News für Heimwerker

Heimwerken | Bauen | Garten | Do it yourself

Ryobi stellt Akku-Kettensäge vor

(Foto: Ryobi Akku-Kettensäge)
Im Wald Brennholz gewinnen oder in weitläufigen Gärten Baumpflege betreiben – früher war das ausschließlich eine Aufgabe für benzinbetriebene Kettensägen. Das ging nicht ohne lästige Abgase und Motorenlärm. Seit die Akkutechnik es erlaubt, auch große Energiemengen transportabel zu speichern, hat sich bei vielen Arbeiten das Bild gewandelt. Das zeigt auch die neue Akku-Kettensäge RCS36X3550HI von Ryobi. Laut Hersteller soll sie gerade die Anwender ansprechen, die bisher mit Benzingeräten gearbeitet haben und eine leise, saubere Alternative suchen, ohne Abstriche bei der Praxistauglichkeit zu machen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Kraftpaket: Neue Elektro-Kettensäge

(Foto: Motorsäge in der Zimmerei)
Es ist noch gar nicht so lange her, dass Elektrokettensägen bei manchen Profis eher Stirnrunzeln als Begeisterung auslösten. Die Vorteile des abgasfreien und verhältnismäßig leisen Betriebs in Innenräumen haben die Anwender mittlerweile überzeugt, und über mangelnde Kraftentfaltung muss sich schon seit Jahren ebenfalls niemand mehr beklagen. Das zeigt auch die neu vorgestellte Elektro-Motorsäge MSE 230 C-BQ von Stihl. Außerdem beweist die Säge, dass bei allem Fortschritt in der Akku-Technik kabelgebundene Maschinen nach wie vor ihren Platz im Werkzeugbestand haben ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Schnitzwerkzeug für Motorsägen

(Foto: Schnitzen mit der Motorsäge)
Das Schnitzen mit der Motorsäge ist in den letzten Jahren erstaunlich populär geworden. Es erfordert Geschick, Erfahrung und Umsicht, bietet dafür aber auch sehr interessante Gestaltungsmöglichkeiten bei der künstlerischen Bearbeitung größerer Holzobjekte oder bei der Herstellung von Gebrauchsgegenständen. Für die wachsende Zahl der Anhänger dieses Hobbys stellt Stihl nun die neue Führungsschiene Carving E vor. Mit ihrer Hilfe sollen sich auch sehr enge Radien und feine Strukturen ins Holz schneiden lassen. Für geringes Gewicht bei dennoch hohen Standzeiten sorgen ein mehrschichtiger Aufbau und eine besonders harte Spitze ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Stihl: Leichter Start, mehr Komfort

(Foto: Forstarbeiter im Wald)
Mehr Komfort soll im Wald einkehren, wenn es nach Stihl geht: Der Motorsäge MS 362 C-M, die sich an Anwender mit professionellen Ansprüchen wendet, wurde jetzt im Rahmen einer umfassenden Modellpflege das vollelektronische Motormanagement M-Tronic spendiert. Die automatische Einstellung und Anpassung von Zündzeitpunkt und Kraftstoffzufuhr an die Einsatzbedingungen macht den Kopf frei und erlaubt die volle Konzentration auf die eigentliche Arbeit mit der Säge. Weitere Verbesserungen betreffen die Reduzierung des Maschinengewichts und eine Leistungssteigerung ...

... vollständigen Artikel lesen ...

M-Tronic: Schlaue Motorsäge

(Foto: Motorsäge bei Fällarbeiten)
Was den Autobauern recht ist, soll den Herstellern von Motorsägen nur billig sein: Ein vollelektronisches Motormanagement erleichtert jetzt den Umgang mit der Motorsäge MS 261 C-M. Hersteller Stihl will damit der Zielgruppe – Profis in der Forstwirtschaft und anspruchsvollen Privatanwendern – ein in allen Einsatzsituationen optimal arbeitendes Werkzeug in die Hand geben. Über Details wie Kraftstoffdosierung und -qualität, Umgebungstemperatur, Kalt- oder Warmstart braucht sich der Anwender keine Gedanken mehr zu machen, denn die Elektronik berücksichtigt diese Faktoren automatisch ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Akku-Motorsägen von Husqvarna

(Foto: Holz machen mit der Akkusäge)
Es ist nichts Neues, dass die Lithium-Ionen-Technik in den letzten Jahren auch leistungshungrige Maschinen und Werkzeuge mobiler und deren Einsatz bequemer gemacht hat. Die drei neuen Akku-Motorsägen 436 Li, 536 LiXP und T536 LiXP von Husqvarna bestätigen diese Entwicklung. Seinen Produkten traut der schwedische Hersteller auch die Bewährung im täglichen gewerblichen Einsatz zu: Zwei dieser drei neuen Modelle sind für Profis gedacht und sollen die gleiche Leistung bieten wie vergleichbare benzinbetriebene Sägen. Die verschiedenen Vorteile des Akkubetriebs kommen noch hinzu ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Sägeketten in 5 Sekunden selbst schärfen

(Foto: Motorsäge mit Schärfgerät)
Motorsägen sind bissige Zeitgenossen: Mit ihren scharfen Kettengliedern kommen sie bei Fällarbeiten oder beim Brennholzmachen zügig voran. Mit der Schärfe kann es im Eifer des Gefechts allerdings schon bei einer kurzen versehentlichen Erdberührung der laufenden Sägekette vorbei sein. Dann muss nachgeschärft werden. Profis bewältigen das ganz routiniert, Laien dagegen müssen zum Schärfen oft den Händler aufsuchen. Diesen Weg kann man sich sparen, findet der Zubehörhersteller Oregon und bietet mit seinem Powersharp-System ein Set von Komponenten an, die der Kette in wenigen Sekunden zu neuer Schärfe verhelfen – und das ziemlich narrensicher ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Stihl: Neue Akku-Motorsäge

(Foto: Stamm trennen mit Akku-Motorsäge)
Seit gut zwei Jahren setzt Stihl nun die Akkutechnik im Motorsägen-Sortiment ein (wir berichteten). Seitdem hat sich sowohl bei den Akkus als auch in der Antriebstechnik einiges getan. Davon profitiert nicht zuletzt die neu vorgestellte Akku-Motorsäge MSA 200 C-BQ: Die Schnittleistung der Säge ist gegenüber dem Vorgängermodell um 30% gestiegen. Verantwortlich dafür ist die 15% höhere Drehzahl und damit verbunden ein um 20% höheres Drehmoment. Der Waiblinger Hersteller sieht als Zielgruppe für das Gerät neben anspruchsvollen Privatanwendern auch gewerbliche Anwender wie Garten- und Landschaftspfleger oder Zimmerleute ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Leichte Benzin-Motorsäge von Stihl

Schnitt mit der Kettensäge in einer Baumkrone
In großen Gärten fallen übers Jahr etliche Arbeiten an, für die sich der Einsatz einer Motorsäge anbietet. Allerdings müssen etliche Gartenbesitzer erst eine gewisse Hemmschwelle überwinden, um sich mit diesem schnittkräftigen und respekteinflößenden Werkzeug zu befassen. Respekt ist sicher gut, übertriebene Hemmungen braucht man aber nicht zu haben. Die neue Benzin-Motorsäge MS 150 C-E von Stihl könnte sich gut dazu eignen, Berührungsängste abzubauen, denn mit ihrer kompakten Form und einem Gewicht von lediglich 2,8 kg spielt sie größen- und gewichtsmäßig in einer Liga, an die Heimwerker schon durch manches Elektrowerkzeug gewöhnt sind ...

... vollständigen Artikel lesen ...

HM-Sägekette taugt auch fürs Grobe

Kettensäge taucht ins Holz ein
Die Arbeit mit der Motorsäge ist kein Urlaub auf dem Ponyhof – auch nicht für die Sägekette. Beim Zerlegen von Stämmen kommt es zu Bodenberührungen, vor allem in Wurzelnähe können Einschlüsse im Holz überraschen, auf dem Bau sind Zementkrusten keine Seltenheit, und Brennholz kann beim Lagern verschmutzen. Für die Schärfe und Schnitthaltigkeit ist der Kontakt zwischen Metall und mineralischen Stoffen nicht gut. Hier will Stihl für höhere Standzeiten bis zum nächsten Nachschliff sorgen und stattet deshalb die Sägekette Rapid Duro 3 mit Hartmetall-Zähnen aus. Die Kette soll viermal länger scharf bleiben als Standardketten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Stihl-Akku-Motorsäge umweltfreundlich

Stihl Akku-Motorsäge
Die bereits vor einigen Monaten vorgestellte erste Akku-Motorsäge im Programm von Stihl wurde jetzt mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet. Das Modell MSA 160 C-BQ erhielt das Siegel für seinen leisen Betrieb. Außerdem sind die verwendeten Kunststoffteile besonders umwelt- und gesundheitsverträglich. Ebenfalls für die Umweltverträglichkeit spricht die effiziente Energieausnutzung des elektronisch gesteuerten Motors, der laut Hersteller nahezu verschleißfrei arbeitet ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Einsteiger-Motorsäge von Dolmar

Motorsäge auf einem Holzstapel
In erster Linie an Privatanwender und Einsteiger wendet sich Dolmar mit der neuen Benzin-Motorsäge PS-32 C. Deshalb ist das Gerät auch konsequent auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet. Die Säge bietet sich für zahlreiche Arbeiten im Garten und rund ums Haus an, bei denen kräftige Sägeleistung verlangt wird, ohne dass man einen Netzanschluss in der Nähe hat oder sich durch ein langes Kabel binden lassen möchte. Wer also einen kompakten Helfer beispielsweise für die Baumpflege, beim Zuschnitt von Brennholz oder für Konstruktionsarbeiten sucht, sollte sich die Neuerscheinung einmal näher ansehen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Federleichte Profi-Motorsäge

Nahaufnahme Baumstamme mit Kettensäge
Zugegeben: „Federleicht“ ist bei einem Gesamtgewicht von 3,9 kg ein wenig dick aufgetragen. Trotzdem ist die neue Motorsäge MS 201 von Stihl damit ein praktisches, sehr handliches Gerät, das sich für die Baumpflege, für das Fällen kleinerer Bäume im Garten oder für künstlerische Arbeiten gut eignet. Dazu passt die überschaubare Schienenlänge von 35 cm, die der Säge eine angenehme Wendigkeit verleiht. Wer die Maschine nun gedanklich in die Spielzeugklasse einsortiert, täuscht sich gewaltig, denn sowohl die Leistung als auch zahlreiche durchdachte Detaillösungen empfehlen die Säge sowohl für ambitionierte Privatanwender als auch für entsprechende Aufgaben in der Forstwirtschaft ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Stihl-Motorsäge gewinnen

Logo von bau-welt.de
Noch bis zum 11. Februar 2011 haben Sie Gelegenheit, beim Online-Portal Bau-welt.de eine leistungsstarke Motorsäge von Stihl zu gewinnen. Verlost wird zweimal ein Exemplar des Modells MS 181 C-BE, einer 1,5-kW-Säge mit ErgoStart und Kettenschnellspannung. Mitmachen ist einfach: Sie müssen nur auf die Aktionsseite bei Bau-welt.de gehen und das Teilnahmeformular ausfüllen (und natürlich auch absenden) – danach können Sie sich selbst die Daumen drücken und auf die Entscheidung der Glücksfee warten. Wir wünschen jetzt schon viel Erfolg bei der Teilnahme!

Neue Motorsägen von Stihl

stihl_neues_thumb
Einen ganzen Reigen von Neuheiten präsentiert der Motorgeräte-Spezialist Stihl in diesem Herbst: Neue Kettensägen in verschiedenen Ausstattungsvarianten und ein leistungsfähiges Akku-Programm. Darunter neben den bereits erhältlichen akkubetriebenen Heckenscheren und den im Frühjahr 2011 lieferbaren Motorsensen sowie einem Blasgerät eine echte Premiere: die erste Akku-Motorsäge von Stihl, das Modell MSA 160 C-BQ ...

... vollständigen Artikel lesen ...