News für Heimwerker

Heimwerken | Bauen | Garten | Do it yourself

Hammer und Zugeisen in einem

(Foto: Hammer und Zugeisen in einem)
Bodenbeläge wie Laminat und Fertigparkett schwimmend zu verlegen, ist eigentlich keine Hexerei – wer das einmal gemacht hat, beherrscht die Technik. Anspruchsvoller wird die Sache lediglich an kritischen Stellen, an denen Zuschnitte eingepasst werden müssen. Dazu zählt auch die letzte Reihe zur Wand hin. Da man hier die Dielen nicht mehr von der Verlegeseite aus in die bereits liegende Belagsfläche schieben kann, muss man sie hineinziehen, und dazu dient ein Zugeisen, das man mit Hammerschlägen antreibt. Wolfcraft will diesen Vorgang mit einem kombinierten Hammer-Zugeisen komfortabler gestalten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Parkett robust und natürlich schützen

(Foto: Parkettboden versiegeln)
Wenn es darum geht, die Oberflächen von Echtholzböden wie Parkett zu behandeln, fällt die Wahl nicht leicht – jede Methode bringt ihre eigenen Vor- und Nachteile mit. So wirkt beispielsweise geöltes Holz besonders natürlich, der Schutz durch Öl hält aber nicht allzu lange an. Eine Versiegelung dagegen ist sehr robust, wirkt aber ein wenig künstlich und lässt sich im Falle eines Schadens nicht partiell ausbessern. Die Vorteile beider Oberflächenbehandlungen möchte Remmers mit seinem neuen Hybridprodukt HWS-112 Hartwachs-Siegel vereinen: natürliche Optik und hohe Belastbarkeit ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holzanstrich: Natur wirkt noch natürlicher

(Foto: Ölauftrag auf dem Fußboden)
Holz ist nach wie vor eines der beliebtesten Materialien für Bodenbeläge: Parkett oder Massivholzdielen holen die Natur ins Haus. Die Oberflächen dieser Beläge müssen allerdings geschützt werden. Auch das geht auf natürliche Weise, etwa mit transparenten Anstrichen auf Öl- und/oder Wachsbasis. Das sollte dann doch genügen, oder? Nein, tut es nicht: Da ist immer noch ein Effekt vieler klarer Versiegelungen, der den Farbton intensiviert und die Maserung stärker hervortreten lässt. Wer sich davon gestört fühlt, der findet nun eine Lösung: Mit seinem Hartwachs-Öl Natural bietet Osmo einen Holzanstrich an, der nahezu jeden Anschein künstlicher Behandlung vermeidet ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holzboden renovieren ohne Abschleifen

Reinigungsöl mit Rakel abnehmen
Holzfußböden wie Parkett oder Massivholzdielen zeigen im Laufe der Zeit Gebrauchsspuren und Verschmutzungen. In der Oberfläche entstehen Schrammen, häufiger begangene Strecken werden stärker abgenutzt als abseits gelegene Stellen. Das ist beim Naturstoff Holz eine normale Entwicklung, und auch eine Oberflächenversiegelung schützt nicht auf Dauer davor. Wenn die Nutzschicht stark genug ist, kann man Holzböden abschleifen und neu versiegeln. Doch es gibt auch die Möglichkeit, ohne schmutzintensives Abschleifen wieder neuen Glanz auf Dielen und Parkett zu bringen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Abstandhalter für Parkett und Laminat

Bessey-Abstandhalter AV2
Ganz gleich, ob Parkett, Laminat, Fertigdielen mit Vinyl-, Kork- oder Linoleum-Kaschierung zum Einsatz kommen sollen – beim Verlegen schwimmender Bodenbeläge ist das präzise Ausrichten der ersten Elementreihe essenziell für eine stimmige Optik des gesamten Belags. Ein zweiter Punkt ist wichtig: Rundum muss eine ausreichende Dehnfuge angelegt werden, damit die Trägerplatten aus massivem Holz oder aus Holzwerkstoffen ausreichend Bewegungsraum haben, wenn sie bei hoher Luftfeuchtigkeit mehr Platz einnehmen. Beide Aufgaben verspricht der neue Abstandhalter AV2 von Bessey zu erleichtern ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Socken für die Leiter

Leitersocken Viererset
Nein, um kalte Füße geht es hier ebenso wenig wie um modische Accessoires – die Leitersocke von Primo soll ähnlich wie die bekannten Stoppersocken für Kleinkinder die Leiterfüße vor dem Wegrutschen auf glatten Böden bewahren. Andersherum schont sie genau diese Böden vor dem Verkratzen durch die harten Holm-Enden, Schrammen im teuren Parkett oder auf anderen empfindlichen Untergründen sollen damit der Vergangenheit angehören ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Parador bringt Öko-Fußböden

Ausschnitt Laminat Pitch Pine
Ganz auf Ressourcenschonung und Wohngesundheit setzt der Coesfelder Hersteller Parador bei seiner neuen Bodenbelagsserie Eco Balance. Sowohl hinsichtlich des Materials als auch während der Produktion will man ökologische Aspekte berücksichtigen – dies reicht bis zur Auswahl der Holzarten und Dekore für die Parkett- und Laminat-Böden, die eine natürliche Anmutung ausstrahlen und den naturnahen Charakter unterstreichen sollen. Um das Bekenntnis zur Naturnähe weiter zu bekräftigen, geht Parador zudem eine Kooperation mit der Umweltinitiative Plant-for-the-Planet ein ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Holzboden waschen statt abschleifen

Poliermaschine beim Einarbeiten des Öls
Ein Holzboden, dessen Oberfläche mit Öl oder Wachs behandelt ist, muss nicht gleich abgeschliffen werden, wenn er deutliche Benutzungsspuren oder starke Verschmutzung aufweist. Das gilt auch dann, wenn dem Schmutz mit haushaltsüblichen Reinigungsmethoden wie feuchtem Wischen nicht mehr beizukommen ist. Das entscheidende Stichwort heißt hier Ölwäsche – auf diese Möglichkeit weist der norddeutsche Naturfarben-Anbieter biopin hin ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Anleitung: Parkett und Dielen neu versiegeln

Walzenschleifmaschine auf Parkett
Auch robuste Holzböden brauchen hin und wieder eine Auffrischung. Gut, wenn dann die Nutzschicht dick genug ist, um sie abzuschleifen und neu zu versiegeln – anschließend sehen Parkett oder Massivholz-Dielen aus wie neu. Das entsprechende Schleifwerkzeug kann man ausleihen, und mit dem nötigen Hintergrundwissen können halbwegs geübte Heimwerker die Arbeiten ohne weiteres selbst erledigen. In unserer Rubrik Anleitungen stellt jetzt eine neue Schritt-für-Schritt-Anleitung die einzelnen Arbeitsschritte ausführlich dar ...

... Hier geht’s zur Anleitung Dielen und Parkett abschleifen und versiegeln ...

Bodenbelag an der Wand

Laminat an der Wand Eckenansicht
Vermutlich war das Angebot schöner Dekore und edler Holz-Oberflächen bei Laminaten und Parkett-Belägen noch nie so groß wie jetzt – Tendenz weiter steigend. Sie nur am Boden zu verlegen, scheint da fast wie Verschwendung. Eine praktische Idee, wie man die gestalterische Vielfalt auch an der Wand nutzbar machen kann, kommt vom österreichischen Bodenbelags-Hersteller Kaindl mit dem System FloorUp. Die eigens entwickelten Clips und Profile erlauben es Heimwerkern, mit Hilfe weniger, einfacher Werkzeuge Teilflächen oder ganze Wände mit Laminat oder Parkett zu versehen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Und noch eine App: HARO HD

Screenshot Haro-App
In der Vorweihnachtszeit haben es die Firmen offenbar darauf angelegt, Heimwerker und Renovierer zu beschenken – zumindest mit Informationen. So bietet nun auch der Bodenbelagshersteller Hamberger Flooring (HARO) kostenlos die App HARO HD fürs iPad an. Dabei gibt es vor allem etwas zu sehen – nämlich prächtige Ambiente-Fotos, auf denen die Laminate, Parkette, Linoleum- und Korkbeläge attraktiv zur Geltung kommen. Aber die App soll nicht nur Ideengeber sein, sondern auch Beratung bieten ...

... vollständigen Artikel lesen ...