, etwa um Wandgestaltung oder Rasenpflege ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neue Kapp- und Zugsäge von Bosch

Leicht und kompakt ist die neue Kapp- und Zugsäge PCM 7 S von Bosch – auch der integrierte Tragegriff hilft beim flexiblen und mobilen Einsatz im Haus und rund ums Haus. Die Zugfunktion ist besonders nützlich beim Zuschnitt breiter Werkstücke, etwa beim Anpassen von Terrassen-Dielen oder beim Ablängen von Parkett- oder Laminat-Elementen. Variabel handhabbare Stützen für die Verbreiterung der seitlichen Auflagefläche erweitern die auch sonst schon nicht geringen Einsatzmöglichkeiten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Rasenmäher mit Superbenzin E10

An Tankstellen sorgt der neue Superkraftstoff E10 mit höherer Ethanol-Beimischung derzeit für einigen Wirbel. Hier und da wird das herkömmliche E5-Benzin sogar knapp, weil sich Autobesitzer (meist grundlos) Sorgen um die Haltbarkeit ihrer Motoren machen und die seit Anfang des Jahres verstärkt angebotene neue Qualität deshalb meiden. Bei seinen Benzin-Rasenmähern sind solche Befürchtungen unnötig, meldet der Hersteller Wolf-Garten heute ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Staubsaugen ohne Lärm und Mief

Staubsaugen nervt. Es kostet Zeit und Mühe, die Geräte lärmen teils infernalisch laut, früher oder später fangen sie an zu stinken, und Allergiker sind auch nicht gerade glücklich über das, was so manches Gerät hinten wieder in den Raum bläst. Arbeits- und Zeitaufwand kann man nur bedingt reduzieren, doch Lärm, Geruch und Feinstaub können aus der Wohnung komplett verschwinden: mit einer Zentralstaubsaug-Anlage, wie sie beispielsweise der Hersteller Heinemann mit seinem Allaway-System anbietet ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Hecke am laufenden Meter

Wollten Sie schon immer Ihren Lieblingsplatz im Garten mit einer schützenden Hecke umgeben? Oder den hässlichen Zaun durch eine lebendige grüne Pflanzenwand ersetzen? Das ist nicht schwer: einfach pflanzen und ein paar Jahre warten. Das dauert zu lange? Kein Problem, die Hecke kann auch von einem Tag auf den anderen voll ausgewachsen an Ort und Stelle sein. Das glauben Sie nicht? Dann sehen Sie sich einmal Modulsysteme wie die Hecke am laufenden Meter von Mobilane an ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Designpreis für Mafell-Stichsäge

Zuweilen fliegen bei Elektrowerkzeug-Produzenten nicht nur Späne, sondern auch Sektkorken. Anlass dazu gibt es jetzt beim Oberndorfer Hersteller Mafell: Seine Stichsäge P1 cc erhält den iF product design award 2011. Damit wird nicht nur die zweifellos gelungene äußere Gestaltung honoriert, zu den Bewertungskriterien der Auszeichnung zählen unter anderem auch Verarbeitung, Innovationsgrad, Funktionalität und Ergonomie. In all diesen Punkten ließ sich die Jury offenbar überzeugen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Akku-Mäher von Ryobi

Seitdem sich die Lithium-Ionen-Technik bei der Stromversorgung mit Akkus weitgehend durchgesetzt hat, erobern kabellose Geräte immer mehr Anwendungsgebiete, die hohe Leistungen und ein standhaftes Durchhaltevermögen erfordern. Vor allem bei der Gartenarbeit, fernab von der nächsten Steckdose, öffnet sich ein weites Betätigungsfeld für elektrisch betriebene Helfer. Dieses Marktsegment bereichert nun Ryobi mit seinem Akku-Rasenmäher RLM 3640Li – einem Gerät, das man ohne weiteres auf die Auswahlliste setzen kann, wenn für die kommende Saison eine Neuanschaffung ansteht. Oder eben, wenn man einfach einen Schritt in Richtung Komfort gehen möchte ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Flacher Regenwasser-Tank

Trinkwasser ist teuer und wertvoll, während Regenwasser kostenlos vom Himmel fällt. Deshalb wurde es immer schon gerne im Garten zum Gießen verwendet, doch auch als Brauchwasser etwa für die Toilettenspülung lässt es sich nutzen. Der Nachteil: Es regnet unregelmäßig, längere Trockenperioden sind keine Seltenheit. Also muss ein Zwischenspeicher her. Im Garten ist das die klassische Regentonne, oft nicht schön, aber auch nicht auffällig groß. Steigt der Bedarf und sollen gar mehrere Kubikmeter Wasser gelagert werden, reift schnell die Erkenntnis: Der Tank kommt unter die Erde, dann ist er außer Sicht und aus dem Weg ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Multimedia in der Wand

Küchenradios stehen im Weg oder sind schwer erreichbar – das scheint ein Naturgesetz zu sein. Und mancher, der sich selbst auf dem stillen Örtchen von beschwingten Klängen berieseln lässt (jawohl – auch das gibt’s!), findet erst recht keinen Platz fürs Gerät. Warum lässt man die Technik nicht einfach in der Wand verschwinden? Die Lösung dafür kommt vom Schalterhersteller Berker, der mit seinen Radios Touch und Touch IP genau das anbietet: UKW- oder UKW/IP-Radios, die sich in standardmäßige Unterputzdosen einbauen lassen. Noch interessanter wird die Sache durch ein umfangreiches Programm an ebenfalls unter Putz verbaubaren Multimedia-Anschlüssen, die die Segnungen der Unterhaltungselektronik im ganzen Heim verteilen helfen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Energiesparlampen: LED liegen vorne

Die „guten“ alten Glühlampen verschwinden nach und nach vom Markt, aber ein echter Nachfolger ist noch nicht gefunden – so scheint es zuweilen. Dabei stehen inzwischen mehrere alternative technische Konzepte zur Verfügung, die Haus, Wohnung und Garten zuverlässig erleuchten. Die Stiftung Warentest hat jetzt die aktuell am Markt verfügbaren Leuchtmittel verglichen, und siehe da: Erstmals stehen LED-Lampen ganz oben auf dem Siegertreppchen. Das ist nicht ganz verwunderlich ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Bauanleitung: Fußball-Torwand

Vater und Sohn beim Bau der Torwand
Die Profis kicken schon seit einigen Wochen wieder, doch für den Nachwuchs wird die Saison im heimischen Garten wohl erst eröffnet, wenn es draußen etwas wärmer wird. Für die Eltern also Zeit genug, eine echte Fußball-Torwand zu bauen. In unserem Bereich Anleitungen halten wir eine entsprechende Bauanleitung für Sie bereit – Schritt für Schritt mit Fotos illustriert und gar nicht schwer zu realisieren. Auch Einsteiger dürften damit gut zurecht kommen  ... Foto: tesa SE

... Hier geht’s zur Bauanleitung Fußball-Torwand ...

Praktische Streuhilfe

Aus längst vergangenen Tagen kennt man das idyllische Bild vom Sämann, der im Frühjahr über seinen Acker schreitet und mit breitem Wurf die Saat ausbringt. Das gibt’s heute nicht mehr? Doch, natürlich: Allerdings wird nur noch selten das Weizenkorn so in die Erde gebracht – es sind Dünger, Rasensaat oder bei Eis und Schnee auch Granulat, Sand und Salz, die man meist per Hand verteilt. Damit das sparsam und gleichmäßig geschieht, hat der Schweizer Hersteller Birchmeier die Streuhilfe Granomax im Programm ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neues Heft: Ausblick in die grüne Saison

Auch wenn es draußen noch kalt ist – mit dem Sonderheft Gärten zum Träumen entführt die Redaktion Living & More ihre Leser geradewegs in die grünende und blühende Natur. Dabei gibt es prachtvolle Fotos beispielhafter Gartenanlagen zu sehen, aber auch interessante Pflanzenporträts sowie praktische Tipps und nützliche Hinweise rund ums eigene kleine Paradies ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wärmende Wandfarbe

Eine Farbe, die beim Heizen hilft? Gibt’s nicht. Gibt’s doch, sagt jedenfalls Remmers und stellt die wärmereflektierende Wandfarbe iQ-Paint IR vor. Das neue Produkt soll die Heizkosten merklich senken, indem es die im Raum von verschiedenen Quellen abgegebene Wärme reflektiert und so weniger Heizleistung für das Halten der Raumtemperatur erforderlich wird. In allen anderen Eigenschaften unterscheidet sich die Beschichtung nicht von anderen gebräuchlichen Wandfarben, so der Hersteller ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Fußbodenheizung verlegen

Im Bereich Anleitungen haben wir einen neuen Beitrag online gestellt: Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie man eine Fußbodenheizung verlegt. Als Beispiel dient der KlimaBoden TOP 2000 von JOCO, den wir bereits kürzlich vorgestellt hatten. Interessant bei dieser Systemlösung: Durch die möglichen geringen Aufbauhöhen eignet sich die Fußbodenheizung auch für Nachrüstungen oder für die Altbausanierung. Aber sehen Sie selbst ...

... Hier geht’s zum Verlegen der Fußbodenheizung ...

Neue Akku-Heckenscheren von Metabo

Zwei Akku-Heckenscheren kündigt Metabo für den März an. Mit den Modellen AHS 36 V und AHS 36-65 V bringt der schwäbische Hersteller zwei mit 3,9 bzw. 4,1 kg besonders leichte Maschinen auf den Markt, die dennoch hohe Leistung versprechen. Damit rundet sich Metabos Akku-Gartenprogramm weiter ab, das mit dem PowerTrimmer und dem PowerCutter bereits zwei mobile Maschinen umfasste. Mit einer Schnittlänge von 55 bzw. 65 cm werden auch professionelle Anwender ihre Aufgabe zügig erledigen können ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Im Service-Bereich: Zeitschriften-Kiosk

In unserem Service-Bereich haben wir jetzt eine Rubrik Zeitschriften eingerichtet. Hier finden Sie eine Auswahl von Zeitschriften zu den Themen Heimwerken, Bauen, Garten, praktisches Wohnen und einige weitere Titel zu unserem Themenfeld. Wir starten mit einem Grundbestand, die Rubrik werden wir im Laufe der Zeit erweitern. Bei jedem Titel finden Sie Links zu interessanten Abo-Angeboten.

>>> weiter zu den Zeitschriften >>>

Praktiker-Shop: Start-Termin steht fest

Wie Praktiker heute mitteilt, wird der vor einigen Wochen angekündigte Online-Shop morgen, am 17. Februar 2011, unter dem Slogan „Praktiker bringt’s“ ans Netz gehen. Zum Start sollen 7500 Artikel lieferbar sein – das Sortiment wird anschließend kontinuierlich ausgebaut. Die Preise werden einheitlich zu denen in den stationären Niederlassungen gestaltet sein, allerdings soll es für beide Vertriebskanäle voneinander unabhängige Werbeaktionen geben ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Tapeten ohne riskante Weichmacher

Ihren Namen kann kaum jemand ohne Zungenverrenkung aussprechen, aber sie sind allgegenwärtig: Die Rede ist von Phthalaten. Diese Substanzen werden häufig als Weichmacher eingesetzt – in verschiedensten Kunststoff-Artikeln für den Alltagsgebrauch und eben auch in Tapeten. Das ist nicht unproblematisch, da Phthalate eine hormonähnliche Wirkung entfalten können, die vor allem Föten und Kinder beeinträchtigen kann. Zu allem Überfluss bleiben die Phthalate nicht an Ort und Stelle, sondern wandern in die Umgebung, wo die Vermischung mit anderen Substanzen ihre toxische Wirkung noch steigern kann. Der Tapetenhersteller Erismann hat daraus die Konsequenzen gezogen und produziert seine Vinyl- und geschäumten Strukturtapeten ausschließlich ohne Phthalate ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Solaranlage: Böse Überraschung

Nach den Landesbauordnungen sind Solaranlagen auf Privathäusern genehmigungsfrei? Ja, aber ... der Teufel steckt im Detail, und die Details verstecken sich im Paragraphendschungel. Darauf weist die Zeitschrift Finanztest in ihrer März-Ausgabe hin. Knackpunkt ist ausgerechnet die Einspeisung ins öffentliche Netz, also genau das, was die Installation einer Solaranlage zur Stromerzeugung für viele Hausbesitzer überhaupt erst rentabel macht. Wird nämlich der selbst erzeugte Strom überwiegend oder vollständig ins Netz eingespeist, können die Behörden je nach Bundesland die Anlage als gewerblich ansehen, eine Baugenehmigung dafür verlangen oder den Betrieb in reinen Wohngebieten sogar vollständig untersagen. Und das ist nicht nur in der Theorie so, wie aktuelle Fälle belegen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sanitär-Keramik und Email reparieren

Das ist schneller passiert, als einem lieb ist: Eine kleine Unachtsamkeit, die Rasierwasserflasche rutscht aus der Hand, schlägt aufs Waschbecken – und schon hat man eine hässliche Macke in der Keramik. Auch Badewannen mit Email-Beschichtung sind gefährdet. Statt sich über den Schaden aufzuregen, sollte man dann die Ärmel hochkrempeln und sich an die Reparatur begeben – denn mit den passenden Materialien lassen sich Schlagschäden in Keramik, Email und Acryl rasch und fast unsichtbar beheben ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Lack: Schonfrist ist vorbei

Bereits am 1. Januar 2010 trat die zweite Stufe der sogenannten VOC-Richtlinie in Kraft. VOC ist die Abkürzung für Volatile Organic Compounds, auf Deutsch: flüchtige organische Verbindungen. Mit der EU-Richtlinie soll der Anteil dieser Stoffe in Industrieerzeugnissen gesenkt werden, also beispielsweise der Lösemittel in Lacken. In Deutschland wurde diese Richtlinie durch eine Verordnung (ChemVOC-FarbV*) umgesetzt. Allerdings wurde hier kein harter Schnitt vollzogen, sondern für bereits im Handel befindliche Ware war der Abverkauf bis Anfang 2011 erlaubt – diese Schonfrist ist jetzt abgelaufen, und wer bislang noch auf Lacke traditioneller Rezeptur setzen konnte, darf sich nun mit neue Qualitäten auseinandersetzen. Das muss allerdings keineswegs ein Nachteil sein, denn die Hersteller haben ihre Hausaufgaben gemacht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

SuperCut-Profi-Set gewinnen

Das sollte man sich nicht entgehen lassen: Fein, Erfinder der Schleif- und Schneide-Multitools mit Oszillationstechnik, verlost jetzt gleich neunmal das Profi-Set Innenausbau Holz – ein Set, dessen Zubehörauswahl schwerpunktmäßig für Sägearbeiten bei der Holzmontage zusammengestellt wurde. Mitmachen ist nicht allzu schwer: Sie brauchen lediglich einige Angaben zur Personen zu machen und drei Fragen zu Fein-Produkten zu beantworten. Das dürfte eigentlich jedem gelingen, und angesichts der Gewinne lohnt sich die Mühe ganz sicher ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holz im Garten seltener streichen

Demnächst ist es wieder so weit: Die Garten-Saison wird mit Aufräum- und Instandsetzungsarbeiten eingeläutet. Und wer viel Holz im Garten verbaut hat oder auch nur eine Terrasse mit Holzbelag sein eigen nennt, kennt auch die lästige Pflicht, den natürlichen Holzton mit einem Anstrich wieder aufzufrischen. Sicher, nicht wenige Gartenbesitzer schätzen auch die durch Wind und Wetter hervorgerufene graue Patina – aber mal ehrlich: Wozu sucht man sich einen möglichst attraktiven Holzton aus, wenn man ihn dann vergrauen lässt?

... vollständigen Artikel lesen ...

Heimwerkerinnen auf dem Vormarsch

Allzu überraschend ist die Meldung nicht, aber es ist trotzdem schön, das einmal schwarz auf weiß zu haben: In einer Umfrage, die die GfK im November 2010 durchführte, zeigen sich Frauen als durchaus interessiert am Heimwerken und trauten sich etliche typische Arbeiten im Haus zu. 3000 Frauen ab 20 Jahren wurden dazu in Deutschland, Frankreich und Großbritannien befragt – die Ergebnisse lassen also Rückschlüsse auf die Stimmung in ganz Europa zu. Interessant ist dabei, welche Tätigkeiten im einzelnen auf der To-Do-Liste der Heimwerkerinnen stehen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Ratgeber: Unser Nutzgarten

Gemüse, Obst oder Kräuter aus dem eigenen Garten – davon profitiert man in mehrfacher Hinsicht: Man weiß genau, woher die Lebensmittel stammen, kann aus einer schier unbegrenzten Sortenvielfalt wählen und bekommt die Gartenfrüchte konkurrenzlos preiswert. Früher war das eine Selbstverständlichkeit, heute ist oft das Wissen um Anbau und Pflege von Nutzpflanzen verloren gegangen. Ihr Know-how auffrischen können Hobbygärtner mit dem neuen Ratgeber Unser Nutzgarten der Stiftung Warentest, der druckfrisch in den Buchhandlungen liegt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Fliesen legen und gewinnen

Für eine gelungene Renovieraktion mit Fliesen werden Heimwerker vom Baustoff-Hersteller Lugato belohnt: Noch bis zum 31. März 2011 können Sie Fotos oder Videos Ihres Fliesen-Projekts auf der Aktionsseite hochladen oder per Post an Lugato senden und nehmen damit an der Ausscheidung teil. Bestimmt werden die ersten 10 Plätze durch eine Fachjury mit Experten von Lugato sowie den Handelspartnern Hagebaumarkt und Werkmarkt. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Betontapete

Zu den großen Trends bei der Gestaltung von Innenräumen zählt derzeit die kompromisslos moderne Optik roher Betonflächen. Nun hat verständlicherweise nicht jeder Architekt bei der Planung eines Hauses auf Sichtbeton-Flächen gesetzt – und ebenso verständlich ist es, dass nicht jeder Bauherr oder Wohnungsbesitzer für alle Zeiten auf diese Gestaltungsvariante festgelegt sein möchte. Trends sind nun einmal Trends, weil sie kommen und gehen. Betonflächen lassen sich jedoch auch nachträglich herstellen, beispielsweise mit Stone Wallpapers, die nicht etwa ein gedrucktes Dekor an die Wand bringen, sondern sich durch den Einsatz von natürlichem Gesteinsmehl auch wie eine Betonoberfläche anfühlen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Absauganlage für die Hobby-Werkstatt

Staubabsaugung in der privaten Holzwerkstatt – das ist oft genug ein Problem, das mit Provisorien gelöst wird. Oder eben gar nicht. Dabei sollte sich inzwischen herumgesprochen haben, dass das Einatmen von Holzstaub der Gesundheit nicht gerade zuträglich ist, manche Holzstäube sogar als krebserregend eingestuft sind. Den offensichtlichen Bedarf nach einer professionellen, aber bezahlbaren Staubabsaugung möchte scheppach nun mit der Absauganlage ha 1800 decken. Das als Einsteigermodell deklarierte Gerät bringt alles mit, was Hobbytischler brauchen, und das zu einem moderaten Preis ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sicherheitsmesser auch für Linkshänder

Der Solinger Hersteller Martor, Spezialist für Schneidwerkzeuge, stellt mit seinem neuen Sicherheitsmesser Profi Light ein Produkt vor, das mit einigen durchdachten Innovationen die Verwendung erleichtert. Vor allem Linkshänder werden sich über den beidseitig vorhandenen Klingenschieber freuen, denn damit kann die Klinge nun auch bequem mit dem Daumen aus dem Griff geschoben werden, wenn man das Messer in der linken Hand hält. Das ist allerdings nicht das einzige Komfort-Merkmal ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Elektra-Beckum wieder online

Nach dem Verkauf der Traditionsmarke Elektra-Beckum durch Metabo im letzten Jahr (wir berichteten) war es etwas still geworden um die blauen Geräte aus dem Emsland. Das schien allerdings nur nach außen so – im Hintergrund arbeitete die Purkart-Gruppe mit ihrer Tocher MP System GmbH als neue Besitzerin emsig am Neustart. Ende des letzten Jahres meldete sich die Marke folgerichtig zurück, jetzt ist sie auch im Netz mit dem Auftritt www.elektra-beckum.de und dem aktuellen Sortiment wieder präsent ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Schneller sägen in Stahl

Stahl ist hart, zäh und dadurch nicht so schnell kleinzukriegen. Das macht ihn als Bau- und Werkstoff beliebt. Bei der Bearbeitung stellen diese positiven Eigenschaften jedoch eine Hürde dar, die es erst einmal zu überwinden gilt. Dabei will Bosch mit seinen neuen Stichsägeblättern Speed for Metal behilflich sein. Das wird professionelle Anwender ebenso wie passionierte Hobby-Metaller freuen, denn die jetzt mitgeteilten Eigenschaften der Blätter klingen wirklich vielversprechend ...

... vollständigen Artikel lesen ...

3000 Euro für die beste Verpackung

Klebstoffe zu verpacken, ist eine Kunst für sich. Die Verpackung muss die Anwendung möglichst einfach machen, das Produkt beim Transport sicher schützen, und gut aussehen soll sie natürlich auch. Diese anspruchsvolle Aufgabe will Henkel nun der Netzgemeinde übertragen: Am 7. Februar startet ein interaktiver Verpackungswettbewerb, bei dem neben Ruhm und Ehre für den besten Beitrag auch ein Preisgeld von 3000 Euro zu gewinnen ist ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Gipsplatten reparieren

Wände aus Gipsfaser- oder Gipskartonplatten sind ziemlich stabil. Unzerstörbar sind sie natürlich trotzdem nicht. Wenn etwas passiert ist und die Platte ein Loch hat, kann man sie aber recht problemlos reparieren – je nach Größe des Schadens mit unterschiedlichen Methoden. Wir zeigen zwei Varianten für die Gipsplatten-Reparatur Schritt für Schritt ...

>>> zur Anleitung Gipsplatten reparieren >>>

Boris Becker als Heimwerker-Vorbild

Noch einmal zu Praktiker: Nachdem der Baumarkt-Konzern seinen Online-Shop angekündigt hat (wir berichteten), folgt nun eine Prominenten-Werbekampagne. Als neuer Marken-Botschafter wird Boris Becker präsentiert – der 34jährige Tennis-Profi und Geschäftsmann soll Praktiker als Sympathie- und Werbeträger vertreten. Wolfgang Werner, Vorstandsvorsitzender der Praktiker-Holding, sieht Becker als Symbol für Ehrgeiz, Durchsetzungswillen und Erfolg – offenbar genau die Tugenden, mit denen der Konzern wieder Anschluss an den Aufschwung finden will ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Rasen mähen mit weniger Strom

Noch ist es draußen kalt, die Bäume kahl, der Garten in Winterruhe. Aber man kann sich ja durchaus schon einmal auf die grüne Saison freuen. Diese Vorfreude unterstützt der Gartengeräte-Spezialist Wolf-Garten mit seinen neuen Elektro-Rasenmähern der BluePower-Linie. Bei der Entwicklung im Vordergrund stand die Verringerung des Stromverbrauchs – nach Angaben des Herstellers benötigen die drei Mäher mit 34, 37 und 40 cm Schnittbreite für die gleiche Schnittleistung nur noch halb so viel Energie wie bisherige Maschinen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gipsfaserplatte reinigt die Luft

Dass Gips – egal ob als Putz oder in Form von Gipsbauplatten – den Feuchtegehalt der Luft reguliert und damit das Raumklima verbessert, ist längst bekannt. Der Hersteller Rigips geht nun einen Schritt weiter und stellt mit der Gipsfaserplatte Rigidur H ein Produkt vor, das mit einem natürlichen Inhaltsstoff schädliche Substanzen aus der Raumluft filtert. Krankheiten vorbeugen mit Wandbaustoffen? Genau so sieht’s aus, wenn man die eindeutigen Testergebnisse unabhängiger Prüfinstitute betrachtet ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Garagentor-Antrieb mit Akku

Ein elektrisch betriebenes Garagentor ist eine feine Sache. Man muss bei Regen nicht aussteigen, um das Auto einzuparken, kann aus dem fließenden Verkehr direkt in die Garage fahren, und bequemer, als das schwere Tor von Hand zu bewegen, ist es allemal. Die Nachrüstung ist bei den meisten Toren kein Problem, eins ist allerdings klar: Torantriebe brauchen Strom. Das stellt keine große Hürde dar, wenn bereits ein Anschluss zur Verfügung steht oder wenn man eine Leitung vom Haus her legen kann, doch wenn die Garage abseits auf einem Hof gelegen ist, zu einem Mietobjekt gehört oder in größerer Entfernung vom Haus errichtet wurde, kann die Installation aufwendig werden. Unabhängigkeit vom Netz bietet auch hier inzwischen die Akkutechnik, wie sie beispielsweise von Aperto angeboten wird ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Praktiker kommt mit Online-Shop

Bald wird die Praktiker-Fahne – bildlich gesprochen – auch im Internet wehen: In Kürze will der saarländische Handelskonzern online verkaufen. Damit macht sich Praktiker ebenfalls auf einen Weg, den zuvor bereits Hagebau, Hornbach und OBI gegangen sind. Nachdem jahrelang die Baumarktketten den stationären Handel als einziges Standbein ansahen und Online-Kooperationen wie OBI@OTTO keine lange Dauer beschieden war, sieht man inzwischen den Einkauf im Web offenbar als beim Verbraucher etablierten Vertriebskanal an ...

... vollständigen Artikel lesen ...

TV-Tipp: Dämmstoff-Rebell

Lange dauern wird’s wohl nicht mehr: Ganz Deutschland lebt in Häusern, die, dicht und warm eingepackt, kein Fitzelchen an Energie nach draußen lassen. Ganz Deutschland? Einer ganz sicher nicht, nämlich Konrad Fischer, Architekt und Experte für Altbau und Denkmalpflege. Fischer ist in Fachkreisen kein Unbekannter, und seine Position zu Energiesparfragen ließ schon mehr als einem Vertreter der gängigen Lehrmeinung die Zornesadern schwellen. In der heutigen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins Geld & Leben im Bayerischen Fernsehen können Sie Konrad Fischer selbst erleben. Von der Redaktion als „Dämmstoff-Rebell“ apostrophiert, verspricht er laut Programmvorschau Hausbesitzern „Wege aus dem Sanierungswahn“ ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gemüsegarten mieten

Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten – das ist für Mieter oder Wohnungseigentümer in der Stadt oft nicht so leicht zu haben. Sicher, es gibt Schrebergärten als grüne Oase zu pachten, doch die Wartelisten der Kleingartenvereine sind oft lang, die Ablösesummen zuweilen recht hoch, und man bindet sich meist für Jahre. Lediglich eine Saison lang mietet man dagegen den eigenen Gemüsegarten bei meine ernte – dort gibt es Parzellen unterschiedliche Größe in einem Gemeinschaftsgarten, auf denen man von Mai bis Oktober selbst säen, pflanzen und ernten kann ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Termine bis Jahresende 2011

In unserem Service-Bereich finden Sie jetzt weitere Termine für Heimwerker bis einschließlich Dezember 2011. Dort haben wir Heimwerker-Kurse, Seminare und zu unserem Themenbereich passende Messen und Ausstellungen versammelt. Die Seiten werden natürlich nach wie vor laufend ergänzt.

Wenn Sie selbst, entsprechende Veranstaltungen anbieten, lassen Sie es uns wissen – gerne über unser Kontakt-Formular oder per E-Mail. Wir werden Ihr Angebot dann nach Möglichkeit auf unseren Seiten aufnehmen.

>>> zu den Terminen >>>

Fußbodenheizung zum Nachrüsten

In vielen Neubauten werden heute Fußbodenheizungen eingebaut. Das geschieht einerseits wegen der angenehmen Strahlungswärme und der gleichmäßigen Wärmeverteilung in den Räumen. Zum anderen sind Fußbodenheizungen die idealen Partner für innovative Heizanlagen wie Wärmepumpen, da sie mit deren niedrigen Vorlauftemperaturen gut harmonieren. In Altbauten gestaltet sich die Situation schwieriger, da hier meist keine dicken Estriche nachträglich eingebaut werden können. Für solche Fälle bieten sich Nachrüst-Systeme wie der KlimaBoden TOP 2000 von Joco an ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Grundkurs Raufaser tapezieren

Raufaser-Tapete ist aus guten Gründen nach wie vor ein Klassiker der Wandgestaltung. Sie lässt sich problemlos verkleben, verzeiht dabei auch kleine Fehler, und man kann sie beim späteren Renovieren einfach überstreichen. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Raufaser ganz unkompliziert selbst verarbeiten. Dazu gibt’s einige Tipps und ein wenig Hintergrund-Wissen.

>>> zum Grundkurs Raufaser tapezieren >>>

Preiswerter Garten-Unterstand

Garten-Unterstand aus Holz
Ein offener Unterstand aus Holz bietet sich für alle möglichen Zwecke an: Pflanzen umtopfen, Gartengeräte aufbewahren, Fahrräder parken oder Mülltonnen unterstellen. Sie können solch einen kleinen Schuppen problemlos selbst bauen – auch für Einsteiger ist das kein Problem. An Material brauchen Sie lediglich einige Dachlatten, Profilholz, Schrauben und ein pfiffiges Verbindersystem. Zum Aufbauen genügen Schraubendreher, Zollstock und Säge. Foto: suki.international

>>> zur Bauanleitung Garten-Unterstand >>>

Übersicht Know-how eröffnet

Aufmerksame Leser werden schon den neuen Menüpunkt Know-how entdeckt haben. Zu finden sind dort Bauanleitungen, Basis-Wissen und Ratgeber für Heimwerker, also Inhalte von dauerhaftem Interesse, die in der chronologischen Blog-Sortierung sonst schnell untergehen würden. Hier wird es immer wieder etwas Neues geben, also lohnt es sich, dort ab und zu hineinzuschauen. Auf wichtige oder umfangreichere Ergänzungen werden wir im Blog hinweisen.

... hier geht’s zur Know-how-Übersicht ...

Update vom 9. Mai 2012: Inzwischen wurde die Rubrik so umfangreich, dass wir sie in die Bereiche Anleitungen und Wissen geteilt haben. Der Link oben führt zu den Anleitungen.

Schneiden, schleifen, fräsen, TRIO

Gleich drei Funktionen vereint der Dremel TRIO in einem Gerät: Man kann damit ebenso gut schleifen wie schneiden oder fräsen. Im Grunde handelt es sich dabei nur um ein einziges Funktionsprinzip, nämlich den rotierenden Betrieb wechselbarer Werkzeugeinsätze mit hoher Drehzahl. Doch ist die Ergonomie derartiger Maschinen inzwischen so weit entwickelt, dass sie als multifunktionale Elektrowerkzeuge tatsächlich einige klassische Gerätetypen in bestimmten Einsatz-Situationen komfortabel ersetzen können. Der TRIO macht’s vor ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Senkrechtes Grün: Fassadengarten

Das Konzept der Dachbegrünung dürfte mittlerweile allseits bekannt sein – der Garten auf dem Dach bietet etliche praktische, ästhetische und ökologische Vorteile. Neu dagegen sind Fassadengärten, wie sie der Hersteller Optigrün anbietet. Das Kassetten-System hat nichts mit Rankpflanzen oder einer Spalierbegrünung zu tun, sondern erlaubt es, Hauswände tatsächlich auf einem Substrat mit verschiedensten Gewächsen zu bepflanzen, die nicht zu den Kletterpflanzen zählen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Spezialwerkzeug: Metabo-Lackfräse

Hin und wieder gelingt in der Tierwelt eine Kreuzung verschiedener Arten mit besonderem Nutzwert – so hat die Paarung von Pferd und Esel das arbeitsame Maultier hervorgebracht. Mit Werkzeug funktioniert das auch: Offenbar ist es Metabo gelungen, Winkelschleifer und Elektrohobel erfolgreich zu verheiraten. Heraus kam die Lackfräse LF 724 S, ein Spezialwerkzeug zum Abtragen von Lackschichten auf ebenen Flächen. Der Neuling im Metabo-Sortiment eröffnet damit eine neue Werkzeug-Gattung, die schnelleren Arbeitsfortschritt und Einsparungen durch den Verzicht auf Schleifpapier verspricht ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sprühen und gewinnen

Bei der aktuellen Motip Dupli-Gewinnaktion rund um „Sprühstücke“ gewinnt jeder Teilnehmer – die Belohnung fürs Mitmachen ist ein sogenanntes „Aqua Fitness Kick-Board“, ein buntes Schwimmbrett aus PE-Schaum. Außerdem kann man sich die Chance auf einen von 100 weiteren Preisen erarbeiten. Alle haben mit Wasser zu tun, denn im Zentrum der Aktion stehen die Dupli-Color Aqua Lacksprays ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sonnenlicht in jedem Raum

Wissen Sie, was ein Innenbad ist? Was sich so heimelig nach Komfort und leichter Erreichbarkeit anhört, ist der Architekten-Jargon für eine beliebte Planungssünde der 70er Jahre: ein Bad ohne Fenster. Licht kommt hier allein von elektrischen Lampen, mal mehr, mal weniger effizient. Die meisten Nutzer finden sich damit ab, denn man kann ja wohl kaum einen Tunnel bis ans Tageslicht graben. Kann man nicht? Nein, das kann man wirklich nicht – aber man kann trotzdem Tageslicht ins Innenbad holen, ebenso wie in andere Räume, die aus verschiedenen Gründen ohne Fenster gebaut wurden. Die Lösung sind Sonnenröhren, die Tageslicht einfangen und an einen beliebigen Ort leiten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neu: Tipps für kreative Einrichter

101 kreative Wohnideen – nicht mehr und nicht weniger verspricht das aktuelle Sonderheft aus dem Living & More Verlag. Wie dieses Versprechen eingelöst wird, das ist auf 68 Seiten spannend zu beobachten: Hier stehen nicht etwa aufwendige Entwürfe von Inneneinrichtern im Fokus, es werden auch keine seitenlangen, kleinteiligen Bauanleitungen geliefert, sondern das Heft präsentiert die einzelnen Ideen so im authentischen Wohnumfeld, dass sie sofort überzeugen und Lust zum Nachmachen aufkommt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Versicherung gegen Mietnomaden

Sie treten anfangs als freundliche, seriöse Interessenten auf, akzeptieren problemlos auch höhere Mietpreise, mäkeln nicht an Vertragsklauseln herum – an solche Leute vermietet man gerne. Das böse Erwachen kommt dann nach dem Einzug. Oft wird schon die Kaution nicht oder nicht vollständig gezahlt. Dann bleiben Mietzahlungen aus, Mahnungen bewirken nichts. Irgendwann, oft nach langen und zermürbenden Auseinandersetzungen, sind die Mieter bei Nacht und Nebel verschwunden und hinterlassen verwahrloste, im Extremfall vollkommen unbewohnbare Räume. Die Rede ist von Mietnomaden, auch Miettouristen oder Einmietbetrüger genannt, dem Albtraum jedes Vermieters ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Bodenbelag an der Wand

Vermutlich war das Angebot schöner Dekore und edler Holz-Oberflächen bei Laminaten und Parkett-Belägen noch nie so groß wie jetzt – Tendenz weiter steigend. Sie nur am Boden zu verlegen, scheint da fast wie Verschwendung. Eine praktische Idee, wie man die gestalterische Vielfalt auch an der Wand nutzbar machen kann, kommt vom österreichischen Bodenbelags-Hersteller Kaindl mit dem System FloorUp. Die eigens entwickelten Clips und Profile erlauben es Heimwerkern, mit Hilfe weniger, einfacher Werkzeuge Teilflächen oder ganze Wände mit Laminat oder Parkett zu versehen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Akku-Schlagschrauber für Härtefälle

Wenn es auf der Baustelle oder in der Werkstatt beim Schrauben wirklich zur Sache geht, haben in vielen Fällen Schlagschrauber die Nase vorn. Sie drehen Schrauben nicht mit gleichmäßiger oder linear ansteigender Kraft, sondern üben einen schlagartigen Impuls in Drehrichtung aus, der selbst da noch einen Arbeitsfortschritt bringt, wo anderes Schraubgerät die Waffen streckt. In diesen Markt steigt der schwäbische Hersteller Kress mit den Akku-Schlagschraubern 180 AFT ein. Mit ihnen sollen Handwerker großkalibrige Schrauben eindrehen – sicher auch für manchen ambitionierten Heimwerker oder passionierten Autoschrauber eine verlockende Sache ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Handwerker-Rechnungen absetzen

Haben Sie schon Ihre Steuererklärung für 2010 abgegeben? Vermutlich nicht. Und das ist auch gut so, wenn Sie bisher nicht an die „haushaltsnahen Dienstleistungen“ gedacht haben. Hinter diesem nebulösen Begriff verbirgt sich für viele Mieter und Hausbesitzer ein ganz handfester Steuervorteil: An Rechnungen von Handwerkern beteiligt sich in vielen Fällen der Fiskus. Im Klartext: Es gibt Geld vom Finanzamt zurück – wenn Sie einige einfache Regeln berücksichtigen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Solar-Strom für Wärmepumpen

Die Fakten: Erstens – seit Mitte 2010 wird der Eigenverbrauch von Strom aus Solaranlagen verstärkt gefördert. Zweitens – Wärmepumpen benötigen Strom für den Betrieb. Die Schlussfolgerung: Warum nicht eine Wärmepumpe mit selbst erzeugtem Strom versorgen? Die Vorteile liegen klar auf der Hand, denn die für 20 Jahre garantierte wirtschaftliche Förderung macht den Eigenverbrauch des Sonnenstroms interessant, und die Preissteigerungen für Strom vom Energieversorger im gleichen Zeitraum sind für Kunden unkalkulierbar. STIEBEL ELTRON bietet dafür mit einem Doppel aus Warmwasser-Wärmepumpe und Solarmodul das passende Produkt an ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wraptor: der Mega-Kabelbinder

Der Hersteller Kopp bezeichnet seinen Cable Wraptor schlicht als „Kabelbinder“. Das ist er zweifellos auch, trotzdem ist das pures Understatement, denn der in drei Größen lieferbare kleine Helfer kann einiges mehr als ein gewöhnlicher Kabelbinder. Der Wraptor bündelt alles, was der Form nach einem Kabel ähnlich ist, und er lässt sich jederzeit wieder öffnen. Doch das ist nicht alles, was das Produkt seinen unscheinbaren Geschwistern voraus hat ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Klinkerfassade mit Dämmung

Eine Außendämmung ist energetisch gesehen der Königsweg, wenn man sein Haus mit einer isolierenden Schicht versehen will. Im einfachsten Fall werden dazu putzfertige Verbundplatten mit Mineralwolleschicht oder mit geschäumten Kunststoffen auf die Fassade gedübelt bzw. geklebt, anschließend verputzt man die Dämmung. Eine schnelle und schmerzlose Lösung, die auch optisch einen vernünftigen Eindruck macht. Wenn man Putzfassaden mag. Und wenn sie ins ortstypische Bild der Bebauung passen. Das ist längst nicht immer so, und mancher Bauherr wünscht sich ein edleres Kleid für sein Haus. Hier kommen die Dämmklinker ins Spiel, die von der Klinker-Zentrale angeboten werden ...

... vollständigen Artikel lesen ...

OBI Farbfinder

Weiter geht’s im Reigen der Heimwerker-Apps: Mit dem Farbfinder stellt OBI einen kleinen Helfer bereit, der Sie bei der Auswahl der richtigen Wandfarbe unterstützt. Dabei können Sie einen Satz harmonierender Farben selbst auswählen, sich Vorschläge machen lassen, Farbwelten nach Stimmungen kennenlernen oder anhand eines Fotos der vorhandenen Einrichtung passende Farbtöne auswählen. Hinzu kommen noch kleine Service-Funktionen, die die kostenlose App zu einer runden Sache machen.

... vollständigen Artikel lesen ...

Gewinnspiele: Logoclic wird 10

Logoclic, die Bodenbelags-Marke der BAUHAUS-Märkte, feiert ihr 10-jähriges Bestehen mit zwei großen Gewinnspielen, bei denen eindrucksvolle Preise zu gewinnen sind. Teilnehmer können eins von 216 Ausbaupaketen im Gesamtwert von 210 000 Euro ergattern oder sich die Chance auf eine von 50 Schiffsreisen auf der AIDAsol sichern .

... vollständigen Artikel lesen ...

Bohren: Vorsicht, Heizungsrohre!

Flächenheizungen sind auf dem Vormarsch: Nicht nur die bekannten Fußbodenheizungen, auch Wandheizungen machen sich durch ihre sanfte Strahlungswärme als angenehme Wärmespender beliebt. Ein Problem für Heimwerker: Die Wärmequellen liegen unter Putz oder werden vom Bodenbelag verdeckt. Möchte man nun beispielsweise ein Regal aufhängen oder – was sicher seltener vorkommt – ein Befestigungsloch im Boden herstellen, wird das Hantieren mit der Bohrmaschine schnell zum Lotteriespiel mit hohem Risiko. Es sei denn, man setzt ein wenig Köpfchen ein oder hat rechtzeitig vorgesorgt. Hier eine Reihe von Tipps zur Vermeidung teurer Schäden ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Praktiker sammelt Energiesparlampen

Ausgediente Energiesparlampen gehören nicht in den normalen Hausmüll, sondern müssen getrennt entsorgt werden – das ist bereits seit 2006 im Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) festgeschrieben. Trotzdem wandern noch zahlreiche Kompakt-Leuchtstofflampen in die Restmülltonne. Die ordnungsgemäße Rücknahem erleichtert deshalb jetzt eine Initiative des Praktiker Konzerns. In seinen 235 deutschen Filialen sowie in den 17 extra BAU+HOBBY-Märkten richtet der Baumarktbetreiber mit dem Jahreswechsel Sammelstellen für Energiesparlampen ein ...

... vollständigen Artikel lesen ...