News für Heimwerker

Heimwerken | Bauen | Garten | Do it yourself

Oberflächen mit echtem Schiefer belegen

(Foto: Waschtisch mit Schiefer-Oberfläche)
Schiefer kennt man von Dächern oder Fassaden – vor allem in den Regionen, in denen er traditionell abgebaut wird. Das natürliche Material eignet sich aber auch für dekorative Flächen in Innenräumen. Dort lässt es sich nicht nur auf Böden und Wänden verarbeiten, sondern auch auf Möbeln oder auf Gebrauchsgegenständen wie Smartphones oder Tablets. Möglich ist das beispielsweise mit Veneo Slate der Schiefergruben Magog – dabei handelt es sich um einen Verbundwerkstoff, der aus einer dünnen Trägerschicht und einer 1,5 bis 2 mm dicken Lage natürlichem Schiefer aufgebaut ist ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Zum Basteln und Dekorieren: Kreative Klebebänder

(Foto: Basteln mit Kreativ-Klebebändern)
Basteln, Dekorieren und das liebevolle Verpacken von Geschenken machen zwar Spaß, aber manchmal muss es einfach schnell gehen. Trotzdem soll das Ergebnis natürlich vorzeigbar sein und einen gekonnten Eindruck hinterlassen. Ansehnlich und schnell, passt das zusammen? Eigentlich schon, findet 3M und bietet mit seinen Scotch Kreativ-Klebebändern jetzt in Deutschland ein Sortiment aus 15 unterschiedlich gestalteten Klebebändern an. Damit lassen sich reizvolle Lösungen für Geschenkverpackungen finden, schlichte Alltags-Gegenstände aufwerten oder Wohnräume auf einfallsreiche Weise verschönern ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wanduhr mit schönen Erinnerungen

(Foto: Wanduhr mit Bildmotiven)
Eine große Uhr macht sich als praktische Dekoration sehr gut auf einer leeren Wandfläche. Besonders interessant ist diese Lösung: Als Ziffernmarkierungen dienen Kork-Dreiecke, auf denen sich Urlaubsfotos, Bilder von der Familie oder andere hübsche Dinge festpinnen lassen. Man kann diese Objekte so auch ganz leicht auswechseln – damit bekommt die Uhr immer wieder ein neues Aussehen. Die Herstellung ist recht einfach und kostet nicht viel Zeit. Anhand unserer bebilderten Anleitung wird es Ihnen schnell gelingen, diesen dekorativen Hingucker selbst anzubringen und zu gestalten ....

... hier geht's zur Anleitung Wanduhr gestalten ...

Überall malen: Transparente Wandtafelfarbe

(Foto: Kind malt mit Kreide auf die Wand)
Mit Wandtafelfarbe ist das ganz einfach: ein großes Brett in eine Tafel verwandeln, auf der Kinder nach Herzenslust mit bunter Kreide malen oder zeichnen können. Meist besitzt der dafür verwendete Speziallack den typischen schwarzen bis dunkelgrünen Ton und bringt deshalb immer ein wenig Klassenraum-Atmosphäre ins Kinderzimmer. Der rheinische Hersteller Jansen geht da einen ganz neuen Weg: Seine Aqua Wandtafelfarbe ist farblos. Sie lässt sich auf die meisten glatten Untergründe streichen oder rollen, also auch auf Wände, Schränke oder Türen, und schafft so einen Malgrund, der sich perfekt der Umgebung anpasst ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Zwei neue Anleitungen: Osterdeko

(Foto: Straußenei als XXL-Osterei)
Nach all der Technik einmal etwas Dekoratives: In unseren Bereich Anleitungen haben wir zwei neue Anregungen für Ostern aufgenommen. Zum einen zeigen wir Schritt für Schritt, wie man aus einem Straußenei eine anspruchsvolle Dekoration mit durchbrochenem Spitzenmuster herstellt. Zum anderen demonstrieren wir, wie sich eine Kokosnuss in eine ebenso praktische wie ansehnliche Ostervase verwandelt. Und letztlich kommt bei alledem natürlich die Technik doch nicht zu kurz: Die entscheidenden Arbeitsschritte lassen sich mit der Unterstützung von Multiwerkzeugen wie dem Dremel ausführen.

... hier geht's zur Anleitung Straußenei dekorieren ...
... hier geht's zur Anleitung Kokosnuss als Ostervase ...

Klebestift mit Akku hilft beim Basteln

(Foto: Reparieren mit dem Glue Pen)
Beim Basteln und Dekorieren, aber auch bei kleinen Reparaturen oder im Modellbau muss immer wieder etwas geklebt werden. In etlichen Haushalten hat man sich schon von Tuben, Flaschen oder Kleberollern verabschiedet und setzt auf die Heißklebetechnik – für nicht allzu intensiv belastete Verbindungen in trockenen Umgebungen ist das eine praktische Sache. Noch einfacher in der Anwendung und präziser im Ergebnis soll das Heißkleben mit dem Glue Pen von Bosch werden: ein handliches Gerät in Stiftform, das mit einer feinen Düse das exakte Setzen von Klebepunkten und -streifen erlaubt ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Rustikale Steinoptik für die Wand

Kamin in Bruchstein-Imitat
Wände aus Natursteinen wie Schiefer, Sandstein oder Travertin bringen eine ebenso reizvoll rustikale Anmutung in Wohnräume wie Ziegel oder Sichtbeton. Doch wo mit aktuellen Baustoffen gemauert wurde, blickt man in der Regel nur auf eine glatt verputzte Wand – mit behauenen Steinquadern wird heute nun einmal nicht mehr gebaut. Die Optik urwüchsiger Bruchsteine oder das lebhafte Farbenspiel einer Klinkerwand kann man sich trotzdem ins Wohnzimmer holen, beispielsweise mit den ausgesprochen realistisch wirkenden, aus Spanien stammenden Steinpaneelen von Panespol ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Lesestoff für Hobbytischler

Ausschnitt Buchtitel Möbelbau
Wenn es draußen ungemütlich wird, halten sich viele Heimwerker wieder länger in ihrer Hobbywerkstatt auf. Oft soll dann auch noch das eine oder andere Projekt vor Weihnachten fertig werden. Aber auch zum Lesen ist oft mehr Zeit. Da kommen drei Neuerscheinungen aus der Edition HolzWerken gerade recht. Möbelbauer finden hier ebenso Lesefutter wie Freunde der Grünholz-Schnitzerei oder Holzbearbeiter, die sich mit dem Sägen von Ornamenten beschäftigen wollen. Und ganz sicher eignen sich die Bücher auch als Weihnachtsgeschenke für Holzbegeisterte ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Wände in Beton-Optik gestalten

Detail Wand in Betonoptik
Trends kommen und gehen. Aktuell ist derzeit beispielsweise die Optik unverkleideter Betonwände. Natürlich wird sich deshalb niemand neue Wände fürs Wohnzimmer gießen lassen. Und wer kann es sich schon leisten, in ein Loft umzuziehen, um den spröden Charme des industriellen Wohndesigns zu erleben? Trotzdem hat dieser Look etwas – und man kann ihn mit sehr überschaubarem Aufwand selbst realisieren. Möglich wird dies beispielsweise mit dem Wandspachtel Beton-Optik aus der Trendstruktur-Serie von Schöner Wohnen Farbe. Damit lassen sich ganze Wände, aber auch Teilbereiche gestalten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Ornamente und Figuren – Schmuck fürs Dach

Keramikkatze auf dem Dachfirst
Etliche Bauherren beurteilen das Dach offenbar allein von seinem Zweck her – es soll nicht ins Haus hineinregnen, die Gestaltung ist zweitrangig. Diesen Eindruck kann man jedenfalls gewinnen, wenn man mit offenen Augen durch Neubaugebiete schlendert. Da werden zwar die Dachsteine oder Dachziegel einigermaßen passend zum architektonischen Gesamteindruck gewählt, aber das war’s dann auch schon. Dabei können Dächer ohne weiteres sorgfältig ausgewählte dekorative Akzente vertragen, auch auf modernen Häusern. Warum also nicht von vornherein beispielsweise eine Firstfigur, ein Ornament oder einen interessanten Wasserspeier einplanen?

... vollständigen Artikel lesen ...