News für Heimwerker

Heimwerken | Bauen | Garten | Do it yourself

Hammer und Zugeisen in einem

(Foto: Hammer und Zugeisen in einem)
Bodenbeläge wie Laminat und Fertigparkett schwimmend zu verlegen, ist eigentlich keine Hexerei – wer das einmal gemacht hat, beherrscht die Technik. Anspruchsvoller wird die Sache lediglich an kritischen Stellen, an denen Zuschnitte eingepasst werden müssen. Dazu zählt auch die letzte Reihe zur Wand hin. Da man hier die Dielen nicht mehr von der Verlegeseite aus in die bereits liegende Belagsfläche schieben kann, muss man sie hineinziehen, und dazu dient ein Zugeisen, das man mit Hammerschlägen antreibt. Wolfcraft will diesen Vorgang mit einem kombinierten Hammer-Zugeisen komfortabler gestalten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Warme Unterlage für Laminat

(Foto: Verlegen von Laminat mit Thermo-Trittschalldämmung)
Laminat ist schnell verlegt, preisgünstig und dekorativ. Wird es allerdings in einem Raum von unten kühl, etwa weil das Zimmer über einem unbeheizten Keller liegt, dann hat der Bodenbelag dem wenig entgegenzusetzen. Eine unkomplizierte Lösung gegen aufsteigende Kälte stellt Selit mit seiner Unterlage Selitflex 10 mm Thermo vor. Damit übernimmt die bei schwimmend verlegten Laminatböden ohnehin notwendige Trittschalldämmung zusätzlich die Funktion einer Wärmedämmung. Die Unterlage ist sehr einfach zu verarbeiten, das für die die Verlegung notwendige Zubehör wird mitgeliefert ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Öko-Laminat für Kinderzimmer

Ausschnitt Laminatdekor Tweet
Vor allem an junge Familien mit Kindern wendet sich Parador mit seinen Laminatböden Eco Balance Play! Neben der teils wirklich ungewöhnlichen Gestaltung wirbt der Hersteller dafür mit der Verwendung umweltgerechter Materialien und einer vollständigen Recyclingfähigkeit der Dielen. Das Engagement für die Umwelt geht zudem über die Herstellung und die Verwendung des Bodenbelags hinaus: Für jedes verkaufte Pakte spendet Parador in der Einführungsphase des Bodens jeweils einen Euro an die Umweltstiftung Plant-for-the-Planet. Und nicht genug damit – für kreative Fotografen gibt es außerdem etwas zu gewinnen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Abstandhalter für Parkett und Laminat

Bessey-Abstandhalter AV2
Ganz gleich, ob Parkett, Laminat, Fertigdielen mit Vinyl-, Kork- oder Linoleum-Kaschierung zum Einsatz kommen sollen – beim Verlegen schwimmender Bodenbeläge ist das präzise Ausrichten der ersten Elementreihe essenziell für eine stimmige Optik des gesamten Belags. Ein zweiter Punkt ist wichtig: Rundum muss eine ausreichende Dehnfuge angelegt werden, damit die Trägerplatten aus massivem Holz oder aus Holzwerkstoffen ausreichend Bewegungsraum haben, wenn sie bei hoher Luftfeuchtigkeit mehr Platz einnehmen. Beide Aufgaben verspricht der neue Abstandhalter AV2 von Bessey zu erleichtern ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Socken für die Leiter

Leitersocken Viererset
Nein, um kalte Füße geht es hier ebenso wenig wie um modische Accessoires – die Leitersocke von Primo soll ähnlich wie die bekannten Stoppersocken für Kleinkinder die Leiterfüße vor dem Wegrutschen auf glatten Böden bewahren. Andersherum schont sie genau diese Böden vor dem Verkratzen durch die harten Holm-Enden, Schrammen im teuren Parkett oder auf anderen empfindlichen Untergründen sollen damit der Vergangenheit angehören ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Parador bringt Öko-Fußböden

Ausschnitt Laminat Pitch Pine
Ganz auf Ressourcenschonung und Wohngesundheit setzt der Coesfelder Hersteller Parador bei seiner neuen Bodenbelagsserie Eco Balance. Sowohl hinsichtlich des Materials als auch während der Produktion will man ökologische Aspekte berücksichtigen – dies reicht bis zur Auswahl der Holzarten und Dekore für die Parkett- und Laminat-Böden, die eine natürliche Anmutung ausstrahlen und den naturnahen Charakter unterstreichen sollen. Um das Bekenntnis zur Naturnähe weiter zu bekräftigen, geht Parador zudem eine Kooperation mit der Umweltinitiative Plant-for-the-Planet ein ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Laminat verlegen ohne Staub

Schnitt durch breite Laminat-Diele
Wenn es beim Verlegen eines Laminat-Bodens ordentlich staubt, ist meist eine elektrische Säge im Spiel. Sie trennt das fein strukturierte Trägermaterial nicht nur, sondern verteilt mit ihrem schnellen Hub oder der flotten Rotation den Staub auch fleißig im Zimmer. Natürlich kann man beim Schnitt absaugen, aber der lästige Späneflug lässt sich auch viel einfacher vermeiden: mit dem Laminatschneider LC 300 von wolfcraft, dem großen Bruder des schon länger erhältlichen LC 200 ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Bodenbelag an der Wand

Laminat an der Wand Eckenansicht
Vermutlich war das Angebot schöner Dekore und edler Holz-Oberflächen bei Laminaten und Parkett-Belägen noch nie so groß wie jetzt – Tendenz weiter steigend. Sie nur am Boden zu verlegen, scheint da fast wie Verschwendung. Eine praktische Idee, wie man die gestalterische Vielfalt auch an der Wand nutzbar machen kann, kommt vom österreichischen Bodenbelags-Hersteller Kaindl mit dem System FloorUp. Die eigens entwickelten Clips und Profile erlauben es Heimwerkern, mit Hilfe weniger, einfacher Werkzeuge Teilflächen oder ganze Wände mit Laminat oder Parkett zu versehen ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Gewinnspiele: Logoclic wird 10

Logoclic-Logo
Logoclic, die Bodenbelags-Marke der BAUHAUS-Märkte, feiert ihr 10-jähriges Bestehen mit zwei großen Gewinnspielen, bei denen eindrucksvolle Preise zu gewinnen sind. Teilnehmer können eins von 216 Ausbaupaketen im Gesamtwert von 210 000 Euro ergattern oder sich die Chance auf eine von 50 Schiffsreisen auf der AIDAsol sichern .

... vollständigen Artikel lesen ...

Und noch eine App: HARO HD

Screenshot Haro-App
In der Vorweihnachtszeit haben es die Firmen offenbar darauf angelegt, Heimwerker und Renovierer zu beschenken – zumindest mit Informationen. So bietet nun auch der Bodenbelagshersteller Hamberger Flooring (HARO) kostenlos die App HARO HD fürs iPad an. Dabei gibt es vor allem etwas zu sehen – nämlich prächtige Ambiente-Fotos, auf denen die Laminate, Parkette, Linoleum- und Korkbeläge attraktiv zur Geltung kommen. Aber die App soll nicht nur Ideengeber sein, sondern auch Beratung bieten ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Laminatboden wird leiser

Bauklötze auf Laminatboden
Laminat steht im Ruf, beim Begehen laut zu sein. Nicht ganz zu Unrecht, denn das relativ harte, schwimmend verlegte Material produziert im Vergleich zu etlichen anderen Böden tatsächlich messbar mehr Schall im Raum. Dem lässt sich in gewissen Grenzen mit einer separaten oder aufkaschierten Dämmung gegensteuern – aber, wie gesagt, das funktioniert nur in Grenzen. Einen einfachen, aber wirksamen Kniff wendet HARO nun an, um seinen Boden Tritty Silent CT noch leiser zu machen: Die intensivere Verbindung mit dem Untergrund ...

... vollständigen Artikel lesen ...

Laminat im Bad

Detail Laminat-Dekor
Laminat im Badezimmer – das will nicht so recht zusammenpassen: Die Trägermaterialien, meist Holzwerkstoffe, saugen sich mit Wasser voll, quellen auf, und Schluss ist es mit der dekorativen Pracht. Für Feuchträume waren deshalb lange Zeit andere Bodenbeläge die erste Wahl. Mehr Freiheit beim Gestalten des Fußbodens in Küche und Bad gibt jetzt das Laminat Aquastyle 832 von Tarkett. Der Bodenbelags-Hersteller hat ein Verfahren entwickelt, das an einem besonders heiklen Punkt eindringender Feuchtigkeit den Weg versperrt ...

... vollständigen Artikel lesen ...