News für Heimwerker

Heimwerken | Bauen | Garten | Do it yourself

Messgeräte: Neue Laser von Metabo

Schon im Sommer hatte Metabo vier Laser-Messegeräte vorgestellt, jetzt baut der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller sein Laser-Sortiment mit zwei weiteren Geräten aus. Dabei handelt es sich zum einen um den Multilinienlaser MLL 3-20, der die Anwendungsgebiete eines Kreuzlinien- wie Punktlasers abdeckt. Zum anderen um das Laser-Distanzmessgerät LD 30, mit dem sich Entfernungen ermitteln sowie Flächen und Rauminhalte errechnen lassen. Mit beiden Geräten zielt Metabo auf gewerbliche Anwender, macht damit aber sicher auch so manchen ambitionierten Heimwerker neugierig ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Smartphone als Messinstrument

Apps, die Wasserwaagen, Senklote oder Winkelmesser auf dem Display eines Smartphones nachbilden, gibt es schon, seit entsprechende Sensoren in den Geräten verbaut sind. Das funktioniert recht gut, solange man das Handy an zu messende Objekte anlegen oder sie mit den eingebauten Sensoren oder der Kamera erfassen kann. Ryobi geht mit seinen Phoneworks-Produkten einen Schritt weiter: Hier stehen fünf verschiedene Messwerkzeuge vom Infrarot-Thermometer bis zur Inspektionskamera bereit, die an das Smartphone gekoppelt und aus einer zentralen App heraus gesteuert werden können ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Winkel elektronisch messen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Auch wenn rechte Winkel in der Wohnung zum Stellen von Möbeln exakt genug sind, fallen etwa beim Anbringen von Fußleisten kleine Ungenauigkeit schnell durch klaffende Gehrungen auf. In anderen Fällen ist von vornherein klar, dass Winkel exakt vermessen werden müssen, weil sie deutlich vom rechten Winkel abweichen. In all diesen Situationen kann man ein Winkelmaß oder eine Schmiege verwenden und den abgenommenen Winkel per Anriss auf das Zuschnittstück übertragen. Oder man greift zum neuen digitalen Winkelmesser PAM 220 von Bosch und kann den Winkel direkt im Display ablesen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Laser-Entfernungsmesser für Einsteiger

Wer den Tapetenbedarf für ein Zimmer ermitteln möchte, Aufmaß für die neue Küche nehmen will oder Maße beim Innenausbau bestimmen muss, der greift traditionell zum Maßband oder zum Zollstock. Dass der Umgang damit gerade bei größeren Distanzen recht umständlich werden kann, hat wohl jeder Heimwerker schon einmal erfahren müssen. Viel praktischer sind da Laser-Entfernungsmesser – damit kann man auch längs durch große Zimmer ohne Helfer messen und sieht am roten Laserpunkt genau, welche Stelle man anpeilt. Wer bisher noch unerfahren im Umgang mit dieser Technik ist, sollte einen Blick auf den TLM65 von Stanley werfen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Selbsterklärend: Kreuzlinienlaser für Profis

Profis arbeiten gerne mit leistungsfähigem Gerät, haben aber auch nicht immer große Lust, lange Bedienungsanleitungen zu lesen. Diesem Umstand trägt Bosch mit dem überarbeiteten Kreuzlinienlaser GLL 2-15 Professional Rechnung: Damit die Arbeit schnell von der Hand geht, reicht ein einziger Knopf für die Bedienung aus. Ein Konzept, das das Gerät auch für die Heimwerker interessant macht, die sich gerne einmal etwas Hochwertiges gönnen, aber eine unkomplizierte Handhabung schätzen. Ein besonders praktisches Detail ist die Universalhalterung, mit der sich der Laser nahezu überall fixieren lässt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Neuer Laser-Entfernungsmesser

Ab Januar 2012 wird das neue Einstiegsgerät unter den professionellen Laser-Entfernungsmessern von Bosch erhältlich sein: Der GLM 50 Professional bietet bei einfacher Bedienung eine ganze Reihe nützlicher Messfunktionen. Mit seinem moderaten Preis ist er nicht nur für Bau- und Ausbau-Profis interessant, sondern dürfte auch Heimwerkern bei umfangreicheren Umbau-Maßnahmen oder bei diffizilen Konstruktions-Aufgaben eine große Hilfe sein ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Termine bis Jahresende 2011

In unserem Service-Bereich finden Sie jetzt weitere Termine für Heimwerker bis einschließlich Dezember 2011. Dort haben wir Heimwerker-Kurse, Seminare und zu unserem Themenbereich passende Messen und Ausstellungen versammelt. Die Seiten werden natürlich nach wie vor laufend ergänzt.

Wenn Sie selbst, entsprechende Veranstaltungen anbieten, lassen Sie es uns wissen – gerne über unser Kontakt-Formular oder per E-Mail. Wir werden Ihr Angebot dann nach Möglichkeit auf unseren Seiten aufnehmen.

>>> zu den Terminen >>>